Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Januar 2019, 22:04:57
Erweiterte Suche  
News: Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Neuigkeiten:

|8|3|Schwarznuss, Wermut, Nelken lassen uns niemals welken! Lehm und Sandstein bricht nur unser Forum nicht! (martina 2)

Plantura Banner qddG
Seiten: 1 ... 87 88 [89]   nach unten

Autor Thema: Fundstücke und Schätze aus der Erde  (Gelesen 134050 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4837
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1320 am: 11. November 2018, 22:41:48 »

Vielleicht eine Wüstenrose

In Brandenburg nicht unwahrscheinlich.  8)
Die gibt es in D zb in der Wetterau in Sandlagern. Brandenburg ist nicht arm an Sand.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4837
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1321 am: 11. November 2018, 23:09:09 »

Quelltuuff/ Travertin ist schlichter Kalk. Im Schloßpark in Wiesenburg kann man sowas sehen, allerdings künstlich hergestellt und sehr dekorativ.
Travertin aus Cannstatt sieht so aus.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2381
  • Klimazone 7a
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1322 am: 11. November 2018, 23:09:28 »

Wüstenrosen/Sandrosen sehen schon anders aus https://de.wikipedia.org/wiki/Sandrose - da ist auch eine aus der Wetterau abgebildet.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4837
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1323 am: 12. November 2018, 12:00:36 »

Wüstenrosen/Sandrosen sehen schon anders aus https://de.wikipedia.org/wiki/Sandrose - da ist auch eine aus der Wetterau abgebildet.
Auf den Bildern sind nur die perfekten abgebildet. Die nicht so schönen haben keine Blütenblätter.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4837
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1324 am: 12. November 2018, 12:19:32 »

Quelltuuff/ Travertin ist schlichter Kalk. Im Schloßpark in Wiesenburg kann man sowas sehen, allerdings künstlich hergestellt und sehr dekorativ.
Travertin aus Cannstatt sieht so aus.
Und so sieht ein ehemaliger Travertin Steinbruch aus. Diese Mineralien stammen von einer Quelle.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5818
  • 0711 Neckartal
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1325 am: 07. Januar 2019, 19:32:04 »

Ein halbiertes (kleines?) Hufeisen, ein Klaueneisen, ein Beschlag/Teil von einer Landmaschine oder einfach irgendein Stück Rost?

Auf der Unterseite des Spornes ist ein kleineres Loch, ist dann teilweise wie hohl.

Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5818
  • 0711 Neckartal
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1326 am: 07. Januar 2019, 19:32:32 »

Andere Seite

Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10221
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1327 am: 07. Januar 2019, 19:39:55 »

Könnte ein Ochsen-/Kuheisen sein - die wurden früher auch beschlagen, wenn sie als Zugtiere eingesetzt wurden. Hier findet man sie zuhauf.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2097
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1328 am: 07. Januar 2019, 19:45:17 »

Fräsmesser oder Grubberzinken?
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werdet Ihr merken, daß man bunte Werbeversprechen nicht essen kann.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5818
  • 0711 Neckartal
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1329 am: 07. Januar 2019, 19:49:55 »

Fräsmesser oder Grubberzinken?

Edit: altes Fräsmesser könnte evtl. vielleicht schon sein, aber für was der Sporn? für einen Grubberzinken vielleicht etwas zu filigran?

Könnte ein Ochsen-/Kuheisen sein - die wurden früher auch beschlagen, wenn sie als Zugtiere eingesetzt wurden. Hier findet man sie zuhauf.

Ja danke kann sein, hatte sowas gedacht, die sehen auf Bildern halt meist so aus wie das, das Natura weiter vorne zeigt...
« Letzte Änderung: 07. Januar 2019, 19:54:46 von Krokosmian »
Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2097
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1330 am: 07. Januar 2019, 20:24:29 »

Der Sporn ist für die zweite Bohrung (Konter) - heut werden Fräs- oder Hackmesser meist mit zwei Schrauben befestigt, früher oft mit einem Sporn und einer Schraube, auch in Maschinen (beispielsweise Rübenhacker)
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werdet Ihr merken, daß man bunte Werbeversprechen nicht essen kann.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5818
  • 0711 Neckartal
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1331 am: 07. Januar 2019, 20:37:25 »

Ahso! kenne nur das mit den zwei Schraublöchern.
Danke für die Erklärung!
Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.
Seiten: 1 ... 87 88 [89]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de