Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juli 2020, 04:34:30
Erweiterte Suche  
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)

Neuigkeiten:

|24|3|Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Seiten: 1 ... 90 91 [92] 93 94 ... 103   nach unten

Autor Thema: Fundstücke und Schätze aus der Erde  (Gelesen 168614 mal)

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1365 am: 06. Juni 2019, 20:54:45 »

Wie um Gottes Willen kann man sein Gebiß verlieren?  ???
Wird es irgendwann unbequem und dann steckt man's in die Hosentasche oder wie?

...hab ich im Wald gefunden, neben einem Parkplatz etwas im Gebüsch, ...

Ganz einfach:
Saufen - nächtliche Heimfahrt - Übelkeit - anhalten - rückwärts saufen  ;)
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1366 am: 06. Juni 2019, 20:56:02 »

Und dann hatten die früher wohl mal einen Dackel. Beim Pflanzen vorm Wohnzimmerfenster exhumiert.  :o :-X

Dackel geht ja noch. Unser Vorbesitzer hatte einen Fila Brasileiro, den ich beim Hecke pflanzen ausgebuddelt habe  :-X
Aber ich muss ganz still sein, habe ja selbst einen Friedhof im Garten  ::)
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1367 am: 06. Juni 2019, 20:59:40 »

Auf unseren ehemaligen Fellnasen liegt grundsätzlich 1 Meter Erde, die buddelt niemand beim Blümchen pflanzen aus.

So flach zu verscharren ist ...  :-X
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1368 am: 06. Juni 2019, 21:10:06 »

ich kannte unseren Vorbesitzer ganz gut, war ja vorher viele Jahre unser Vermieter. Ich sag mal so: Ich kann froh sein, dass der Hund überhaupt verscharrt und nicht einfach ins Brombeergetrüpp geschmissen wurde  :-X
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1369 am: 06. Juni 2019, 21:16:36 »

 :o  :-X
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14171
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1370 am: 06. Juni 2019, 21:34:28 »

Wie um Gottes Willen kann man sein Gebiß verlieren?  ???
Wird es irgendwann unbequem und dann steckt man's in die Hosentasche oder wie?

...hab ich im Wald gefunden, neben einem Parkplatz etwas im Gebüsch, ...

Ganz einfach:
Saufen - nächtliche Heimfahrt - Übelkeit - anhalten - rückwärts saufen  ;)

vielleicht auch gerechte Strafe - es lag an einem Haufen entsorgter Mülltüten, die teilweise aufgeplatzt waren....

ich weiß nicht, was ihr habt - wenn der Leichnam ein paar Jahre in der Erde war, sinds doch eh nur noch Knochen.
Aber wenn schon eine Biologielehrerin schockiert reagiert, als ich auf ihre Frage, wie ich denn den Katzenschädel, den ich in den Unterricht mitgenommen hatte, präpariert hätte, antwortete, ich hätte die Katze kurz nach ihrem Verenden im Gebüsch bei uns im Garten entdeckt und einfach ein Jahr dort liegen lassen und dann alle Knochen eingesammelt  ::) ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1371 am: 06. Juni 2019, 21:44:38 »

nun ja, mein Garten war bei der Völkerschlacht Schlachtfeld. Ich will da keine Menschenknochen ausbuddeln, auch wenn die da schon 200 Jahre gelegen haben  :-X
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14171
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1372 am: 06. Juni 2019, 21:48:02 »

Warum nicht?
"Ach armer Yorick..."
Ich fänds spannend, es ist die Geschichte des Bodens.
Beim Bau der Trockenmauer bei mir im Garten gruben die Galabauer die Überreste eines größeren Tieres (Schwein/Rind?) an.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1373 am: 08. Juni 2019, 20:47:10 »

Ich habe kürzlich auch was gefunden, nicht in der Erde, sondern im Flieder
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1374 am: 08. Juni 2019, 20:48:46 »

keine Ahnung, wann, wie und warum der da hingekommen ist. Und er zeigt die vier  :o Wie gut, dass ich nicht an Tetraphobie leide  :-\
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4707
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1375 am: 08. Juni 2019, 21:40:49 »

Vielleicht ein Spielflieder  ;)

keine Ahnung, wann, wie und warum der da hingekommen ist. Und er zeigt die Vier.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1376 am: 08. Juni 2019, 21:42:42 »

Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1377 am: 09. Juni 2019, 16:15:30 »

nun ja, mein Garten war bei der Völkerschlacht Schlachtfeld. Ich will da keine Menschenknochen ausbuddeln, auch wenn die da schon 200 Jahre gelegen haben  :-X

Und du bist da nicht mal so zum Spaß mit nem Metalldetektor drüber gegangen?!?  :o
Bei uns sollte laut Dorftratsch im Garten ein alter Minibunker aus dem 2. Weltkrieg sein. Wir haben länger gerätselt, wo der sein könnte, bis endlich ein Dorf-Urgestein erzählte, daß der Bunker in den Sechzigern entfernt wurde. Irgendwie ein bißchen schade.  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1690
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1378 am: 09. Juni 2019, 20:01:40 »

Ein Bekannter ist Sondengänger, der ging auch mal bei uns durch den Garten. Der ist allerdings derartig mit Schrott infiltriert, Beschläge, Nägel, Kronkorken, dass das Ding permanent piepste  ::)
Das war übrigens der einzige Schatz, den wir im Garten gefunden haben, da haben wir wenigstens noch ein paar Euro für gekriegt  :P
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4707
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Fundstücke und Schätze aus der Erde
« Antwort #1379 am: 09. Juni 2019, 20:10:08 »

 :o
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Seiten: 1 ... 90 91 [92] 93 94 ... 103   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de