Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2017, 11:02:24
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|3|11|Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.  Chinesische Weisheit

Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: Liste über Blütezeiten gesucht  (Gelesen 33682 mal)

donauwalzer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1608
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #15 am: 19. August 2006, 09:01:48 »

hallo lollorosso,

den Link für die Stauden find ich gut. Allerdings sind mir die Farben zu wenig differenziert angegeben. ::) Aber trotzdem Super Link!
Gespeichert
Mit lieben Grüssen .... Donauwalzer

paeon

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
  • Fun with peonies
    • Carsten Burkhardt's Web Projekt Paeonia
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #16 am: 19. August 2006, 10:04:40 »

Für Päonien gibt es Michael Denny's Bllomdateproject:
http://bloomdate.paeonia.com/
Gespeichert

frankharrymeyer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #17 am: 23. August 2006, 09:07:09 »

Hallo, ihr Lieben,
habt vielen Dank für die hilfreichen Site-Empfehlungen. Ich staune immer wieder, was es doch alles gibt. Einfach toll!!!
Auf der Bruns-Site sehe ich, dass es verschiedene Kataloge gibt. Welchen müßte ich denn bestellen, um die erwähnte Liste vorzufinden?
Und da ich technisch nicht so versiert bin, wüßte ich zunächst einmal gar nicht, wie ich es anstelle, eine neue Datenbank ins Netz zu stellen.... aber die Idee ist toll, und die Rosendatenbank ist genial, auch die genannte Staudendatenbank ist sehr informativ. Vielen Dank an euch alle!!!! Frank.
Gespeichert
Nur das unhaltbare Glück lehrt uns, den Augenblick zu lieben.

Ingeborg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 988
  • Il faut cultiver notre jardin!
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #18 am: 28. August 2006, 22:45:26 »

Auf der Bruns-Site sehe ich, dass es verschiedene Kataloge gibt. Welchen müßte ich denn bestellen, um die erwähnte Liste vorzufinden?

Ich kenne und habe nur den Sortimentskatalog
Inhalt: Gehölze Stauden Gräser und viele hilfreiche Zusatzinformationen.

Ingeborg
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #19 am: 28. August 2006, 23:05:09 »

Für Stauden hat Wolfgang Matzke einen umfangreichen Blütenkalender erstellt. Er war Gartenbaulehrer an der HBLA für Gartenbau in Schönbrunn/Wien. Vielleicht kann er dir weiterhelfen. Seine Adresse kann ich dir momentan nicht auswendig sagen, er wohnt aber in Brunn am Gebirge.
Gespeichert

tomatengarten

  • Gast
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #20 am: 18. Februar 2007, 19:20:01 »

der beitrag ist gut und interessant. konnte vieles lernen, als ich die links aufgeschlagen habe.

aber um oben angepinnt zu sein :-\ denke nein. ;)
Gespeichert

robert lycopin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
    • http://www.rj-lycopin.de
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #21 am: 25. Mai 2007, 18:58:19 »

Hallo, die genannten Seiten sind tatsächlich ein guter Ansatz, insbesondere die von Thomas genannte. Allerdings werden die Zwiebelblüher nicht berücksichtigt. Wenn ich mal in meinen Notizen blättere, sähe in meinem Garten das Jahr bis jetzt - Anfang Juli - so aus: Januar: Skimmie, Februar: Efeu, Schneeglöckchen, Winterling, März: Krokus, Gedenkemein, Christrose, April: Primeln, Küchenschelle, Hyazinthen, Puschkinien, Narzissen, Tulpen, Forsythie, Anemone, Flieder, Vergißmeinnicht, Tulpenbaum, Schachbrettblume, Japanischer Waldmohn, Mai: Goldlack, Margarite, Rhododendron, Hasenglöckchen, Tränendes Herz, Trollblume, Akelei, Storchschnabel, Waldmeister, Waldhyazinthen, Begonie, Rosa Rosarium Utersen, Azalee Gibraltar, Goldregen, Leinkraut, Juni: Kletterhortensie, Geißblatt, Rosa Santana, Dreimasterblume, Goldfelberich, Pfingstrose, Rosa Heritage, Campanula, Clematis, Jakobsleiter, Hemerocallis, Calendula, Kapuzinerkresse, Dahlie, Juli: Prinkwinde, Rosa Schneewittchen, Kornblume, Mohn, Hortensie, Verbena bonariensis, Mittagsblume, Mädchenauge, Fuchsien, Lilien, Rittersporn, Ehrenpreis...
  Wenn ihr Moderatoren diesen Wunsch nach einer Blühliste festpinnen würdet und andere Teilnehmer auch aufschreiben, was wann in ihren Gärten blüht und jemand diese Liste nach und nach mit Fotos und Infos versieht - wenn mir jemand mit den lateinischen Namen hilft, könnte ich mich darum kümmern - , hätten wir im Laufe der Zeit ein sicherlich sehr hilfreiches Fundament, wenn nicht gar ein Nachschlagewerk.
Besteht daran Interesse? Dann ran an die Tasten.
Grüße aus Bremen, Frank.
hallo aus wolfratshausen, toll deine beobachtungen
arbeite gerade mit de ruiter seeds in belgien zusammen,
(unsere Gruppe ist Krebskrank) und wir arbeiten an zuchtprogrammen mit extrem hohen LYCOPIN- Werten
(gegen den Krebs)
hast du erfahrung mit tomatenblühphasen und witterungseinflüssen,würden das gerne in unsere priv. Studien mit einfliessen lassen, unter der regionalen berücksichtigung
Gruß robert lycopin
Gespeichert

harald and maude

  • Gast
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #22 am: 03. Juli 2007, 21:40:45 »

Eine allgemeine Liste der Blütezeiten ist vielleict nicht so hilfreich, weil unsere Gärten bezüglich Lage und Typ ja doch sehr unterschiedlich sind. Für mich persönlich hat es sich bewährt, monatlich ein Schema meiner Lieblingspflanzen aufzustellen. Dieses ziehe ich zu Rate bei Neuerwerbungen und Studium von Katalogen und ergänze es mit dem, das sich bewährt hat.

hey - das ist eine tolle Idee! Da kann man dann farblich, nach der Höhe, Form etc. ergänzen!
Ich freu mich immer so über solche Ideen!
Lg Maude
Gespeichert

frankharrymeyer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #23 am: 19. Juli 2007, 14:14:07 »

Hallo, ihr Lieben,
danke euch sehr für das rege Interesse. Hinsichtlich der Tomatenblühphasen habe ich keine Beobachtungen machen können, da ich ausschließlich ziergärtnerische Notizen mache. Ich habe inzwischen den kompletten Bestand unseres Gartens erfaßt, sortiert nach Farbe, Höhe und Blütezeit. Wenn der Platz hier ausreicht, veröffentliche ich nun diese Liste. Die letzte Ziffer bezeichnet die Zeit der Blüte (hier bei uns in Bremen), und die Ziffer davor beschreibt die Höhe.

ROSA/PURPUR
Zierapfel 350 4
Helleborus 40 4/5
Negrita 50 4/5
Hyazinthen 25 4/5
Purpurmagnolie 250 4/5
Fritilaria meleagris 30 4/5
Polsterphlox „Candy Stripes“, 2 Stück 10 4/5
Anemone coronaria 30 4/5
Hemisphere 40 5
Allium, rosa 15 5
Angélique 45 5
Päonie „Sorbet“ 50 5
Päonie „Bowl Of Beauty“ 50 5
Chrysanthemum coccineum, rosa 40 5
Verbascum phoen. 70 5/6
Dianthus chinensis 20 5/6
Clematis „Piilu“ 200 5/6 und 8
Geißblatt rosa 300 5/8
Erigeron 40 6
Lilie “pink Perfection” 100 6
Oxalis 15 6
Rosa “Hiawatha” 350 6
Geranium macrrorhizum “Czakor” 40 6/7
Echinacea purpurea 80 6/8
Thalictrum rochebrunianum 120 6/8
Digitalis purpurea 180 6/8
Rose „Nostalgia“ 150 6/9
Rose „Heritage“ 180 6/9
Rosa „New Dawn“ 300 6/9
Moschusmalve 50 6/9
Prachtscharte (Liatris spicata), 3 Stück 100 6/10
Ros. Uetersen 300 6/10
Hemerocallis „Neyron Rose“ 90 7
Dianthus deltoides, 35, 7/8
Sidalcea, Präriemalve 70 7/8
Phlox, “Wilhelm von Kesselring”, “Flamingo”, “Kirschkönig”, ) 100 7/10
Cosmos bippinatus, 2 Gruppen 100 7/11
Clematis „Piilu“ 200 5/6 und 8
Coreopsis „American Dream“ 30 8/9
Anemone japonica 80 8/10
Gladiolen, unbekannt, 2 Stück 80 9
Aster „Leuchtfeuer“ 70 9/10
Aster dumosus “Kassel” 30 9/10
Aster Royal Ruby 80 9/10
Aster „Alma Pötschke“ 100 9/11

WEISS
Schneeglöckchen 15 2/3
Clematis armandii 500 2/3
Puschkinien 15 3
Sternmagnolie 250 3/4
Crocus vernus ssp albiflorus 15 3/4
Arabis caucasica 10 3/5
Thalia-Narzissen 30 4
Skimmie 70 4
Narzissen Bridal Crown 30 4/5
Helleborus 40 4/5
Waldmeister 15 4/5
Anemone blanda 15 4/5
Polsterphlox „White Perfume“ 15 5
Casablanca 50 5
Leimkraut 10 5
Kolkwitzie 200 5/6
Dicentra spectabilis alba 40 5/6 Akelei, Astilbe
Antirrhinum „Royal Bride“ 50 5/6
Cerastium tomentosum 10 5/6
Päonie “Couronne dÒr” 60 5/6
Diptam, weiß 100 5/6
Dianthus chinensis 20 5/6
Nachtviole, weiß 120 5/6
Wilder Thymian, Thymus serpyllus, 15 5/9
Spornblume, weiß 25 6
Rosa „Bobbie James“ 900 6
Prunkwinde, weiß 200 6
Lilien “Nepal”, weiß, ca. 4 Stück 80 6
Gladiolus „Prins Claus“ 40 6
Leimkraut 10 6
Dianthus chinensis 15 6/7
Digitalis purpurea alba 70 6/7
Astrantia major 60 6/7
Ismene 45 6/8
Filipendula ulmaria 140 6/8
Rose „Schneewittchen“ 120 6/9
Ramblerrosen aus Nachbargarten, weiß 200 6/9
Rosa „Mme. Alfred Carrière“ 300 6/9
Moschusmalve, weiß 50 6/9
Kalimeris incisa, 2 Stück 80 6/9
Lupinus albus 100 6/10
Ghislaine de Féligonde 300 6/10
Ismene 45 7/8
Verbena hastata 110 7/9
Geißblatt weiß 300 7/9
Gaura lindheimerii 100 7/10 Sand, Winterschutz, Erigeron, Glockenblume
Aster divaricatus alba 60 7/10
Aster macrophyllus albus 90 8/9
Herbstanemonen 100 8/10
Phlox „David“, weiß 80 9
Aster „Herbstschnee“ 100 9
Pampasgras 180 9/10
Pestwurz 25 12/2

BLAU/VIOLETT
Zwergiris 10 2/3
Sibirischer Blaustern 10 3
Gedenkemein 15 3/4
Krokus violett 15 3/4
Triteleia laxa 20 3/4
Kugelprimel, 2 Stück 25 3/4
Hepatica 15 3/4
Rosmarin 35 3/5
Küchenschelle 25 4
Hyacinthoides non-scripta 15 4
Hyazinthen 25 4/5
Vergissmeinnicht, genaue Anzahl unklar 20 4/5
Muscari 15 4/5
Anemone coronaria 30 4/5
Viola odorata „Königin Charlotte“ 20 4/5
Jakobsleiter, Polemonium 40 4/6 Blutweiderich, Teilung
Erysimum „Bowles Mauve“, 6 Stück 70 4/10
Syringa vulgaris 300 5
Blue diamond 40 5
Glyzinie 900 5/6
Viola sororia „Freckles“ 20 5/6
Wilder Salbei 90 5/6
Bartiris, lt. Foto hellblau mit violettem Bart, 9 Stück 80 5/6
Allium 80 5/6
Iris Sibirica 60 5/7
Salvia pratensis 80 5/8
Erigeron 40 6
Campanula persicifolia 70 6
Campanula trachelium/latifolia 80 6/9
Transsylvanischer Salbei 80 6/9 trocken
Salvia pratensis 80 5/8
Rittersporn, blauviolett 140 6
Campanula patula 60 6
Geranium „Blue Sunrise” 35 6/7
Lavendel 60 6/8
Tradescantia, 2 Stück 60 6/8
Campanula po-------- 15 6/8 (Polsterglockenblume)
Campanula rotundifolia 15 6/9
Angelica gigas, Engelwurz 150 6/9
Männertreu, Lobelia erinus 15 6/9
Katzenminze „Walkers Low“ 30 6/9
Salvia nemorosa “Mainacht” 30 6/9
Achillea „Lilac Beauty“ 70 6/9
Verbena bonariensis, 180 6/10
Lupinus albus 100 6/10
Campanula grossekii 80 7/9
Verbena hastata 110 7/9
Scabiosa caucasica 50 7/9
Salvia nemorosa, blau 30 7/9
Agastache rugosa 100 7/9
Clematis Jackmanii superba 250 7/9
Ehrenpreis 30 7/10
Aster „Mittelmeer“ 40 9/10
Hibiscus 200 7/9
Lobelia gerardii Vedrariensis 80 8/9
Aster “Schöne von Dietlikon” 80 9
Aster “Purple Dome” 50 9/10
Aster Soldier Boy 70 9/10
Aster „Professor Kippenberg“ 30 9/10
Aster „Barrs Blue“ 130 9/10

ROT/ORANGE
Anemone coronaria 30 4/5
Orange emperor 45 4/5
Orange princess 30 5
Couleur cardinal 30 5
Vogelbeere 250 5/6
Ginster 100 5/6
Zierquitte 150 5/6
Azalee „Gibraltar“ 100 5/6
Clematis „Fireflame“ 250 5/6 8/9
Knautia Macedonia 40 6
Akelei „Nora Barlow“ 50 6
Rosa „Guinée“ 300 6
Lilien „Orange Triumph“, ca. 4 Stück 80 6
Rose, hoch, rot, altmodisch, 2 Stück 200 6
Rosa „Isabell Renaissance“ 80 6
Nelken, rosarot 15 6/7
Hemerocallis fulva „Europa“ 80 6/7
Papaver rhoeas/somniferum/nudicaule 40 6/7
Inkalilie „Orange King“, 4 Stück 60 6/8
Dianthus barbatus „Sooty“ 40 6/8
Dianthus sylvestris, Stein-Nelke, 40, 6/8
Rosa „Santana“ 200 6/9
Kokardenblume 60 6/9
Helenium, rot 90 6/9
Monarde, rot 180 6/9
Phlox „Kirschkönig“, 100, 6/10
Lupinus albus 100 6/10
Sympathie 300 6/10
Fackellilie 70 7
Taglilie „Chicago Apache“ 80 7
Taglilie „Ribbonette“ 80 7/8
Achillea “Cerise Queen” 70 7/9
Clematis rot Ville de Lyon? 250 7/10
Crocosmia „Emily McKenzie“ 70 8/9
Clematis „Fireflame“ 250 5/6 8/9
Aster “Leuchtfeuer” 80 9
Aster „Professor Kippenberg“ 30 9/10

GELB
Winterling 15 3/4
Krokus gelb 15 3/4
Tete a tete 20 3/4
Forsythie 250 4/5
Yokohama 35 4/5
Japanischer Waldmohn 20 4/5
Laburnum 500 5
Goldfelberich 50 6/7
Coreopsis verticillata 30 6/9
Nachtkerze, gelb, 100 6/9
Hemerocallis citrina 90 7


So, scheint geklappt zu haben. Vielleicht helfen meine Notizen ja hier und da weiter.

Frank.
Gespeichert
Nur das unhaltbare Glück lehrt uns, den Augenblick zu lieben.

harald and maude

  • Gast
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #24 am: 30. Juli 2007, 17:07:10 »

... bei der website der Staudengärtnerei extragruen habe ich so einen Blütenkalender für Stauden gefunden.
Vielleicht hilft er Dir
lg
Renate

www.staudengaertnerei-extragruen.de

das ist der korrekte Link - sorry
« Letzte Änderung: 11. November 2008, 20:11:39 von harald and maude »
Gespeichert

frankharrymeyer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #25 am: 07. August 2007, 09:17:43 »

@ harald and maude

Ich bin immer für Tipps und Anregungen aufgeschlossen, aber bei dem angegebenen Link finde ich den erwähnten Kalender nicht. Magst Du nochmal recherchieren?

Frank.
Gespeichert
Nur das unhaltbare Glück lehrt uns, den Augenblick zu lieben.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #26 am: 07. August 2007, 09:28:44 »

Das war die falsche Extragrün-Seite ;)

http://www.extragruen-freising.de/ (unter Pflanzen schauen)
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

frankharrymeyer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #27 am: 08. August 2007, 08:45:23 »

Hallo nochmal,

sehr schön - der Link ist Gold wert.

Das ist genau das, was mir vorschwebte.

Danke, Frank.
Gespeichert
Nur das unhaltbare Glück lehrt uns, den Augenblick zu lieben.

Saxmann

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #28 am: 07. November 2007, 23:59:38 »

Ich beobachte die Zeiten seit mehreren Jahren: Frühblüher ( wild) Obst- (Blüte und Reife); einige Gartenblumen; weitere Wildblumen
Andere Klimazonen sind dann zeitlich um einen annähernd konstanten Betrag Zeitversetzt.
Das Ganze ist aber eine größere Exeldatei.
Wen`s interessiert, kann ich gerne zuschicken
Gespeichert

Eichelhäher

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
  • Es gibt nur Freunde und Trainer
    • Hennyanddogs
Re:Liste über Blütezeiten gesucht
« Antwort #29 am: 21. Juli 2008, 18:11:48 »

Frank deine Liste hab ich mir abgespeichert ..
Ich glaube in jedem Garten fehlt mal zu betimmten Zeiten ein Lückenfüller und man grübelt und grübelt ::)
Vielleicht grüble ich demnächst weniger.Oder erfolgreicher .

Danke Frank!!
Gespeichert
es grüßt euch die Henny
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de