Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. September 2020, 00:22:54
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|18|7|Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 

Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25   nach unten

Autor Thema: schwarze johannisbeeren- sorten?  (Gelesen 50697 mal)

Tünde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #345 am: 04. August 2020, 20:26:42 »

Meine Frage geht jetzt in eine etwas andere Richtung. Ich suche die spätesten schwarzen Johannisbeersorten. Malling Jet und Late Night scheinen hier dazu zu gehören. Gibt es bessere späte?

https://www.bundessortenamt.de/bsa/media/Files/BSL/bsl_strauchbeerenobst_2002.pdf

Auf Seite 60 gibt es eine Reifetabelle
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #346 am: 04. August 2020, 21:04:46 »

Interessanter wäre doch zu wissen, was man unter "besser" versteht.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #347 am: 16. August 2020, 18:18:02 »

Hmmm, das ging unerwartet schnell. Habe heuer mal eine Handvoll Vertti-beeren ausgesät. Habe aber die Samen mal ordentlich gereinigt, bevor ich sie aussäte. Entweder keimen sie jetzt schon, oder die Erde ist voll Unkrautsamen.

Scheinbar ist bei R. nigrum eine Stratifikation durch eine ordentliche Reinigung umgehbar.

Bild von heute.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Rüttelplatte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
  • Mitten in Lippe Klimazone 7b
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #348 am: 16. August 2020, 18:51:24 »

Was heißt denn bei dir heuer? Heute, oder diese Jahr? Mit dem Zeitbegriff "Heuer" kann ich als Nichtbayer wenig anfangen. Wann hast du denn genau ausgesät?
Gespeichert
Unkraut ist die natürliche Opposition zur Diktatur des Gärtners.

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #349 am: 16. August 2020, 19:02:28 »

Ich bin auch Nichbayer :)

heuer = dieses Jahr

Aussaat war anfang, mitte Juli.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #350 am: 26. August 2020, 20:25:02 »

Eine Theorie warum Black & Red so Probleme mit der Trockenheit haben könnte, ist das schwache Wurzelwachstum, das ich beim Steckling beobachten kann, welcher seit über ein Jahr in einem 8 cm Topf mit Blumenerde sitzt.

Bild zeigt den Wurzelballen der Pflanze.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4009
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #351 am: 28. August 2020, 23:51:31 »

Es tut sich was :)
'Gofert' scheint leichter zu bewurzeln, als Jubillee.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4009
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #352 am: 28. August 2020, 23:53:40 »

Jubilee musste ich noch einmal neu stecken (24.8.20)
Das Bild ist vom 27.8.20
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #353 am: 01. September 2020, 15:19:18 »

Hmmm, das ging unerwartet schnell. Habe heuer mal eine Handvoll Vertti-beeren ausgesät. Habe aber die Samen mal ordentlich gereinigt, bevor ich sie aussäte. Entweder keimen sie jetzt schon, oder die Erde ist voll Unkrautsamen.

Scheinbar ist bei R. nigrum eine Stratifikation durch eine ordentliche Reinigung umgehbar.

Bild von heute.
Sie wachsen. :D
« Letzte Änderung: 01. September 2020, 15:21:40 von Ribisel »
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #354 am: 02. September 2020, 11:44:56 »

Was haltet ihr von diesem Weg? Man macht die Traube so kurz, das die Traube wie eine Beere wirkt. Ich habe ein, zwei Pflanzen die in diesem Punkt interessant sein könnten.

Die Trauben sind keine 2 cm lang haben aber dennoch 6,7,8 Beeren von mittlerer Größe. Auf dem ersten Bild eine Traube mit 7 Beeren (3 fielen beim pflücken ab :D)


Nibelungen 4



Nachfolgend noch zwei Bilder. Ich bitte sie Bildqualität zu entschuldigen, ich musste das alte Telefon benutzen. Das Neuere habe ich begossen ::)



Nibelungen 3



Nibelungen 2

Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4882
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #355 am: 02. September 2020, 12:48:13 »

Hoppla, bei dir hat es immer noch dran.

Unsere Stöcke habe ich vor ca. 5 Wochen schon Reif abgelesen.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #356 am: 02. September 2020, 12:53:43 »

Nein, das täuscht. Die Bilder sind vom 27.07.2020. Hätt ich mitschreiben sollen, sry.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4009
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #357 am: 02. September 2020, 14:09:33 »

Was haltet ihr von diesem Weg? Man macht die Traube so kurz, das die Traube wie eine Beere wirkt.
ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe, deshalb meine Nachfrage: Du meinst, züchterisch die Fruchtrispe so kurz züchten, das nur eine Beere pro Stiel dranhängt?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4511
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #358 am: 02. September 2020, 14:26:57 »

Nein, nur die Trauben-stiel-länge kürzen, nicht die Beerenanzahl
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4009
Re: schwarze johannisbeeren- sorten?
« Antwort #359 am: 02. September 2020, 21:05:32 »

Nein, nur die Trauben-stiel-länge kürzen, nicht die Beerenanzahl
ah so. Ja, jetzt habe ich deinen Wunsch verstanden.
Worin siehst Du den Vorteil?
Mir wäre es wegen der gute Pflückbarkeit viel wichtiger, dass der Traubenstiel ohne die oberste dicke Basalbeere wäre. Danach können sie dann dicht hängen.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.
Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de