Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2019, 18:27:48
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|13|7|Der Kalk ruft! (Stellaria)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Joghurt für moosbewachsene Pflanzgefässe?  (Gelesen 883 mal)

efalk

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
  • in der Ausbildung zur Balkongärtnerin
Joghurt für moosbewachsene Pflanzgefässe?
« am: 16. Juli 2006, 22:08:43 »

Habe mal gehört, dass man Gefässe mit Joghurt bestreichen soll, um sie von Moos überwachsen zu lassen.
Kann man das auch mit grossen Kübeln aus Stein machen, allerdings wird der von der Sonne ziemlich stark beschienen. Geht das?
Gespeichert

karina04

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1244
    • Photo Garden
Re:Joghurt für moosbewachsene Pflanzgefässe?
« Antwort #1 am: 16. Juli 2006, 22:17:27 »

Ja, Buttermilch oder Joghurt beschleunigen diesen natürlichen Vorgang angeblich. Also einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Und wenns nix hilft - schaden tut's auch net! ;)
Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2337
Re:Joghurt für moosbewachsene Pflanzgefässe?
« Antwort #2 am: 17. Juli 2006, 23:05:55 »

Stimmt wohl,. Kam , wie ich glaube, am Sonntag etwas dazu in der Gartensendung in der ARD
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de