Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2019, 21:40:10
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|24|7|Die meisten jagen so sehr dem Genuß nach, daß sie an ihm vorbeilaufen.  (Søren Kierkegaard)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach unten

Autor Thema: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata  (Gelesen 103680 mal)

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1055
  • Zone 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #405 am: 01. Februar 2019, 12:08:59 »

Ich würde dir zustimmen, wenn es nur eine Ausnahme wäre, aber drei von drei spricht doch eher dagegen?!
Wir haben aber wohl guten Boden und einen optimalen Standort für Esskastanien, sandig und sauer, vollsonnig, Grundwasser auf 1,5 -2m. Diese Voraussetzungen werden in einem großem Teil Norddeutschlands erfüllt, daher ist es hier durchaus einen Versuch wert.  :)
Ob die drei die ganz große Ausnahme sind, werde ich aber erst in einigen Jahren wirklich wissen. Wir durften uns im Dezember Sämlinge in einem Privatgarten ausgraben, die jetzt in Töpfen auf einen guten Platz warten.
Erst wenn die blühen, kann man sicher sein, daß es keine Ausnahmen sind sondern eher der Normalfall bei Abkömmlingen von Kultursorten.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

aladur

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #406 am: 01. Februar 2019, 17:15:50 »

So ist es. Mir wäre es zu unsicher mit Sämlingen, deshalb pflanze ich nur Veredelungen aus der Baumschule. 18 Bäume habe ich schon. Hyla, Halte mich bzw. das Forum am Laufenden, ggf mit Fotos. LG
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1055
  • Zone 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #407 am: 01. Februar 2019, 22:40:42 »

Ja, gerne.  :)
Zwei Dreiviertelstämme habe ich mir aber auch im Dezember zugelegt. Die liefen mir im Baumarkt übern Weg. Einer sogar am 24.12. .  ;D

Es gibt doch Züchter von Esskastanien. Sagen die nichts zur Blühreife?
« Letzte Änderung: 01. Februar 2019, 22:42:53 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Chinchemollo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #408 am: 02. Februar 2019, 11:49:18 »

Zitat von: Rib-Huftier link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3229211#msg3229211 date=1548893112]
Ich glaube, ich habe mit diesem PDF ein Durchbruch zu diesem Problem geschafft :D

Link entfernt!1.edu/research/chestnut/meetings/other-meetings/forest/2011-training/phase-iii-biology-of-the-american-chestnut/chestnut-morphology-and-id

Danke für den aufschlussreichen Schlüssel zu den Castanea-Arten -  werde mich damit mal daran machen und versuchen die Sämlinge wieder zu sortieren. Sobald sie dieses Jahr wieder kurz vor Beginn sind auszutreiben , bzw. dann noch mal wenn sie wieder voll entwickelte Blätter haben.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 748
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #409 am: 02. Februar 2019, 13:09:55 »

Wenn da mehrere Arten nebeneinander wachsen, kannst Du natürlich auch Kreuzungen haben...
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Chinchemollo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #410 am: 09. Februar 2019, 21:17:50 »

Stimmt, das habe ich mir leider  noch gar nicht so bewußt gemacht. Die Bäume stehen zwar nicht unmittelbar nebeneinander - es sind sicher über 100m Abstand und dazu Standorte auf beiden Flanken eines Bergrückens - jedoch eine Fremdbestäubung und Kreuzung der Arten kann nicht ausgeschlossen werden.  :'(
Werde wohl noch mal einen Neustart mit Saatgut durchführen, welches an einem Standort  mit nur einer Castanea- Art gewonnen wurde.

Kann ja die Sämlinge ggf. als Unterlage für Veredelungsversuche mit Edelreisern sicherer Arten/Sorten verwenden.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de