Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juni 2021, 10:24:23
Erweiterte Suche  
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|1|4|128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.

Seiten: 1 ... 29 30 [31]   nach unten

Autor Thema: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata  (Gelesen 126740 mal)

pinus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • 500m 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #450 am: 03. Mai 2021, 16:08:35 »

Hortensis hat auch immer Molissima-Sämlinge gehabt
Gespeichert

PH

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
  • Tirol Klimazone 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #451 am: 03. Mai 2021, 17:36:33 »

Auch Lubera hätte noch (teure) Sämlinge.

Kann jemand etwas zum Thema Geschmack/Schälbarkeit im Vergleich zu Sativa berichten?

PH
Gespeichert
Per aspera ad astra

pinus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • 500m 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #452 am: 04. Mai 2021, 21:55:45 »

gilt als sehr gut schälbar
Gespeichert

PH

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
  • Tirol Klimazone 7a
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #453 am: 05. Mai 2021, 17:36:11 »

Genau, das habe ich auch gelesen hätte auf Berichte aus erster Hand gehofft. insbesondere wie der Unterschied bei der pelzigen Innenschale ist.
Bei Sativa ist das je nach Lagerzeit/Feuchte/Sorte doch etwas mühsam.
Gespeichert
Per aspera ad astra

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 622
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #454 am: 06. Mai 2021, 16:51:42 »

Und ich pflanze dieses Jahr noch vegetativ vermehrte Marsol. Wenn es klappt, produziere ich in ein paar Jahren meine eigenen Hybridunterlagen.

Wo hast du die denn her bekommen?
Genau wie Marigoule werden die wohl in Frankreich auch als Unterlage genutzt. Beide Sorten fände ich wurzelecht spannend, hab die aber hier noch nirgends gesehen.
Eventuell müsste ich direkt in Frankreich schauen, aber mein französisch ist leider nicht vorhanden...
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2067
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #455 am: 06. Mai 2021, 17:17:13 »

Ich habe die Marsol von einem Freund bekommen. Er hatte in Frankreich oder Italien bestellt, ich weiß gerade nicht woher genau. Und es ist auch eine kleine, sieht aus wie eine einjährige, mit 30 cm Höhe.

Allerdings weiß ich, dass Ritthaler zumindest diesen Winter mal Marsol, Marigoule, Bouche de Betizac und vielleicht noch ein paar andere wurzelechte Sorten hatte. Zum Teil auch mit Steinpilzen mykorhizziert....  :P Aber ich habe bei den 60€+ Preisen dann doch wiederstehen können, vor allem, weil ich schon bei meinem Freund mitbestellt hatte. Ritthaler ist was Esskastanien angeht, eine der besten Adressen, auch wenn er in den letzten jahren wohl etwas zu groß geworden ist und langsam den Überblick über sein Sortiment zu verlieren scheint, zumindest was manche Rückmeldungen hier im Forum schließen lassen.
« Letzte Änderung: 06. Mai 2021, 17:19:30 von Wild Obst »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 29 30 [31]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de