Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2020, 16:42:55
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|25|2|Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Tomatensorten für 2007  (Gelesen 3802 mal)

andybee

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Tomatensorten für 2007
« am: 03. August 2006, 20:17:38 »

ich würd gerne mal eure meinung hören,welche tomatensorten ich in meinen garten 2007 anbauen könnte. ich habe kein gewächshaus.
ich will max.10 sorten,wegen platzmangel.
momentan hab ich folgende im visier:
myrto
frühzauber (diese beiden hab ich schon,schmecken super)
schlesische himbeere
ochsenherz
harzfeuer


könnt ihr mir weitere empfehlen?
sind die ,die ich anbauen möchte geeignet für ostsachsen bzw. meine klimazone?

danke im voraus andy...
Gespeichert

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #1 am: 03. August 2006, 20:21:57 »

Uiiii ;D
Die Tomaten 2006 sind noch nicht alle reif und Du fängst schon mit 2007 an. ;D
Du wirst sicher so viele Meinungen hören, dass Du dich gar nicht mehr entscheiden kannst. ;D

Einen Tipp von meinen diesjährigen:

Besser, eine rote, runde, saftige, süße Cocktailtomate. Reichtragend und superlecker.

Bei meinen anderen Sorten muss ich mir noch klar werden.
« Letzte Änderung: 03. August 2006, 20:23:45 von kazi »
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

biggi67

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe meine Familie und meinen Gemüsegarten
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #2 am: 03. August 2006, 20:26:12 »

Also Myrto kenn ich nicht. Ansonsten ist alles rot, oder? Würde mir auf jeden Fall ne gelbe, orange, grüne, braune und ne gestreifte zulegen.

Am besten wühlst du dich mal da durch:


http://forum.garten-pur.de/index.php?board=20;action=display;threadid=8782;start=msg201715#msg201715
Gespeichert
Kraichgau, Klimazone 8

andybee

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #3 am: 04. August 2006, 10:35:26 »

okay mach ich,danke
Gespeichert

nr109

  • Gast
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #4 am: 04. August 2006, 20:10:23 »

okay,.

andy, die hybridsorte myrto habe ich dieses jahr mal getestet. ist ganz okay. aber ansich: keine überraschung. eher normal
@biggi64: du hast nichts wirklich verpasst!

nochmal an andy: ansonsten kann ich dir nur empfehlen, eine gärtnerei im landkreis "nol" zu besuchen, wo wir beide ja wohl wohnen. die bietet im frühjahr mehr als 30 sorten an. du findest sie in niesky auf der bautzener strasse oder im gewerbegebiet süd.

ansonsten wäre es kein problem, pflanzen anzuziehen in 2007. dazu allerdings müsstest du konkret werden ;D
« Letzte Änderung: 05. August 2006, 07:49:48 von lonesome. »
Gespeichert

nr109

  • Gast
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #5 am: 04. August 2006, 20:19:02 »

der wunsch ist bekanntermassen der vater des gedankens:


postet doch mal in diesem thread, welche tomatensorten ihr euch für 2007 wünscht oder andenkt!

erster beitrag:

ich zumindest alle, von denen ich in den letzten jahren keine oder wenige fotos schiessen konnte.

oder jene, die meinen erwartungen nicht entsprachen.

oder gibt es einige sorten, die ihr jahrelang nicht angebaut habt; und die im nächsten jahr wieder zu den favoriten zählen.


es wäre ein wünsche-mir-thread in der saison. vielleicht zu zeitig: aber:

vielleicht klappt´s
« Letzte Änderung: 04. August 2006, 20:20:11 von lonesome. »
Gespeichert

Thisbe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 468
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Natur im Licht
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #6 am: 04. August 2006, 20:50:29 »

Ich wünsche mir:

* rote Johannisbeer
* striped Roman
* Reisetomate
* Shimmeig Creg
* Olirose
* schwarze Pflaume
* tiny Tiger
* Himberrose
* green Grape /grüne Rispe (ist es nun die gleiche Sorte oder nicht?)
* black Zebra

Und damit sind die 10 schon voll :o oh oh oh

Viele Grüße, Thisbe
Gespeichert

biggi67

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe meine Familie und meinen Gemüsegarten
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #7 am: 04. August 2006, 23:05:11 »

Tja Thisbe und nun stehst du vor einem Problem, gell ::) Hatte ich dich nicht gewarnt? ;D Nein, du hast nicht ein Problem sondern mehrere.

1. Irina - und die muss es wissen - meint grüne Rispe und green Grape sind zwei verschiedene Sorten => wir sind bei 11

2. Viele die hier schreiben geben als die besten zwei Tomaten Teardrops und Black Cherry an => fehlen auf deiner Liste 13?

3. Könnte dir eine wunderbare orangene ohne Namen von Lisl empfehlen (bzw. Lisl dachte immer es sei eine Goldene Königin ist davon aber abgekommen), die hat einen so wahnsinnig wunderbaren Geschmack, also die bräuchtest du unbedingt => 14

4. Wenn du Kinder hast, würde ich dir den Massenträger Ildy empfehlen. Ein Tomatenteller ohne geht bei uns gar nicht =>

also ich zähl schon mal 15. Ich schätze, du solltest dienen Garten vergrößern
« Letzte Änderung: 04. August 2006, 23:05:21 von biggi67 »
Gespeichert
Kraichgau, Klimazone 8

Thisbe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 468
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Natur im Licht
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #8 am: 05. August 2006, 09:18:21 »

Tja Thisbe und nun stehst du vor einem Problem, gell ::) Hatte ich dich nicht gewarnt? ;D Nein, du hast nicht ein Problem sondern mehrere.

[...]

also ich zähl schon mal 15. Ich schätze, du solltest dienen Garten vergrößern

 ;D ;D ;D ;D
Ich fürchte es auch. *grübel*

Kinder habe ich zwar keine, aber Ildy klingt trotzdem sehr gut. Weil mein Freund zwar nix aus dem Garten so wirklich mag, aber die Tomaten, die macht er mir streitig ::)

Viele Grüße, Thisbe
Gespeichert

andybee

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #9 am: 05. August 2006, 10:51:11 »

okay,.

andy, die hybridsorte myrto habe ich dieses jahr mal getestet. ist ganz okay. aber ansich: keine überraschung. eher normal
@biggi64: du hast nichts wirklich verpasst!

nochmal an andy: ansonsten kann ich dir nur empfehlen, eine gärtnerei im landkreis "nol" zu besuchen, wo wir beide ja wohl wohnen. die bietet im frühjahr mehr als 30 sorten an. du findest sie in niesky auf der bautzener strasse oder im gewerbegebiet süd.

ansonsten wäre es kein problem, pflanzen anzuziehen in 2007. dazu allerdings müsstest du konkret werden ;D

klar,selber anziehen ist viel reizvoller als beim gärtner pflanzen zu holen ;)
trotzdem ein guter tipp von dir,denn bis niesky ist es ja nicht die welt.werde ich sicher mal testen.wir bleiben auf jeden fall in kontakt

gruß der andy..
Gespeichert

Garteneule

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #10 am: 16. August 2006, 12:17:02 »

Hi :-*Andybee.Hab diesen Jahr ,hängende Tomaten ausprobiert,die gelbe "Yellow Tom" hab ich ausgesäet und die ist im Kübel super geworden.Meine Töchter sagen die ist superlecker.Gruss Garteneule :D
Gespeichert

Nicole.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 641
    • Tomaten, Gurken, Paprika, Kräuter und mehr biologisch anbauen und pflegen
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #11 am: 16. August 2006, 20:33:39 »

Hi Andybee,

ich werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder einige meiner diesjährigen Cocktailsorten anbauen - da sind so richtige "Knaller" dabei (jedenfalls treffen sie unseren Geschmack perfekt), z.B. Sungold, Sun Belle, Sunlight, Black Cherry, Yellow Plum.

Dann werden auch noch einige der Stabtomatensorten aus diesem Jahr dabei sein und ein paar der Fleischtomatensorten. Da bin ich aber noch nicht sicher, welche - hab noch nicht von allen gegessen! ;D

Auf jeden Fall werden auch viele neue Sorten hinzukommen - welche genau, das suche ich mir im Winter heraus.

Liebe Grüße
Nicole
Gespeichert
Erst unser Mitgefühl für andere Geschöpfe macht uns Menschen zu Menschen!
(Albert Schweitzer)

andybee

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #12 am: 16. August 2006, 21:01:21 »

ja,dann werd ich auch mal abwarten,was ihr mir so empfehlen könnt.
ich bin nämlich anfänger und mal gespannt,was so eure favoriten sind.
auf jeden fall bau ich nächstes jahr ein tomatenhaus,denn nach dem super juli,sind meine tomaten im august-dauerregen alle aufgeplatzt >:(.

gruß andy...
Gespeichert

GabrieleFriedrichs

  • Gast
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #13 am: 19. August 2006, 18:57:11 »

Hallo,

weiß jemand wo man Saat von der Tomate "Mandarin" beziehen kann?
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomatensorten für 2007
« Antwort #14 am: 19. August 2006, 19:03:34 »

Hallo,

weiß jemand wo man Saat von der Tomate "Mandarin" beziehen kann?


Bei Bohl steht sie im Katalog, jedenfalls in dem alten, den neuen hab ich noch nicht.
Soll die so gut sein, oder warum willst du die haben ( kleiner Geheimtipp ?)

gruß Karin
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de