Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2021, 06:24:45
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|1|12|Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?  (Gelesen 9253 mal)

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« am: 24. August 2006, 13:12:56 »

Hallo, :D :D
mir ist aufgefallen, daß es sehr viele englische Rosen in Rot gibt - da weiß ich gar nicht, für welche ich mich entscheiden sollte, auf den Fotos sehen eigentlich alle schön aus. Vielleicht könnt Ihr Eure "Reds" ja mal hier vorstellen und ein wenig dazu schreiben?
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #1 am: 24. August 2006, 13:46:15 »

Tess of the d'Urbervilles wächst ganz gut, duftet aber für meine Nase eher wenig ::).

The Dark Lady sieht hübsch samtig aus und duftet gut, kann auch schon etwas höher werden als angegeben, meine hat sich trotz schlechten Standortes bei etwas 1,5 m eingependelt, eher starr im Wuchs.

Chianti, einmalblühend, bei mir immer zwischen 1,5-2m, eine sehr schöne samtige Farbe.

Falstaff, schöne Farbe, starrtriebig, gut duftend aber nicht sonderlich üppig blühend ::).

Tradescant superschöne Blüten, braucht aber schon Zuwendung, duftet gut und blüht ganz ordentlich.

The Prince - tolle Farbe, guter Duft aber auch eher ein Zärtelkind, würde ich mir aber - ebenso wie Tradescant - immer wieder in den Garten holen :D.

The Squire habe ich wurzelecht von Nova, da macht sich das Röslein ganz gut, duftet eher leicht, die Blüten scheinen etwas schwer für die Stängel zu sein, sind aber schön.

Das war schon mal der erste Schwung :).
Gespeichert
VLG - Beate

Raphaela

  • Gast
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #2 am: 24. August 2006, 14:10:18 »

Bin ganz zufrieden mit William Shakespeare (ohne 2000) und Fisherman´s Friend. Falstaff mickert leider (wahrscheinlich wegen Wühlmäusen). The Prince und Prospero sind toll.
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #3 am: 24. August 2006, 14:27:38 »

Ach ja, William Shakespeare ist auch hübsch - ich habe die mit 2000 ;), hat eine schöne Farbe und duftet auch :).
Gespeichert
VLG - Beate

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #4 am: 24. August 2006, 15:15:34 »

ui, das sind ja wirklich viele!
Und soweit ich das hier raushöre, haben so ziemlich alle ihren Charme.
Also gar nicht so einfach, da ein oder zwei auszuwählen.
Sag mal Beate, hast Du die etwa ALLE selbst im Garten? ???
Kombinierst Du sie mit anderen Farben oder hast Du eine "rote Ecke"? ;D
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #5 am: 24. August 2006, 15:21:45 »

Hihi, ja, die habe ich alle im Garten ;D 8), da Du hier ja noch neu bist, hast Du ja noch nicht mitbekommen, dass ich ein habgieriges Ding mit über 700 Rosen im Garten bin :-X :P ;).

Ich kombiniere sie mit anderen Farben, versuche aber ein halbwegs harmonisches Bild hinzubekommen ::).
Gespeichert
VLG - Beate

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #6 am: 24. August 2006, 15:30:53 »

huch, Beate, betreibst Du ein eigenes Rosarium? :D ;D :D
Das muß ja ein parkähnliches Grundstück sein mit 700 Rosen!
Alles verschiedene Sorten? Ich bin echt beeindruckt - und auch ein bißchen sprachlos ... In wievielen Jahren hast Du denn alle diese Schätze angesammelt?
700 Rosen ... gibt's davon hier auch irgendwo Fotos? ??? Muß ja super aussehen zur Blütezeit !!!
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #7 am: 24. August 2006, 15:43:12 »

Nö, einen eher normal großen Hausgarten ;D.

Einige Fotos gibt es hier http://forum.garten-pur.de/galerie/index.php?cat=10146. Ein paar aktuelle stelle ich sicherlich in den nächsten Tagen mal ein, muss ich noch sichten :).

Gespeichert
VLG - Beate

Rainbird

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #8 am: 24. August 2006, 15:45:57 »

Meine Lieblings-Rote unter den Englischen ist The Dark Lady. Zwei, drei Jahre zum Eingewöhnen, beherzter Schnitt - ich find` die toll :-* !

William Shakespeare2000 ist eigentlich eine nette, handliche Rose, haut mich aber aus irgendeinem Grund nicht vom Hocker.

L.D. Braithwaite is`auch nicht übel, hier eine der ganz wenigen, die gelegentlich mit SRT zu tun hat. Aber nicht schlimm, kann ich drüber wegsehen.

Tess of the d'Urbervilles und Chianti sind noch zu jung, um urteilen zu können, speziell erste läßt sich aber gut an.

Falstaff steht auf der Habenwollen-List sehr weit oben.

Tradescant ist einfach nur mickrig. Ich glaub, die fliegt raus ::).


LG
Silke

Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3771
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #9 am: 24. August 2006, 16:11:12 »

ich überleg grade wegen tradescant herum, für ev nächstes jahr...
er schaut halt so schön aus....
Gespeichert

Rainbird

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #10 am: 24. August 2006, 16:21:06 »

Wir hatten das Tradescant mal ausführlicher hier . Es gibt offensichtlich schon das eine oder andere wüchsige Exemplar ::)...in Europa...Versuch macht kluch.
Gespeichert

tapir

  • Gast
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #11 am: 24. August 2006, 16:29:50 »


Beate, in welchem Zeitraum ist deine Dark Lady denn so groß geworden? Ich habe die nämlich erfolgreich meiner Schwiegermutter untergeschummelt, sie glaubt (noch) es sei eine "etwas buschige Edelrose". ;D

Liebe Grüße, Barbara
« Letzte Änderung: 24. August 2006, 16:30:55 von tapir »
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3771
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #12 am: 24. August 2006, 17:33:02 »

hehe, in europa ist gut :)
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #13 am: 24. August 2006, 17:39:08 »

Beate, Dein Garten ist ja der Wahnsinn- so eine Vielfalt! :D :D :D
Da lacht das Gärtnerherz! :D
Fühle mich dadurch sehr bestätigt, was meinem noch jungfräulichen Garten fehlt (eigentlich ist er schon 40 Jahre alt, aber MEINER erst seit einem halben Jahr) sind FARBE und FÜLLE. Beides kann man bei Dir bewundern - und dazu noch diese schöne Struktur mit Buchs sowie die einmalig schönen Rankgerüste - da kann man wirklich nur ins Schwärmen kommen! :D :D :D
Bin mit dem Bildergucken noch gar nicht durch - da werd ich mir am Wochenende mal ein paar schöne Stunden machen! ;D
Hab gesehen, Du veranstaltest auch ab und an einen Tag der offenen Tür - werden die Termine dann hier im Forum bekannt gegeben?
(sorry, war nun ein bißchen OT, aber mußte sein!)
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Englischen Rosen - in ROT ?
« Antwort #14 am: 24. August 2006, 17:44:52 »

Ich glaube, von Euren Beschreibungen her finde ich bis jetzt 'The Dark Lady', 'Tradescant' und 'The Prince' am Schönsten - zumindest letztere beiden scheinen ja aber etwas höhere Ansprüche zu haben, wenn ich Euch richtig verstanden habe - wie verwöhnt man denn solche Zärtelkinder? ::)
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de