Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 17:16:07
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|6|9|Wie das Wetter am Magnustag (6.), so es vier Wochen bleiben mag.

Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach unten

Autor Thema: die schönsten Teehybriden  (Gelesen 15140 mal)

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
die schönsten Teehybriden
« am: 30. August 2006, 15:53:54 »

Hallo,
es gibt hier ja einen sehr interessanten und anspruchsvollen Thread, der sich mit den Teerosen beschäftigt. Da dachte ich, es wäre doch auch mal ganz nett, nach den schönsten Teehybriden zu fragen, denn da gibt es ja auch so einige, nicht wahr? Als Klasssiker nennen möchte ich zum Beispiel 'Gloria Dei' und 'Just Joey', bei den neueren Züchtungen 'Augusta Luise' und 'Martina Mondadori'.
Auch unter den neuerdings so beliebten mauvefarbenen Rosen gibt es viele Teehybriden, so etwa 'Tarde Gris' und 'Mauve Melodee'.
Also, welche sind für Euch die schönsten? ???
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5341
    • Stauden und Rosen
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #1 am: 30. August 2006, 16:01:44 »

Julias Rose!


Ich finde, da könnte man hunderte allerschönste Bilder davon knipsen - während andere nur höchsten 3 gute Fotos oder eben Ansichten bringen, von oben, von der Seite und irgendeine Kombi.
Aber Julias... ach! Könnte ich den ganzen Tag lang anschauen ;D
http://www.stauden-und-rosen.de/index.php?seite=rosen&id=73
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #2 am: 30. August 2006, 16:02:54 »

La France gehört z. B. zu meinen Lieblingen :D



La France.jpg

Gespeichert
VLG - Beate

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #3 am: 30. August 2006, 22:02:48 »

schöne idee...ich finde ja manchmal, die ths werden zu sehr vernachlässigt manchmal ::) ;)
sehr schön finde ich die michell meilland...selten habe ich ein th gesehen mit so schmalen, graziösen eleganten blütenknospen... und die blüte ist wunderschön in den changierenden zart-pastelligen tönen...sie soll sogar ins violette abgleiten können...das habe ich leider aber nie gesehen an meinen...egal: ein wunderschöne zarte rose, von der man viel zu selten etwas hört :D
http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=4248&tab=10
also, diese bilder geben die schönheit aber leider kaum wieder :o ;)
« Letzte Änderung: 30. August 2006, 22:04:46 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #4 am: 31. August 2006, 11:00:06 »

tolle Fotos, danke Euch! :D

was denn, roro, NOCH schöner? :D
Ich find die Bilder der Michèle Meilland schon echt klasse! Duftet sie auch?

mmh, wie kommt es denn eigentlich, dass Teehybriden oft vernachlässigt werden? Es gibt doch so viele, da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei sein? ???Und viele, wie 'Papa Meilland' duften toll! :D
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #5 am: 31. August 2006, 11:27:41 »

einfach eine frage der mode, denke ich! ???

es ist ja so, das vor jahren die sog "alten rosen" wieder entdeckt wurden..so scheinen viele zu denken: nur wer diese rosen kauft, ist hip...der andere hat "den zug verpasst"oder keien ahnung :-\
(mann verpassen die dann etwas)
 ;D
...ebenso könnte es bei den sog "englichen" und romantik u.ä. rosen sein: die gelten allg. als DIE entdeckung des jahhunderts (bzw des letzten jahrtausends ;), wenn ich mal so aufs datum mal schiele ;D)

dazu ein erlebnis von mir: :D ;)

ich bin mal jemanden begnet, der dachte, ich hätte eine englische rose (container) in der hand...als ich erzählte, es wäre keine...und eigentlich würde ich die "englischen" auch nicht so mögen generell...na ja...der blick, den ich bekam, besagte wirklich unverständnis bzw ablehnung, weil "ich ja wohl von rosen nicht so viel wüßte..."..ich war dann auch schnell wieder allein..paria-artig quasi ( kein martini? no party ;) :D)

 8) ...ich gebe zu, dies erlebnis hat mich in meiner (fast schon) abneigung gegen die "englischen" bestärkt ;D

(pst: ;) obwohl bei mir auch schon cymbaline eingezogen ist...und ich graham thomas sehr schön finde...wie auch andere sorten... :D...also dieser myrrheduft...na ja...der hat schon suchtpotential :D) ;D

na ja..und da ja th früher als "DIE" rose schlechthin galt..sind es jetzt halt andere sorten :D..um mal zurück zum thema zu kommen
aber ich gebe dir recht: wer eine papa meilland, blue moon, oder michele meilland ( whiskey, just joey, duftwolke......)zum bleistift...weder gesehen noch gerochen oder im garten hat...der hat nach meinem gefühl def. etwas verpasst!!!!!

ach ja...das für mich schönste an der michele meilland sind eben die sich öffnenden knospen/ Blüten: es ist unnachahmlich elegant, graziös und einfach nur wunderhübsch...auf den bidler sieht ma leider nur die fasrt schon geöffneten blüten..und die farben wirken für mich etwas bonbonartig..nicht so zart und elegant wie ich sie kenne
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #6 am: 31. August 2006, 11:30:56 »

...ach ja..und viele neue sorten sind so robust und fast schon abstoßend gesund und oft ja sogar duftlos, dass sie kunstblumen gleichen...der -lobenswerte-ansatz, blühfreudige, mehltau und rost-resistente sorten zu finden, die möglichst non-stop blühen hat halt ihren tribut gefordert...meiner meinung nach ;) lasse auch andere meinung gelten :D ;D ;D
...hm...also heute mal zum. ;)
 :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Ulli

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #7 am: 31. August 2006, 11:37:43 »

Hallo!
Eine wunderschöne: "Rev. F. Page - Roberts".
LG
Ulli

Reverend F_ Page Roberts 1.jpg

« Letzte Änderung: 31. August 2006, 11:38:53 von Ulli »
Gespeichert

Ulli

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 762
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #8 am: 31. August 2006, 11:40:11 »

Hallo!
Und noch eine:


Ellen Mary.jpg


LG
Ulli
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #9 am: 31. August 2006, 11:56:45 »

genau, das Wichtigste an einer Rose sind einfach Duft und Ausstrahlung (zugegeben, letzteres ist ein sehr subjektives Kriterium ;D)
Und da liegen viele Teehybriden meiner Meinung nach ganz weit vorn! Jawohl! :D
Einfach 'ner Mode hinterher laufen find ich eh doof - nee, nee, aus dem Alter bin ich raus! 8) (und von diesem Forum lass ich mich sowieso gar nicht erst beeinflussen ;D)

Kombiniert Ihr Eure TH's im Beet eigentlich mit Rosen anderer Klassen? ???
und was ist eigentlich aus Deinem Flirt mit Paco Rabanne geworden, roro? lief da nicht mal was? :P

Ui, Ulli, wo kommt denn die schöne Rev. F. Page - Roberts her? ???
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3764
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #10 am: 31. August 2006, 12:09:18 »

ich würd zwar sagen, daß man jetzt schon ab und zu alte rosen in gartencentern sieht(meisten die 5 oder 6 üblichen verdächtigen), viel häufiger allerdings englische, aber ein sehr großer anteil sind nach wie vor teehybriden. viele sehen auch immer noch die blütenform einer teehybride als die einzig schöne einer rose.
die wuchsform von teehybriden ist allerdings manchmal alles andere als schön
Gespeichert

Santolina1

  • Gast
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #11 am: 31. August 2006, 13:10:04 »

Hallo,

ich bin seit einigen Tagen am Überlegen ob ich mir bei Beales die

Marchioness of Salisbury
Dame Edith Helen
Etoile de Hollande
First Love

bestellen sollte. ???
Kann mir bitte jemand Auskunft über Wuchs, wirkliche Winterhärte etc. geben? Speziell die Marchioness of Salisbury hat es mir angetan, ich finde die sehr schön!

Lieben Dank,
Santolina
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3764
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #12 am: 31. August 2006, 13:59:11 »

ach und weil ich grad am miesmachen war :-), royal copenhagen ist sehr, sehr schön. eine ziemlich neue von poulsen, weiß, leicht zartrosa überhaucht, perfekte form, intensiver duft(man geht gern in die knie vor ihr ), bisher im garten gesund und hat schon einen zone 5 winter überstanden.
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #13 am: 31. August 2006, 14:32:15 »

habe bei HMF leider kein Bild der 'Royal Copenhagen' gefunden (und auch keine Angaben zum schönen Reverend ...), dafür aber zu den meisten Deiner Wunschkandidaten, santolina! Wirklich sehr, sehr schön !!!!! :D
Schade, dass man nicht einfach ALLE bestellen kann ...
Habe gerade 'Senteur Royal' von Tantau für mich entdeckt, Fotos gibt's auch unter helpmefind.com
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3764
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:die schönsten Teehybriden
« Antwort #14 am: 31. August 2006, 14:56:31 »

das bild auf der züchterhomepage ist auch schlecht, ich weiß jetzt gar nicht ob sie noch knospen hat, wenn ja mach ich vielleicht ein bild
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de