Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 16:13:28
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: 1 ... 12 13 [14]   nach unten

Autor Thema: Clematis und Rosen  (Gelesen 33978 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21850
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #195 am: 15. April 2019, 14:30:37 »

Manche wachsen auch eher nicht so wuchtig ;)

Ich hatte C. viticella "Purpurea Plena Elegans" mit der Gallicarose "Haddington" verbandelt. Also theoretisch. Beides frisch gepflanzt im letzten Herbst, Abstand 1 Meter. Jetzt musste "Haddington" kurzfristig auf einen weniger guten Pflanzplatz auf der Wiese ausweichen und die Remontantrose "Ulster" (Sonnenscheins hauchfleischrosa Ulster) soll nun zur P.P.E. wirken. Farblich stell ich mir das sehr gut vor, aber ich fürchte, die Clematis wird etwas stärker sein. Vielleicht ziehe ich sie auch erst mal von der Rose weg als Bodendecker.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Naturwolli

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #196 am: 03. Mai 2019, 09:33:10 »

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Kletterrose die schnell wächst und lange oder mehrmals im Jahr blüht. Sollte sich im großen Kübel im Halbschatten/Schatten wohlfühlen und mit einer Clematis kombiniert werden. Ich habe eine gelbe Hauswand würde gerne in Richtung rosa Romantik gehen?

Hat jemand Tipps?

Dankeschön
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1683
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #197 am: 11. Mai 2019, 14:55:55 »

gelbe Wand und rosa Rose! Bist du dir da sicher? Die Ghislaine de Felingonde würde m.A.n. gut passen, verträgt Halbschatten und KÜbel.
Die Clematis sollte aber einen extra Kübel bekommen.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2019, 15:12:43 von laguna »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

iceflower

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 283
  • Alpenvorland - 403m ü.NN/6b
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #198 am: 11. Mai 2019, 17:50:46 »

wie unterschiedlich doch die Erfahrungen sind  ;D  selbst im eigenen Garten (nahrhafte, lehmhaltige Erde)

Ich hab die Polish Spirit 3 x im Garten.
Einmal zur Laguna, da überwucherte sie die Laguna und ich hab schon Teilstücke abgestochen und verschenkt. Hinter dem Rankgitter hat der Nachbar allerdings seinen Kompostplatz  ;D
Im letzten Sommer hat PS hier aber unter der Hitze gelitten und treibt nun heuer von unten neu durch (ich musste das Meiste von den verholzten Trieben entfernen).
Dann steht sie nochmal in einem Zwetschgenbaum und wächst dort einigermaßen üppig. Da wir im Herbst alle Wassertonnen dorthin ausgeleert haben, kommt sie heuer hier sehr gut.

Ja und Nr 3 dürfte sehr gerne die einmal blühende Excelsa überwuchern. Da steht sie etwas im Regenschatten des überdachten Balkons und wächst so lala. Kein Vergleich zum Platz bei der Laguna oder an der Zwetschge .
Hier hat sie immer wieder welke Triebe und ich muss sie eher päppeln.
Nach bald 10 Jahren standzeit kann man auch nimmer von Jungpflanze reden  ::)
Gespeichert
liebe Grüße

Conny

Naturwolli

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #199 am: 13. Mai 2019, 18:00:57 »

gelbe Wand und rosa Rose! Bist du dir da sicher? Die Ghislaine de Felingonde würde m.A.n. gut passen, verträgt Halbschatten und KÜbel.
Die Clematis sollte aber einen extra Kübel bekommen.

Hallo, nein sicher bin ich nicht aber ich kann die gelbe Hauswand nicht ändern  :) bin offen für alles wollte es nur eigentlich romantisch aussehen lassen aber das geht sicher auch mit anderen Farben
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1597
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #200 am: 13. Mai 2019, 19:50:33 »

Polish Spirit oder Etoile Violette, würde ich vorschlagen! :D
Gespeichert
Ciao
Helga

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1683
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Clematis und Rosen
« Antwort #201 am: 13. Mai 2019, 22:42:08 »

Hier ist eine gelbe Hauswand mit Teasing Georgia:



Dazu würde Etoile Violette passen.

« Letzte Änderung: 13. Mai 2019, 22:52:03 von laguna »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna
Seiten: 1 ... 12 13 [14]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de