Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2024, 19:33:54
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|21|1|Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: empfehlenswerter Häcksler  (Gelesen 60421 mal)

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • 330m NN
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #225 am: 01. März 2024, 14:45:00 »

Was für einer ist es denn ?
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Thüringer

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5611
  • Westthüringen / 380 m / Klimazone 6b
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #226 am: 01. März 2024, 15:20:28 »

Schwiegersohn ist hier federführend und hat viel recherchiert; er wollte den aus Italien.
Gespeichert
Man bekommt die Welt nicht besser gemeckert. (Quelle unbekannt)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10731
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #227 am: 01. März 2024, 17:03:35 »

Nenne doch Type und Kosten, das darf man!!!!
Gespeichert
Gruß Arthur

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17766
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #228 am: 01. März 2024, 23:06:14 »

Ich weiß nicht was los ist, aber scheinbar denken die Leute heutzutage jeder andere in irgendwo auf der Welt kann in ihre Köpfe reingucken und wenn man auch nix sagt, wissen alle wovon man redet. Ist es denn so schwer, mal andere Leute abzuholen? Man fragt, bekommt Antwort, und x Zeit später sollen sich alle dran erinnern können, was xy irgendwann mal gewollt haben hätte können. Loits, so läuft das nicht. Das ist kein miteinander. Es kann nicht jeder permanent in alle anderen Köpfe gucken. Bisschen Einfühlungsvermögen fürs gegenüber.

Mit ein bisschen Recherche könnte man jetzt vermuten, Thüringer redet von dem Modell, was er demletzt verlinkt hat. Siehe:
Die Mengen an Zweigen/Ästen nehmen bei uns deutlich zu, auch die Zahl der Totholzhecken. Auf dem großen Grundstück stehen viele, auch alte Bäume, so dass immer für Nachschub gesorgt ist. Hunderte Meter Kabel sind auch umständlich, so dass ich mich mit dem Gedanken trage, einen grüßeren Benzin-Häcksler anzuschaffen:

https://www.agrieuro.de/geotech-pro-pcs70l-profi-benzin-hacksler-loncin-motor-7-ps-p-8189.html

Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem oder einem ähnlichen Gerät? Was wäre zu beachten?
Naja, die Videos dazu, da bleibt ja doch mal was stecken beim reinstecken. Die Rundumproblemloslösung ists vielleicht noch nicht, aber ich würde das Ding wohl auch lieber haben als den langsamBoschAxt. Für mich rentiert sichs nur nicht wirklich, ich bekomme die Äste auch im ganzen los. Bin da auch ein bissl falscher Ansprechpartner.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Thüringer

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5611
  • Westthüringen / 380 m / Klimazone 6b
Gespeichert
Man bekommt die Welt nicht besser gemeckert. (Quelle unbekannt)

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • 330m NN
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #230 am: 02. März 2024, 00:48:08 »

Endlich ist das Geheimnis gelüftet !  :P Und nun kann jeder seinen Unmut darlegen. ;D
Schade, ist kein ausnahmsweiser Grüner geworden, echt, nur die Farbe ! Über die Funktionalität muß man noch reden. Bin ich gespannt.
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8441
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #231 am: 02. März 2024, 07:43:58 »

Schau mer mal was die ersten Praxisberichte so sagen.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Thüringer

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5611
  • Westthüringen / 380 m / Klimazone 6b
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #232 am: 10. März 2024, 19:46:56 »

Nenne doch Type und Kosten, das darf man!!!!
https://www.agrieuro.de/geotech-pro-pcs70l-profi-benzin-hacksler-loncin-motor-7-ps-p-8189.html
Der Häcksler ist hervorragend, gestern war Premiere. Was nicht funktioniert, aber das war vorher schon bekannt, ist das Häckseln von kleinen Zweigen, Krautigem u.ä.; das gibt eine Verstopfung.
Mal sehen, was die Langzeit bringen wird; dicke Äste sind noch viele vorhanden und in Aussicht.
Gespeichert
Man bekommt die Welt nicht besser gemeckert. (Quelle unbekannt)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7467
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #233 am: 10. März 2024, 20:27:57 »

Salü Thüringer

Weiterhin gemütliches Häckseln und Motor wie Walze gut auf Drehzahl halten.
Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Thüringer

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5611
  • Westthüringen / 380 m / Klimazone 6b
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #234 am: 10. März 2024, 20:36:46 »

Vielen Dank! Ich bin optimistisch.
Gespeichert
Man bekommt die Welt nicht besser gemeckert. (Quelle unbekannt)

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1503
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #235 am: 12. März 2024, 17:09:47 »

Im letzten Jahr habe ich mir einen Bosch AXT-Häcksler gekauft, nachdem so viel Gutes über ihn berichtet wurde. Am liebsten hätte ich ihn gleich wieder zurückgegeben, denn schon beim ersten Gebrauch verstopfte er auf der Stelle und nahm nicht einmal Helleborus-Blätter. Inzwischen bin ich heilfroh, dass ich ihn habe, weil ich begriffen habe, dass er ganz willig nur Holz und dürre Zweige frisst und zum Glück auch den Taxus-Heckenschnitt. 
Dazu habe ich Sonntag sozusagen im Gärtner-Lotto gewonnen: Über eine Kleinanzeige konnte ich einen Drehstrom betriebenen Samix-Häcksler für kleines Geld erwerben, dazu einen nagelneuen Messersatz + Drehstromkabel. Alles aufs Feinste gepflegt. Nun habe ich endlich Ersatz für meinen uralten Benziner-Samix der droht, allmählich auseinander zu fallen. Jetzt kann ich Holziges, Staudiges und Erdiges häckseln und freue mich wie Bolle. Ohne gute Kompost- und Bodenpflege kann ich mir Gartenarbeit nämlich gar nicht gut vorstellen.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10731
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #236 am: 12. März 2024, 17:59:23 »

So ist es!
Gespeichert
Gruß Arthur

Smiley

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #237 am: 12. März 2024, 19:11:15 »

uhiii ich bin wohl im falschen Thead gelandet...
Gespeichert

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • 330m NN
Re: empfehlenswerter Häcksler
« Antwort #238 am: 21. März 2024, 23:32:45 »

Den Häcksler "Golf" habe ich seit 30 jahren. Was besseres in der Funktionalität dieser Größenordnung habe ich noch nicht wieder gefunden. Der Preis war damals ~60,-DM. Zufällig habe ich das Video gesehen. >>>

https://www.youtube.com/watch?v=96BCXJUlqpk
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de