Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2022, 08:33:32
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|13|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3 ... 18   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es heute? November 2006  (Gelesen 20753 mal)

Luna

  • Gast
Was gibt/gab es heute? November 2006
« am: 01. November 2006, 00:10:17 »

Heute Mittag gibt es:

Blattsalat

Kartoffelpuffer mit Sauerrahm und Kürbisgemüse
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #1 am: 01. November 2006, 11:25:37 »

vielen dank für das filoteig-rezept liebe luna!
so einfach ist das ??? das ist ja klasse, ich dachte immer, daß wäre so eine art blätterteig, also viel schwieriger in der herstellung.

das werde ich doch glatt in der nächsten zeit mal ausprobieren :D
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Gart

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #2 am: 01. November 2006, 11:30:39 »

hättest wenigstens noch summarisch anmerken können, was heute so gibt. Ausser Ziegenkäse, mein ich. ;) Bin so ganz ohne Ideen.
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #3 am: 01. November 2006, 11:38:56 »

ach lieber gart, ich habe auch noch keine ahnung...

aaaber, ich werde wohl meinen ersten kürbiskuchen heute backen.
nach diesem rezept:

4 Ei(er)
2 Becher Zucker
1 Becher Öl
1 TL Zimt
2 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
150 g Mandel(n), gemahlene
2 Becher Kürbisfleisch, geraspeltes
Kuchenglasur, Schoko
einige Mandel(n), gehackte

Eier, Zucker, Öl verrühren. Nach und nach das mit dem Backpulver vermischte und gesiebte Mehl sowie die gem. Mandeln einrühren. Das Kürbisfleisch vorsichtig unterheben!
In einer großen Kastenform bei 160 Grad ca. 75 Minuten backen.
In der Form etwas abkühlen lassen und gaaaanz vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen.
Dann nach Belieben mit Schokoguss überziehen und evtl. mit Mandelstückchen bestreuen.
Mandeln und Kürbis können auch durch Nüsse und Zucchini ersetzt werden.
Als Becher z.B.einen leeren Sahnebecher (200g.) verwenden. Der Kuchen ist sehr lecker und saftig.

Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Gart

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #4 am: 01. November 2006, 11:40:52 »

Danke. Das tönt ja gar nicht übel. Passt sicher auch eine dünne Scheibe Ziegenkäse zu, wenn wer zufällig welchen im Haus hat... ;D
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #5 am: 01. November 2006, 11:45:56 »

 
« Letzte Änderung: 01. November 2006, 11:46:17 von Aella »
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Gart

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #6 am: 01. November 2006, 11:51:47 »

Das war ernst. Einfach die Schokoglasur weglassen, dann passen der leicht süssliche Kuchen und der säuerliche Käse gut zusammen. Süss oder sauer?
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #7 am: 01. November 2006, 13:56:46 »

Gart
... die Mittagspause ist um, was lag denn auf deinem Teller ?
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #8 am: 01. November 2006, 14:07:02 »

...also bei mir war heute schweinetag ;)
habe ein schweinefilet goldbraun gebraten, aus der pfanne genommen und dann dünne zwiebelringe (rote und weisse zwiebeln) etwas speckwürfel und gehobelte dünne qapfelscheiben im bratfett und butter/albaöl angedünstet..das ganze mit wasser gelöscht und in mundgerechte stücke geschnittenen karotten und kartoffeln gegeben...das mit einem gevierteltem apfel ca 20min köcheln lassen...dann mit brühwürfeln, piment, salz und weissem pfeffer abgeschmeckt (hätte geren noch einen schuss calvados dazu gegeben) ein guter schuss sahne dazu und mit zuckercoleur zartbraun getönt ::) das schweinefilet dazugegeben und garen lassen...in dünne scheiben geschnitten udn serviert: sehr lecker :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

agathe

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #9 am: 01. November 2006, 14:12:01 »

zwiebelrostbraten, kartoffelpürree, endiviensalat + danach joghurt-preiselbeercreme
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #10 am: 01. November 2006, 14:13:31 »

rorobonn

mmmmmm... köstlich, .... und wo blieb meine Einladung ?
Gespeichert

Gart

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #11 am: 01. November 2006, 14:21:53 »

Gart
... die Mittagspause ist um, was lag denn auf deinem Teller ?

Eigentlich wollte ich im NC essen, aber da gabs dieses undefinierte Allerheiligenmenu (siehe hier, Beitrag vom 28.10, 15:48). Bin ich halt auswärts gegangen.

Gemüseteller vom Selbstbedienungsbuffet. Wirz, Kürbis, rote Paprika, Karotten, Fenchel, Kartoffeln (es gab noch anderes, leider fehlten mal wieder Cardy, Haferwurzel und Stachys). Dazu ein Glas Apfelsaft. War alles sehr einfach gekocht und darum gut.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #12 am: 01. November 2006, 14:22:50 »

 ;) gerne beim nächsten mal :D
das vom filet abgeschnittenen fett hatte ich übrigens in einem kleinen topf angebraten und mit viel wasser gelöscht...den sud gut einkochen lassen...darin habe ich geraspelte möhren und etwas reis gar gekocht, mit einem klaks hühnebrühe und einer portion saurer sahen abgeschmeckt und mit kräutern garniert als suppe vorher verspeist ;D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gart

  • Gast
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #13 am: 01. November 2006, 16:59:31 »

Gart
... die Mittagspause ist um, was lag denn auf deinem Teller ?
War alles sehr einfach gekocht und darum gut.

@Luna: und, was sagst du dazu? Das ist doch vollwertig, oder?
Gespeichert

Netti

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3120
  • Mag Euch gerne
Re:Was gibt/gab es heute? November 2006
« Antwort #14 am: 01. November 2006, 17:13:15 »

Mein Gott bin ich blöd :-X suche ich mich doch dusselig warum ich im Oktober nicht mehr posten kann... :-[

Jetzt aber: gestern waren wir in einem "Östereichischen" Restaurant. Der GG hatte Zwiebelrostbraten, der war lecker, danach Eis-Palatschinken, lecker. Ich hatte versalzene Leberknödelsuppe, danach Schnitzel mit Pfifferlingen aus der Dose, wo es doch überall noch frische gibt... :-\ Ging so.

Heute gibts sselbstgemachte Lasagne, da weiß ich wenigstens, dass es schmeckt. ;)

schon recht hungrige Grüße Netti
Gespeichert
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner

Grüße aus dem Rheinland
Seiten: [1] 2 3 ... 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de