Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 00:06:15
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|31|8|Jede eliminierte Schnecke bedeuten mindestens hundert Neuschneck weniger. (Erhamas GG)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Nachreifen von Tomaten  (Gelesen 7005 mal)

callis

  • Gast
Nachreifen von Tomaten
« am: 04. November 2006, 11:54:26 »

Sicher steht's schon irgendwo in den vielen Tomatenthreads. Aber aus notorischem Zeitmangel nochmal hier die Frage.

Wie reifen Tomaten am besten nach, die ich gestern alle aus dem Gewächshaus genommen habe, weil es nun doch ziemlich kalt wurde.

Brauchen sie Licht (Fensterbank)? Müssen alle schön nebeneinander gelegt werden oder können sie aufeinander liegen?
Wärme kann sicher nichts schaden, oder?
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #1 am: 04. November 2006, 12:06:38 »

Hallo Callis, die können übereinander liegen. Meine habe ich im Wohnzimmer in einer Schachtel im Halbdunkel!
Die schon Größeren schmecken genau so gut wie an der Staude gereift, die Kleinen nicht mehr so, aber zum Kochen noch gut genug ;) !
LG Lisl
Gespeichert

Dampfmüller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
  • Das Leben ist eine Baustelle. Betreten geboten.
    • Alte Dampfmühle Hücker
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #2 am: 04. November 2006, 12:14:34 »

Was ist mit dem alten Acetylen-Trick? Hilft der auch bei Tomaten? Zur Erinnerung: Sehr reife z.B. Äpfel verströmen in ihrem Duft Acetylen-Gas, das wiederum andere Früchte zum Reifen anregt. Dazu legt man die zu reifenden Früchte mit etwas sehr reifen Obst in eine gut schließende Schublade.
Gespeichert
Mit Dampfmüllergrüßen. Womit sonst?!

callis

  • Gast
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #3 am: 04. November 2006, 12:26:40 »

@ Lisl
Danke, das vereinfacht die Sache, denn soviel Platz habe ich auf den Fensterbänken auch nicht.

@ Dampfmüller
Die Methode mit dem reifen Apfel wende ich immer bei Avocados an. Wenn man die mit einem Apfel zusammen in Zeitingspapier wickelt, wird sie schneller weich.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #4 am: 04. November 2006, 15:08:36 »

Heiner, gerade das will ich ja nicht, dass sie schnell reifen! Man möchte ja noch möglichst lange welche haben! Wenn sie alle auf einmal reif werden, bleibt nur das Einkochen. Davon habe ich eh schon mehr als genug im Keller!
LG Lisl
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #5 am: 04. November 2006, 15:27:37 »

Hier der Thread zum gleichen Thema vom Dezember 2005

... hab mich wieder mit der Suchmaschine abgequält ::)





Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #6 am: 04. November 2006, 17:48:58 »

Danke, Luna, und ich habe mich durch den Thread gequält mit dem Endergebnis, dass ich so schlau bin wie zuvor, weil sich die Aussagen immer wieder widersprechen.

Ich werde jetzt ein paar Tomaten probeweise auf die Äpfelkiste so um die 14-15° im Dunkeln legen und schaun, was passiert. Der Rest liegt in Fensternähe bei 22°. Bin gespannt, was die Grünen Zebras machen werden. Hoffentlich reifen die noch nach. Die mag ich doch so gern. :D
Gespeichert

Traudi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re:Nachreifen von Tomaten
« Antwort #7 am: 05. November 2006, 10:15:48 »

Hallo,

ich habe sie auf verschiedenste Art nachreifen lassen - und sie wurden immer und allesamt reif.

Ihr könnt sie in Wohnungstemperatur und hell reifen lassen - das geht recht schnell. Mit anderem Obst - genau so. Oder in einem kühlen Keller - da hatte ich welche die bis in den Dezember hinein reif geworden sind, und ein bisschen Sommergeschmack war dann auf jeden Fall auch noch drin.

Wichtig ist nur, ständig nachzugucken ob welche faulig oder braun werden.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de