Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 16:54:23
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|12|9|Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.  Albert Camus

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: schöne Rubiginosas  (Gelesen 3714 mal)

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
schöne Rubiginosas
« am: 14. November 2006, 09:13:59 »

Hallo, :D
durch einen anderen Thread bin ich auf die Rubiginosas aufmerksam geworden - und von dieser Rosengruppe wirklich begeistert! :D
vorher hatte ich kaum mal etwas von ihnen gehört, ???
besonders gut gefallen mir neben dem "Klassiker" Fritz Nobis auch Autumn Fire, Hebe's Lip und Manning's Blush, :-*
leider finden sie meiner Meinung nach viel zu wenig Erwähnung, vielleicht können wir das hier ja ändern, was sind Eure schönsten Rubiginosas?
welche Erfahrungen habt Ihr mit dieser Rosenklasse gesammelt?

mich würde noch besonders interessieren, worauf sich der Name Autumn Fire eigentlich bezieht, auf die Blütenfarbe, die Laubfärbung oder Hagebutten im Herbst?
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

brennnessel

  • Gast
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #1 am: 14. November 2006, 09:41:25 »

Hallo Pinguin, meine einzige Rubiginosa ist R. rubiginosa "Magnifica", die mir aus Finnland zugeflogen ist und der daher auch bei mir völlig ohne Winterschutz kein Zweiglein abfriert!
Sie hat wunderschöne einfache Blüten in großer Zahl und die Hagebutten halten bis zum nächsten Jahr!

LG Lisl
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #2 am: 14. November 2006, 09:44:16 »

und das waren die Hagebutten von R. rubiginosa im letzten Winter:
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #3 am: 14. November 2006, 10:51:59 »

Lisl, die Hagebutten sind toll! :D :D :D
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #4 am: 14. November 2006, 11:04:36 »

ja, Lisl, das find ich auch! :D ein richtig schönes Foto -
das macht richtig Lust auf Winter! :D
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #5 am: 14. November 2006, 11:10:23 »

das macht richtig Lust auf Winter! :D

Aber der Schnee möge uns doch bitte noch verschonen - jedenfalls bis alles eingebuddelt ist, was da noch kommen sollte! ;)
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #6 am: 14. November 2006, 11:20:42 »

 ;D ;D ;D

hab meine Rosen schon alle bekommen, eigentlich schade ...
muß wohl nächstes Jahr noch mehr bestellen! ;D

z.B. ein paar tolle Rubiginosas!
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #7 am: 14. November 2006, 11:32:43 »

hab meine Rosen schon alle bekommen

Ja ja, streu nur Salz in die Wunden von all jenen, die noch täglich hoffnungsfrohen Blickes dem Briefträger entgegeneilen, um dann, neuerlich enttäuscht, traurigen Blickes und mit hängenden Schultern ins Warme zurückzukehren .... 8) ;)
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #8 am: 14. November 2006, 11:53:51 »

also ich finde Euch eher beneidenswert,
schließlich ist Vorfreude die schönste Freude! 8)
und bei mir löst das Erscheinen des Postboten im Moment leider kein erwartungsvolles Herzklopfen mehr aus ...
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

brennnessel

  • Gast
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #9 am: 14. November 2006, 12:07:54 »

Ja, liebe rosetom und Pinguin, die Hagebutten sind der Ersatz für eine zweite Blüte und erfreuen einen gerade in einer Zeit, wo es bei uns eh nur Weiß und braun-grüne Farben zu sehen gibt mit ihrem leuchtenden Orange!
Gespeichert

KarinL

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #10 am: 14. November 2006, 13:37:15 »

Finde ich auch, und eigentlich viel mehr, denn die letzte Blüte ist dann doch irgendwann spätestens Dezember vorbei, Hagebutten bleiben aber oft den ganzen Winter über...

Herbstfeuer denke ich, hat den Namen bekommen, weil die roten Hagebutten im roten Herbstlaub leuchten, manchmal ist sogar noch eine rote Blüte dazwischen, wenn dann die Sonne da hineinstrahlt, sieht es wirklich so aus, als stände der Strauch in Flammen...

LG Karin
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #11 am: 14. November 2006, 13:57:17 »

herrlich !!!!!!!!!!!!!!!! :D
schade, bei Schultheis ist das Herbstfeuer schon ausverkauft
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Regina

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 195
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Die Huhnsmühle
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #12 am: 14. November 2006, 23:32:03 »

Hallo Pinguin,
Hebe´s Lip kann ich sehr empfehlen. Im Vergleich zur Art R. rubiginosa wuchert sie keineswegs und bleibt - hier bei uns zumindest - in angenehmen Maßen (ca. 1,20 m Höhe und ca. 1 m breit). Die Blüten sind wunderschön: cremefarben mit zart rotem, ungleichmäßigem Rand.
Auch Fritz Nobis ist eine wunderbare Rose - und wieder ganz anders: überhängend wachsend, groß und üppig. Die Knospen sind etwas hochgebaut und die Blüten harmonisch halb gefüllt.... schwärm! :D
Selbst die Art Rosa rubiginosa hat einiges zu bieten: die intensiv nach Äpfeln duftenden recht kleinen Blätter rufen immer wieder Erstaunen hervor und der ganze Strauch wächst sehr schnell zu ansehnlicher Größe heran.

Herzlichen Gruß
Regina
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #13 am: 15. November 2006, 16:32:38 »

Hallo Regina, :D
ich hab mir zu Hebe's Lip die Bilder bei HMF angesehen - wirklich eine tolle Rose, insbesondere die apart gefärbten Knospen, einfach ein Genuss! :D
Rosen mit ungefüllten Blüten mag ich eh sehr gerne!
Ich freu mich wirklich total, dass ich durch das Forum hier immer wieder so schöne neue Sorten für mich entdecke! :D :D :D
danke !!!
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Re:schöne Rubiginosas
« Antwort #14 am: 15. November 2006, 18:25:49 »

Moin,Moin!
Ich glaub mein Garten ist zu klein! :-\
Hebe's Lip ist wirklich schön,eine Rose wie ich sie mag, von den Moosrosen, Gallica und vielen anderen mal abgesehen :D.
Ich hab ja von Fritz Nobis mittlerweile 5 Stück, wenn die blühen......traumhaft.
Aber Hebe`s Lip ist auf die Wunschliste gewandert, die ist schon wieder ganz schön gewachsen, wo soll das noch hinführen?! :-\
Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de