Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Oktober 2022, 14:30:41
Erweiterte Suche  
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Neuigkeiten:

|24|7|Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: Pasta-Saucen  (Gelesen 14366 mal)

Gart

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #15 am: 05. Dezember 2006, 16:51:54 »

Schon gekocht in den 50 min. seit dem Post? :P

Ich werde beide in jedem Fall in dieser Woche noch aufsetzen.
Gespeichert

Gart

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #16 am: 05. Dezember 2006, 17:00:35 »

Ah. Zum Zitronenrezept kann ich aus geheimer, aber zuverlässiger Quelle noch ergänzen, dass feine Streifen der Zitronenschale und geschälte Filets ebenselbiger Frucht der Angelegenheit die Krönung aufsetzen sollen. Wird selbstredend alles verifziert.
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #17 am: 05. Dezember 2006, 17:03:40 »



welcher der Herren läd mich denn nun zum "Test-Essen" ein :-*
Gespeichert

Gart

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #18 am: 05. Dezember 2006, 17:04:32 »

Zu mir hättests wohl näher. Allein - meine vermeintliche Anonymität...
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:Pasta-Saucen Falsche Bolognese mit Sonnenblumenkernen
« Antwort #19 am: 05. Dezember 2006, 17:16:40 »

Wenn Vegetarier kommen oder keine Zeit war, Hackfleisch zu kaufen, gibt es bei mir eine "gefälschte" Sauce Bolognese mit gerösteten Sonnenblumen anstelle des Hackfleischs. Die Hälfte der Kerne zieht mit der Soße, die zweite Hälfte wird erst kurz vor dem Servieren druntergemischt.

Sonnenblumenkerne in Olivenöl anbraten.
Zwiebeln dünsten, Knoblauch, Porree, Karotte, Stückchen Sellerie dazugeben, mit Tomaten und Tomatenmark, falls vorhanden auch einem Schluck Rotwein aufgießen, Salz Pfeffer Oregano Thymian Pfefferoni und ein halber Teelöffel Honig kommen bei mir an die Sauce, und sie wird immer besser, je länger sie kocht.

Vor dem Servieren kommen noch ein paar frische Kräuter und die andere Hälfte der Sonnenblumenkerne sowie ein Schluck Rotwein oder Sherry dazu.
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #20 am: 05. Dezember 2006, 17:21:30 »

passata
ein paar sardellen
ein paar kapern
ein paar schwarze oliven in scheiben
kräuter (ich nehm immer die kräuter der provence)

kurz aufkochen lassen und über die pasta kippen. viel parmesan drüber reiben. mjam ;D
heißt glaub ich alla puttanesca
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2006, 17:23:05 von cimicifuga »
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #21 am: 05. Dezember 2006, 17:39:29 »

@#19
stimmt. auch stückchen von zitronenfleisch statt saft sind eine mögliche variante.


Gart hat schon recht zur Sauce # 14

mit den Zwiebeln, etwa 1 Eslöffel Zesten (feine Streifen) von der Zitronenschale mitdünsten und zum Schluss noch ein paar Zitronenfilets beigeben ;D
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2006, 17:47:38 von Luna »
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #22 am: 05. Dezember 2006, 17:43:01 »

heißt glaub ich alla puttanesca

... ist das "Reizwort" für einen User 8) ;D ;D ;D

Ende OT
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2006, 17:43:48 von Luna »
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #23 am: 14. Dezember 2006, 11:51:10 »

 ??? ??? ???
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16579
    • garten-pur
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #24 am: 14. Dezember 2006, 14:04:14 »

Kann jatzt auch nicht richtig folgen. ???

Ich mag jedenfalls Spaghetti alla puttanesca seeehr gerne! :D

Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Pasta-Saucen fruchtiger Tomatensauce mit Schinken
« Antwort #25 am: 20. Dezember 2006, 13:29:16 »

100 g Rohschinken in feine Streifen geschnitten
Saft einer halben Grapefruit
1 Knoblauchzehe fein gehackt
150 Gramm Pelati (Tomaten aus der Dose)
1-2 Teelöffel Zucker
1dl Rahm
2-3 Esslöffel Sauer-Rahm
Salz und Pfeffer aus der Mühle
½ Teelöffel Paprikapulver
1 Esslöffel Gartenkräuter fein gehackt


Tomaten, Zucker und Grapefruitsaft zusammen aufkochen, den Rahm dazugeben und alles bei schwacher Hitze 3-4 Min. köcheln lassen. Den Knoblauch und die Kräuter in die Sauce geben, den Schinken und die saure Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Gespeichert

uschiii

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Pasta-Saucen: Pilz-Zwiebel-Shrimpssauce
« Antwort #26 am: 01. Januar 2007, 02:31:05 »

Braune oder rosa Champignons in feine Scheiben, 1-2 Zwiebeln in Würfel schneiden, in Olivenöl braten, bis sie schön braun sind, frische (TK-)Shrimps kurz mit erhitzen, Salz, gestoßener schwarzer Pfeffer und 1 fein gewürfelte rote Chili dazu - noch einen Schuss Olivenöl. Mit Spaghetti mischen, Parmesan drüber reiben. Deftig und würzig.
Gespeichert
Grüße von Uschi

Gart

  • Gast
Re:Pasta-Saucen, nochmals pomodoro
« Antwort #27 am: 17. Januar 2007, 15:39:31 »

Vollreife, also süssliche Tomaten, sonst Pelati (San Marzano) aus dem Glas entkernen und in 1 cm Würfel schneiden. In Bratpfanne bei kleiner Hitze langsam garen. Das beste Konzentrat beigeben, frische (sonst lieber keine) Basilikumblätter, Olivenöl, ev. Chillipulver. Im Salzwasser gekochte Spaghetti unterheben. Nicht zu viel Sauce, damit man den Geschmack des Hartweizens noch merkt. Und ja keinen Parmesan. Wems zu wenig deftig ist, gebe noch Olivenöl bei.

Variante: ein Teil Tomatenwürfel durch vorgekochte, rote, vollreife und daher leicht süssliche Paprikawürfel ersetzen.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #28 am: 17. Januar 2007, 15:44:02 »

@gart,
das ist sehr gut.
auch gut ist gartenvariante:
cocktailtomaten aus dem garten halbieren. auf ein geöltes blech legen. grillen bis die ränder bräunlich werden.
dies mit gekochten spaghetti "de cecco nr.11" und olivenöl vermischen.
die gegrillten tomatenhälften lassen sich vorzüglich tiefgefrieren.
Gespeichert

Gart

  • Gast
Re:Pasta-Saucen
« Antwort #29 am: 17. Januar 2007, 15:45:49 »

Danke max. Sobalds wieder aromatische gibt, probier ichs aus.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de