Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2019, 16:53:27
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|2|1| Heute gab es nichts Neues. ;D

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Agapanthus / Schmucklilie  (Gelesen 13526 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24337
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #15 am: 08. Juli 2019, 22:56:07 »

Meine hatten im Frühjahr gut ausgetrieben. Dann kam der Spätfrost. Das scheint ihnen die Lust am Blühen verleidet zu haben. Und ich will doch endlich mal alle Sämlinge nebeneinander blühen sehen!
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14657
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #16 am: 08. Juli 2019, 22:58:13 »

oh – das könnte wohl auch die knospenfreiheit bei einigen meiner älteren pflanzen erklären, wie doof... :-\
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15162
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #17 am: 08. Juli 2019, 23:13:37 »

hier blühen sie heuer wie noch nie, auch bei meiner freundin waren sie noch nie so blühfreudig
ein dunkelblauer blüht hier seit märz
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6095
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #18 am: 08. Juli 2019, 23:49:11 »

das passt alles sehr gut zu meinem teilstück – huhu, wühlmaus, guck mal! :D
meiner hat auch einen blütentrieb ;)
Und meiner hat ganz viele 8)

Freut mich, wenn die Teilstücke diese Schlachterei  :-X gut überstanden haben :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6986
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #19 am: 09. Juli 2019, 06:57:57 »

Der Frost hat hier manches geschädigt, aber den Agapanthus nicht der hat 14 Blütenstengel stehen über dem nicht besonders großen Kübel.
Umtopfen schieb ich jetzt auch schon das 2. Jahr vor mir her. Die Wuchterei und Plackerei bis die mal aus dem Kübel draussen sind ist immer lästig.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15162
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #20 am: 09. Juli 2019, 09:01:37 »

hat 14 Blütenstengel stehen über dem nicht besonders großen Kübel.

hier stehen die stängel auch über dem kübel ;)
muss für mutter auch einen umtopfen, das wird keine plackerei, der hat den 40 lt topf in der mitte gespalten, werd ihn mit der motorsäge oder bogensäge vierteln
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6095
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #21 am: 09. Juli 2019, 09:32:30 »

Motorsäge ist sicher nicht schlecht, solange keine Steine/Steinchen im Substrat sind :-X
Bei dem weißen A. musste ein Kunststoffkübel aufgesägt werden, da der Wurzelstock so verkeilt war. Wie bei der zweiten alten (blaublütigen) Pflanze kamen Brecheisen, Fäustel, Beil und Astschere zum Einsatz  :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15162
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #22 am: 09. Juli 2019, 09:48:53 »

wir haben für besondere zwecke eine alte kette, da sind mir steinchen egal, da sind eh keine dabei, sieht aus als ob nichtmal erde wäre, der plastikübel ist von oben bis zum boden gespalten, mehr als 5 cm breite kluft, diese pflanze hat auch keine einzige blüte, das sind die hohen breitblättrigen, angeblich direkt aus düdafrica samen
Gespeichert

Odem

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
    • Blog
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #23 am: 09. Juli 2019, 21:57:28 »

Meine hatten im Frühjahr gut ausgetrieben. Dann kam der Spätfrost. Das scheint ihnen die Lust am Blühen verleidet zu haben.

Danke ... eine für mich hilfreiche Idee. Denn ich habe fünf unterschiedliche  Agapanthusse ... aber in diesem Jahr geht bislang nur eine in Blüte. Die aber reichlich! Also habe ich nicht den Eindruck, es gibt einen generellen Pflegfehler. Denn alle anderen bilden Blätter und guten vegetativen Zuwachs, aber eben keine Blüten. Bislang hatte ich keine Idee, warum das so ist. Jetzt habe ich wenigstens einen Ansatz.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12550
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Agapanthus / Schmucklilie
« Antwort #24 am: Heute um 10:31:36 »

 ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de