Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2024, 03:23:58
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|21|12|Jesus hätte Oma dieses Jahr nicht besucht (Weihnachten 2020) Dieses Jahr nur geimpft und getestet! :)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Gartengeräte überwintern  (Gelesen 2371 mal)

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Gartengeräte überwintern
« Antwort #15 am: 20. Dezember 2006, 18:53:25 »

ja. bei meiner örtlichen stihl-vertretung ist der aber schon seit oktober vergriffen.
Gespeichert

catweazel

  • Gast
Re:Gartengeräte überwintern
« Antwort #16 am: 21. Dezember 2006, 06:08:13 »

Hallo @ all
Muss wohl öfter in Wald Stihlsägen schauen ;D
Allerdings - ob die Kalendermodels bezüglich “Einmotten“ Tipps haben? ::)
Vermute mal,
ein voller Tank, um Rost zu vermeiden ist immer empfehlenswert sofern es sich um ein Metalltank handelt.
Wobei die meisten Rasenmäher/Kettensägen/Häcksler/ … eher mit Kunststofftanks daherkommen und wohl besser leer Überwintern.
Ich, da meist Zweitakter lass erst mal noch “ölfreies Benzin“ durch den Vergaser laufen.
Für mein Motorrad gilt
-   Reinigen
-   Ölwechsel
-   ölen und fetten
-   Benzinhahn Zu und laufen lassen bis aus (Schwimmerkammer leer)
-   Batterie ausbauen
Für mir bekannte Rasenmäher gilt
-   Abstellen
-   vergessen
-   und im Frühjahr … Mistgerät … Ärgern … Ärgern … Ärgern 8)

Jos
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de