Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Verstellung hilft unter Leuten, denen wir ähnlich sind, nichts. (Jean Paul)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2018, 04:54:41
Erweiterte Suche  
News: Die Verstellung hilft unter Leuten, denen wir ähnlich sind, nichts. (Jean Paul)

Neuigkeiten:

|28|4|Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)

PflanzenSpezl - exklusive Obstgehölze
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: identifikation .... bitte  (Gelesen 1503 mal)

schlicky

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
  • Ich liebe dieses Forum!
    • meine Land
identifikation .... bitte
« am: 27. Dezember 2006, 09:25:01 »

Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2333
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2006, 09:47:13 »


kaktusfeige ?
Gespeichert

Ralf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2006, 10:37:26 »

die ist es leider definitiv nicht.
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2006, 12:09:41 »

Kannst du noch ein paar Infos dazu liefern? Hast du das Bild selbst gemacht, dann kannst du vielleicht noch sagen aus welchem Land, essbar oder nicht etc. - falls es kein Rätsel für uns sein sollte ;)
So ein bischen erinnert das Innere der Frucht an Caricacea(Papaya Arten)

LG, Bea
Gespeichert

schlicky

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
  • Ich liebe dieses Forum!
    • meine Land
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2006, 13:28:03 »

Kannst du noch ein paar Infos dazu liefern? Hast du das Bild selbst gemacht, dann kannst du vielleicht noch sagen aus welchem Land
LG, Bea

ich habe das foto von jemand, er weißt auch nicht gar nichts daruber ...leider

er denkt ist ein kaktus art aber siher ist er nicht
Gespeichert

schlicky

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
  • Ich liebe dieses Forum!
    • meine Land
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2006, 14:08:43 »

kann Carica papaya sein? ???
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2006, 15:56:45 »

Glaub ich nicht, erinnert mich nur irgendwie daran und ist vielleicht verwandt....
Papayas die ich kenne, haben normalerweise keine Blütenreste mehr dranhängen.

LG, Bea
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2006, 19:41:55 »

Die Samen sehen aus wie die der Papaya-Frucht, deshalb habe ich hier mal alle Papayas gesichtet. Die gesuchte Frucht ist leider nicht dabei.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

schlicky

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
  • Ich liebe dieses Forum!
    • meine Land
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2006, 20:00:58 »

 ok....das foto hat eine bekannte gesehen, sie ist kaktus fan, und mir gesagt: ist ein kaktus frucht, ;) (80% ).... aber sie will mir nicht mehr sagen; sie meint: ich soll weiter vorschen ..... :P

« Letzte Änderung: 27. Dezember 2006, 20:01:43 von schlicky »
Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2333
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2006, 20:17:28 »

Ich nehme jetzt mal rein "hypothetisch" an :
Das Bild ist gefaked, es ist eine Kaktusfeige, die mit Papaya-Samen gefüllt wurde....?
Gespeichert

tiarello

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2051
Re:identifikation .... bitte
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2006, 22:01:30 »

kaktusfeige ?

die ist es leider definitiv nicht.

Wenn 's keine Kakusfeige (Opuntia) ist, wird 's doch trozzdem eine Frucht einer Cactaceae sein.

Abgebildet ist eine Frucht, die aus einem unterständigen Fruchtknoten hervorgegangen ist. Der Fruchtknoten ist so tief in die Sproßachse eingesenkt (=von ihr umgeben), dass sich Blattknoten mit kleinen Schuppenblättern auf dem Äusseren der Frucht befinden. Dass ist eigentlich der typische Bau einer Cactaceen-Frucht. Ähnliches gibt's zwar auch bei anderen Pflanzenfamilien aber ich würde schon sagen : ziemlich sicher Kaktusfrucht. (Da gibt's ja auch einige Arten, die man essen kann. Vielleich mal im Glashaus nachfragen.)

lg tiarello
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2006, 22:05:01 von tiarello »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de