Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 13:02:06
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|6|5| In diesem Forum darf man seine Freude über einen Regentag zum Ausdruck bringen.  8)  (Zitat aus dem Wetterthread)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach unten

Autor Thema: Lieblingstomate 2006  (Gelesen 12109 mal)

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #15 am: 10. Januar 2007, 06:11:49 »

Meine Lieblinge waren:

Black Cherry,
Orange Flasche,
Tangella,
Teardrop,
Safari,
Black Ethiopian

Gruß Karin
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #16 am: 10. Januar 2007, 07:08:22 »

Ich lese immer wieder "schmelzend"...

Was meint Ihr denn damit? ::)
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

brennnessel

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #17 am: 10. Januar 2007, 07:43:05 »

Die zergehen einem irgendwie auf der Zunge, Radieschen! Meist sind es fleischige Tomaten - als Gegenteil würde ich als saftig oder auch die trockenere Früchte nennen.

Meine Favoriten für 2006 kann ich schwer aufzählen, weil fast alle in diesem tollen Tomatensommer so gut schmeckten und trugen. Aber ein paar muss ich hervorheben:
Newskij - als eine der fleißigsten Halbhohen (zumindest im Kübel)
Ochsenherz Rot von Galina
Mandarin von carnica und wohl dieselbe Sorte Orange-Gelbe von Galina
Orangenes Ochsenherz von Nicole
Black Cherry von hpummer
Oliventomate von Heidi
Panofy - frühe aromatische fleißige Sorte
Tschernomor von biliton
Tlacolula (oder Teacolula?) Ribbed
Silbertanne von Luigi
......... ich muss aufhören, müsste ja fast alle nennen, und das wird zu lang.... ::)!

LG Lisl



« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 07:43:28 von brennnessel »
Gespeichert

Nicole.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 641
    • Tomaten, Gurken, Paprika, Kräuter und mehr biologisch anbauen und pflegen
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #18 am: 10. Januar 2007, 13:12:57 »

Meine absoluten Lieblinge waren (rein geschmacklich):

- Green en Grappes
- Sungold
- Sun Belle
- Sunlight
- Black Cherry
- Yellow Plum
- Sweet Million
- Besser
- Evergreen

Liebe Grüße
Nicole
Gespeichert
Erst unser Mitgefühl für andere Geschöpfe macht uns Menschen zu Menschen!
(Albert Schweitzer)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #19 am: 10. Januar 2007, 13:17:03 »

Die zergehen einem irgendwie auf der Zunge, Radieschen! Meist sind es fleischige Tomaten - als Gegenteil würde ich als saftig oder auch die trockenere Früchte nennen.


Kann man das gleichsetzen mit mehlig? :-X
Bin ja eher für die saftig-aromatischen...

Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Nicole.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 641
    • Tomaten, Gurken, Paprika, Kräuter und mehr biologisch anbauen und pflegen
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #20 am: 10. Januar 2007, 13:22:38 »

@Radieschen: ich misch' mich mal einfach ein... ;) Als "mehlig" würde ich es nicht bezeichnen - aber das ist alles natürlich sehr subjektiv. "Mehlig" ist für mich leicht krümelig und matschig (mag ich gar nicht).
"Schmelzend" ist wie ein Sahnebonbon...naja, jedenfalls so ähnlich. ;D Weiß nicht, wie ich's besser beschreiben soll, vielleicht fällt ja anderen noch was dazu ein.

Hattest Du nicht auch die Sorte "Olirose"? Die würde ich als "schmelzend" bezeichnen...

Liebe Grüße
Nicole
« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 13:23:24 von Nicole. »
Gespeichert
Erst unser Mitgefühl für andere Geschöpfe macht uns Menschen zu Menschen!
(Albert Schweitzer)

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11380
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #21 am: 10. Januar 2007, 13:24:13 »

black seaman ist z.b. auch schmelzend, falls du die hattest.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #22 am: 10. Januar 2007, 13:24:43 »

Mein absoluter Favorit 2006 war Black Cherry: köstlich, extrem reichtragend, unempfindlich, perfekte Naschgröße :D
Unmittelbar nachfolgend:
Sungold F1, Ladybird, Belle Isis

und bei den "Großen": Kellogg´s Breakfast, Cherokee purple, Aunt Gertie´s Gold

Im Jahr davor außerdem noch Green Grapes und Black Russian
Gespeichert

agathe

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #23 am: 10. Januar 2007, 13:25:57 »

was meinem verständnis von "schmelzend" am ähnlichsten kommt ist eine reife mango
Gespeichert

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1500
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #24 am: 10. Januar 2007, 13:30:56 »

Das ist wirklich schwer:
Kellog´s Breakfast
Green Zebra
eine, die ich mal als Burpee erhielt, vermutlich ist es die Ananast.
Celsior, weil sie so robust ist
Green Grape
Aunt Ruby´s German Green
Petite Pomme Blanche
... ach da waren doch so viele
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #25 am: 10. Januar 2007, 13:50:08 »

Nicole, ich hatte weder die Olirose...

Aella, ...noch die Black Seamam ???

Aber eine Tomate, die die Konsistenz einer reifen Mango hat?
Nun ja, nicht meine Vorstellung von einer guten Tomate ;D
« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 13:50:23 von Radieschen »
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11380
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #26 am: 10. Januar 2007, 13:56:26 »

ja welche hattest du denn? ;D
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

frankste

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 609
  • Zone 7b, 50 m ü NN
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #27 am: 10. Januar 2007, 13:59:48 »

...äh an alle Tomatenexperten: woher nehmt Ihr eigentlich das Saatgut? Ich will nächstes Jahr auch einmal anfangen mit Tomaten (neuer Garten) und was Ihr so schreibt klingt alles sehr gut. Ich habe so die Vermutung, dass der Baumarkt die gerade genannten Schätzchen nicht hergeben wird?

Vielen Dank schon einmal,
Frank.

PS: sorry - hat sich erledigt. Wer lesen kann, ist im Vorteil... ;)
« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 14:02:58 von frankste »
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1770
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #28 am: 10. Januar 2007, 14:03:05 »

Schau mal auf den ersten Theard Samenarchiv Gerhard Bohl,
oder auf die Links zu Ferme,grüner Tiger, usw.

LG
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #29 am: 10. Januar 2007, 14:20:09 »

Oder auf die Tauschlisten, man muß ja nicht immer Tomate gegen Tomate tauschen ;)
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de