Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 12:29:18
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|30|8|Zur allgemeinen Erheiterung erinnere ich an eine Wortschöpfung aus einem Fachthread: steingartenpolsterpuppenstubenblüher (von zwerggarten)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8   nach unten

Autor Thema: Lieblingstomate 2006  (Gelesen 12099 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #30 am: 10. Januar 2007, 14:22:18 »

Na, ich dachte eher, dass jeder einen Favoriten benennt, nicht gleich zehn, ;)
Insgesamt scheint mir der Geschmackssieger 2006 Black Cherry zu sein, die wurde mehrfach genannt. Mir hat sie auch sehr gut geschmeckt. Ich habe reichlich Samen davon, wenn jemand welche sucht.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #31 am: 10. Januar 2007, 14:23:24 »

jaaaaaaa ;D

Hab zwar eigentlich genug Sorten, aber auf eine mehr oder weniger kommts echt nicht an! ::)
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #32 am: 10. Januar 2007, 14:34:01 »

ja welche hattest du denn? ;D

Hier die Liste meiner im Jahr 2006 angebauten (natürlich keinerlei Gewichtung auf Geschmack oder so)

Black Zebra
De Berao
Goldene Königin
Goldita
italienische Party
Johannisbeer gelb und rot
Kürbistomate
San Marzano
Shimeig Creek
Peche Blanche
Sweet million
Yellow Pearshaped
Zwergbaumtomate .....

Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11378
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #33 am: 10. Januar 2007, 14:40:28 »

hm, davon kenne ich diese hier:

De Berao
Goldene Königin
Johannisbeer gelb und rot
Yellow Pearshaped

aber den beschriebenen schmelz hat davon keine...vielleicht kennen die anderen noch mehr sorten aus deiner auswahl?

Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #34 am: 10. Januar 2007, 14:57:08 »

@Lisl:
Beschreibst du mal die Panovy ein bisschen, bitte?
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Alfi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1858
    • Melonengarten.de Wassermelonen.info
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #35 am: 10. Januar 2007, 21:22:36 »

Hatte letztes Jahr nach intensiver Belesung folgende Sorten angebaut:

Teardrops
Black Cherry
Black Prince
Cherokee Purple
Sungold F1
Green Sausage
Green Grape
Supersweet 100
Snow White Cherry
Reisetomate

Von diesen war die Sungold F1 mit Abstand die beste. Black Prince, Teardrop, Cherokee Purple, Green Grape und Black Cherry waren auch gut, und haben die nächste Runde (dieses Jahr) erreicht :-)

Ueberhaupt nicht mein Geschmack war die Reisetomate und die Green Sausage.

Gruss
Ralph
« Letzte Änderung: 11. Januar 2007, 19:17:46 von Alfi »
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #36 am: 10. Januar 2007, 21:33:10 »

Vielleicht kannst Du auch beschreiben WIE die Sungold schmeckt?
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #37 am: 10. Januar 2007, 21:35:21 »

Wenns nur ein Favorit sein darf, dann entscheide ich mich auch für Black Cherry, obwohl ich letztes Jahr einige Favoriten hatte.
Lag bestimmt auch am Wetter :D

*lg*
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

Alfi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1858
    • Melonengarten.de Wassermelonen.info
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #38 am: 10. Januar 2007, 21:37:18 »

Sungold schmeckt sehr süß und wahnsinnig aromatisch nach Tomate. Hatte sogar das Gefühl, dass sie direkt vom Strauch nochmal leckerer schmeckten, als wenn man sie erstmal in die Schüssel sammelt und dann isst.. :-)

Einziges Problem war, dass sie sehr schnell aufplatzten und dass es eine der ersten Sorten war, die Anzeichen von Braunfäule zeigten (Mitte Oktober).
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #39 am: 11. Januar 2007, 10:03:10 »

Vielleicht kannst Du auch beschreiben WIE die Sungold schmeckt?


Süüüüüüüüüß!

Alfi hat das schon ganz richtig beschrieben - sehr süß und trotzdem sehr tomatig. Ich hatte sie mehrtriebig im Gewächshaus, wo sie absolut krankheitsfrei war, enorm reichtragend und dazu noch eine der letzten, die immer noch Früchte ansetzte. Das mit dem Aufplatzen ist leider richtig - aber die meisten blieben dank meiner Kinder bei uns gar nicht so lange am Strauch, dass sie Zeit dazu gehabt hätten! ;)
Gespeichert

Nicole.

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 641
    • Tomaten, Gurken, Paprika, Kräuter und mehr biologisch anbauen und pflegen
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #40 am: 11. Januar 2007, 11:06:39 »

Ich kann's auch nur bestätigen - Sungold schmeckt sehr süß und aromatisch! Ähnlich würde ich die Sunlight und Sun Belle einstufen, die haben mir auch supergut geschmeckt.

Liebe Grüße
Nicole
Gespeichert
Erst unser Mitgefühl für andere Geschöpfe macht uns Menschen zu Menschen!
(Albert Schweitzer)

gul.damar

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #41 am: 11. Januar 2007, 17:48:23 »

wenn man nur eine sorte nennen sollte...

mein favorit 2006 war trilly. eine f1-sorte. auweia. ich ´hab die absaat nächstes jahr im test ::)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #42 am: 11. Januar 2007, 18:02:37 »

Oh,entschuldige , Maria! Hab deine Post gestern übersehen ::) !
Die Panofy ist eine runde, rote, früh- und gleichmäßig reifende, aromatische Tomate, Fruchtdurchmesser durchschnittlich 4cm, innen sind die Früchte heller, meist 2kammrig.
Gespeichert

gul.damar

  • Gast
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #43 am: 11. Januar 2007, 18:35:06 »

ich habe noch ganz ganz viele lieblingssorten aus 2006. aber wenn nur eine gefragt wurde, mach ich mal den :-X
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Lieblingstomate 2006
« Antwort #44 am: 12. Januar 2007, 11:12:54 »

Ach, lieber lonesome, mir zu liebe: Welche waren denn die anderen? :)
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de