Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2021, 05:09:15
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|4|4|Solche Zicken muss man mindestens einmal selber verrecken sehen.  :-X ;D (Hausgeist über Hosta Tattoo)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink  (Gelesen 7682 mal)

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« am: 10. Januar 2007, 19:00:19 »

Hallo,

unter dieser Farbbezeichnung versammeln sich wohl die Rosen mit der Farbtönung, die die meisten mit "ROSAAA" ;) verbinden...aber auch darunter gibt es oft herrliche Rosen, die einen alles vergessen machen können, was "mann/ frau" da vielleicht für Vorurteile mitbringen könnte.
Welche Rosen fallen euch da ein?
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #1 am: 10. Januar 2007, 19:03:24 »

...also mir fällt spontan die "Eiffelturm" ein :D
eine wunderbare rose, finde ich...mit riesngroßen Blütern, die geöffnet Seerosen ähneln in meinen augen....und damit eine aus der Reihe moderner ths, die auch aufgeblüht einfach wunderschön sind :D

http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=12533
« Letzte Änderung: 10. Januar 2007, 19:10:51 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #2 am: 11. Januar 2007, 09:25:31 »

Die könnten hier passen,wobei sich die Rosaschattierungen schon sehr unterscheiden ::)



Stammler.jpg




Emmanuella_de_Mouchy.jpg




Louise_Odier_Bluten.jpg




May Queen.jpg




La France.jpg




Bluete_Bantry_ Bay.jpg




Frederic Mistral2.jpg




Bourbon Queen.jpg

Gespeichert
VLG - Beate

SWeber

  • Gast
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #3 am: 11. Januar 2007, 09:41:52 »



Comte de Chambord




The Queen Elizabeth Rose




Tower Bridge




Tower Bridge

Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #4 am: 11. Januar 2007, 10:08:43 »

Das ist für Pink



Coral Dawn





Dainty Bess 3





Sorbet 2





Mary Rose 3




Wird es noch ein Teil IV für tiefrosa/dunkelrosa geben?

Gespeichert

bianca

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #5 am: 11. Januar 2007, 15:23:01 »

Rosa Gruß an Aachen passt wohl auch :D
Gespeichert

bianca

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #6 am: 11. Januar 2007, 15:23:34 »

ebenso Heritage :)
Gespeichert

bianca

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #7 am: 11. Januar 2007, 15:25:23 »

und die famose Mme Caroline Testout nicht zu vergessen :D
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #8 am: 11. Januar 2007, 16:26:29 »

oh...die heritage hätte ich ja noch unter "zartrosa" laufen lassen (wollen) :D dein bild überzeugt aber :D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Rainbird

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #9 am: 11. Januar 2007, 16:45:30 »

Mary Rose hatte diesen Herbst so ein unbeschreiblich klares und reines Pink....
Gespeichert

Cristata

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1357
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #10 am: 11. Januar 2007, 18:36:31 »

Rosa Centifolia Muscosa würde hier wohl auch noch reinpassen :D



Rosa Centifolia Muscosa



und der schöne Raubritter :)



Raubritter

Gespeichert
LG Cristata

Santolin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
  • Ich liebe dieses Forum! Klimazone 9
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #11 am: 12. Januar 2007, 13:00:49 »

Liebe Rosenkenner, bitte helft mir bei einer Rosensuche.
Der Platz: Eine Ecksäule unserer überdachten Terasse - noch unverputzt, später aber in einem zartrosa Sandton (sable rosé ). Vor der Rose steht ein großer,mannshoher Oleander mit ( normalerweise sehr vielen und langblühenden) hellrosa Blüten. Der Standort geht Richtung Süden - den ganzen Tag Sonne. Der Boden ist schwer und mit Kies bedeckt.
Es soll ein Kletterer sein, die Säule selber ist ca. 2,50 m hoch und die Rose darf gerne weiter am Vordach entlang wachsen.
Mir würde ein dunkles Rosa/Pink gefallen. Wäre eine der folgenden passend?
Raubritter
R. Centifolia Muscosa
Mary Rose
Frederic Mistral
Louise Odier
oder hättet ihr einen ganz anderen Vorschlag?
LG Santolin
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #12 am: 12. Januar 2007, 13:12:35 »


Hellrosa Sand, hellrosa Oleander und den ganzen Tag Sonne? Ich vermute mal, die soll nicht in Dinkelsbühl stehen, sondern in der Klimazone 9...
Da würde ich unbedingt eine frisch-weiße Rose nehmen. Nicht noch mehr rosa, das wird entsetzlich zuckrig, nichts dunklereres, das hält die Hitze nicht aus. Hitze ist auch der Punkt, weshalb ich auf eine robuste Sorte zielen würde, also vielleicht auf eine Climbing Iceberg oder eine Sally Homes.

« Letzte Änderung: 12. Januar 2007, 13:13:46 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

LolloRosso

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #13 am: 12. Januar 2007, 13:57:32 »

Unter "Reinrosa" muß unbedingt die Scepter'd Isle erwähnt werden!



Scepter'd Isle mit Knospe




Scepter'd Isle




Renate
« Letzte Änderung: 12. Januar 2007, 13:59:11 von LolloRosso »
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Die Farben Rosa: II Von Reinrosa bis Pink
« Antwort #14 am: 12. Januar 2007, 14:01:30 »



Und Raubritters Baby! ;)

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de