Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2017, 19:14:26
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|25|11|wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Seiten: 1 ... 108 109 [110] 111 112 113   nach unten

Autor Thema: Hippeastrum  (Gelesen 160610 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13697
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hippeastrum
« Antwort #1635 am: 30. Januar 2017, 15:50:42 »

Diese Amaryllis ist wirklich unglaublich:
2 Stiele mit 6 Blüten, einer mit 5, ein vierter Stiel kommt noch... :o :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13697
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hippeastrum
« Antwort #1636 am: 30. Januar 2017, 15:51:32 »

 :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13697
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hippeastrum
« Antwort #1637 am: 30. Januar 2017, 15:52:09 »

Und weil's so schön ist, nochmal von oben... :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5560
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Hippeastrum
« Antwort #1638 am: 30. Januar 2017, 16:04:44 »

Ein kompletter Blumenstrauß  :D.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13697
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hippeastrum
« Antwort #1639 am: 30. Januar 2017, 16:11:18 »

Jaaaa, vom Grabbeltisch!
Das hat sich wirklich gelohnt!!!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9522
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Hippeastrum
« Antwort #1640 am: 17. Februar 2017, 10:55:03 »

Damit der Thread nicht ganz verschwindet:
Hier blüht seit längerem das immergrüne H. aulicum. Da ich den Zwiebelklumpen im letzten Jahr geteilt hatte, blüht sie dieses Jahr später und nicht wie sonst im Dezember.

Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Piccolina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Hippeastrum
« Antwort #1641 am: 17. Februar 2017, 13:52:07 »

Hallo Enaira,

so eine ähnliche hab ich auch, 3 Stängel mit je 4 Blüten (einer ist noch ganz geschlossen).

Vom Baumarkt im Angebot. Eine rote ist leider schon verblüht.

LG Piccolina

Gespeichert

Piccolina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Hippeastrum
« Antwort #1642 am: 17. Februar 2017, 13:53:07 »

.... und nochmal eine Blüte.... :D
Gespeichert

Piccolina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Hippeastrum
« Antwort #1643 am: 17. Februar 2017, 13:55:22 »

.... und noch ein Bild von der Roten gefunden... :D
Gespeichert

maddaisy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1423
  • Voralpenland, Klimazone 6b
Re: Hippeastrum
« Antwort #1644 am: 17. Februar 2017, 14:49:08 »

Ich habe meinen Hippis keine Ruhezeit gegönnt, weil sie noch voll im Saft bzw. in den Blättern standen, und durchkultiviert.
Vielleicht ist das der Grund, warum sich bei meinen vom letzten Jahr so gar nix zeigt.  :-\
Gespeichert
Farbe - Duft - Zauber...
Bin ich im Garten, öffnet sich mein Herz...

konny1012

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hippeastrum
« Antwort #1645 am: 24. Februar 2017, 17:22:19 »

Meine Amaryllie . Habe ich im Baumarkt für zwei Euro erstanden. 6 Blüten sind aufgeblüht und 6 noch nicht.
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5656
Re: Hippeastrum
« Antwort #1646 am: 24. Februar 2017, 19:38:10 »

Ich habe meinen Hippis keine Ruhezeit gegönnt, weil sie noch voll im Saft bzw. in den Blättern standen, und durchkultiviert.
Vielleicht ist das der Grund, warum sich bei meinen vom letzten Jahr so gar nix zeigt.  :-\

Das ist sogar sehr wahrscheinlich der Grund.
Sie müssen nicht zwangsläufig die Blätter verlieren und ganz trocken stehen, brauchen aber eine kühlere (etwa 15 Grad) Ruhezeit, um Blütenansätze zu bilden.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1183
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Hippeastrum
« Antwort #1647 am: 24. Februar 2017, 20:30:14 »

Hätte man sie irgendwann düngen müssen?

Ich habe 2 Amaryllis vom letzten Jahr, die eine Ruhezeit hatten und bei Frost noch im Garten standen. Ich dachte, sie seien erfroren. Sind sie nicht, weil sie ausgetrieben haben. Die eine wächst sehr langsam, die andere normal schnell. Bei beiden sehe ich bis jetzt keine Blütentriebe. Gedüngt und umgepflanzt habe ich sie nicht.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9522
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Hippeastrum
« Antwort #1648 am: 25. Februar 2017, 14:23:07 »

Ja man düngt wenn sie Blätter hat. Durch die Blüte wird die Zwiebel geschwächt und deutlich dünner. Will man also wieder reichlich Blüten haben muss man düngen wenn die Pflanze Blätter hat und assimilieren kann. Dann baut sich die Zwiebel wieder auf und kann im folgenden Jahr Blüten treiben.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

tarentina

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Hippeastrum
« Antwort #1649 am: 13. März 2017, 12:42:33 »

Sie müssen nicht zwangsläufig die Blätter verlieren und ganz trocken stehen, brauchen aber eine kühlere (etwa 15 Grad) Ruhezeit, um Blütenansätze zu bilden.

Ist das evtl. sortenabhängig?
Im Büro habe ich ganzjährig ein Hippeastrum 'Jewel' stehen und es ist dieses Jahr wieder problemlos zum Blühen gekommen. Das Laub habe ich erst abgeschnitten als der Blütenstand erschienen ist. Die weiße Blüte ist relativ unspektakulär, duftet aber sehr gut. Leider habe ich kein Photo von der blühenden Pflanze.
Dagegen hat die ebenfalls im Büro stehende kleinblütige Hippeastrum - evtl.handelt es sich um die Sorte 'Red Garden' nicht geblüht. Sie steht jetzt auf dem Balkon und holt sich die benötigte kühle Ruhezeit ab. Ich hoffe, das mit ansteigenden Tagestemperaturen die Zwiebeln blühen werden.
Mein drittes Hippeastrum - Sorte 'Exotic Striped' (s.Photo) blieb bis weit in den Herbst hinein auf dem Balkon und kam danach  ins warme Zimmer wo die Pflanze trocken stand und einzog. Im Februar hat sie geblüht und entwickelt aktuell einen zweiten Blütenstand. Mich freut das sehr, weil ich immer Probleme habe Hippeastrum zum "Wiederblühen" zu bekommen.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 108 109 [110] 111 112 113   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de