Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 18:11:34
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|14|11|Das Leben pfeift eben seine eigenen Melodie (rorobonn)

Seiten: 1 ... 132 133 [134]   nach unten

Autor Thema: Hippeastrum  (Gelesen 230062 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2231
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Hippeastrum
« Antwort #1995 am: 29. Juni 2020, 22:48:23 »

In der Tat – keine schreiende Farbe, aber elegant.

Bei mir geht's demnächst erst richtig los, weil ich die meisten Exemplare auf Sommerblüher mit kühler Überwinterung umgestellt habe. Hippeastrelia schiebt jedenfalls gerade die ersten Knospen (und wird blühen, wenn ich im Urlaub bin  ::)). Vom im März hier neu eingezogenen 'Red Lion' wiederum habe ich gerade Samen geerntet.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27002
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Hippeastrum
« Antwort #1996 am: 29. Juni 2020, 22:54:42 »

Gut möglich, dass es ein Sämling ist. Ich habe mal von RosaRot Samen bekommen. Mal sehen, ob das Dingelchen nächstes Mal einen höheren Stängel schiebt.  ;D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3885
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Hippeastrum
« Antwort #1997 am: 30. Juni 2020, 13:00:00 »

Wie auch immer - es sieht ganz nett aus.
.
O ja!  :D
.
Ich versuche es auch immer hinzubekommen, dass meine Hippeastren es schaffen, im Sommer zu blühen, statt im Winter, wo bei mir Fenster, bedingt durch kleine Fenster und schmale Fensterbänke extrem knapp ist.
.
Aktuell blüht gerade mein Weißer - den grünen Hintergrund gibt die bald blühende alte Brautmyrte.
Gespeichert

KevinHoward

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Hippeastrum
« Antwort #1998 am: 21. Oktober 2020, 16:40:02 »

Hallo! Vielen Dank für Ihre Antworten. Ich kann Ihnen raten, hier Blumen und Samen zu finden Link entfernt!1. Dies ist ein vertrauenswürdiger Anbieter, also sollten Sie es versuchen!
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Hippeastrum
« Antwort #1999 am: 21. November 2020, 16:41:52 »

Es steht schon bestimmt irgendwo, ich weiß, aber ich unterhalte mich doch so gerne mit euch ;D

Aaalso, ich habe 4 Hippeastrum-Zwiebeln. Trockene, ohne Wachs. Meine Mama möchte  mit Moos, Ästen und einem großen Glas ein bißchen arrangieren.
Ich habe jetzt vorgeschlagen, erst mal 2 Zwiebeln zu benutzen und die restlichen zu lagern und zeitverzögert in vielleicht 4-6 Wochen anzutreiben.
In trockenem Zeitungspapier eingepackt im kühlen (12 Grad) Treppenhaus. Geht das? Oder treiben die so auch aus?
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 ... 132 133 [134]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de