Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. März 2021, 02:56:55
Erweiterte Suche  
News: Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Neuigkeiten:

|22|9|Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Seiten: 1 ... 133 134 [135]   nach unten

Autor Thema: Hippeastrum  (Gelesen 240800 mal)

nudop

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hippeastrum
« Antwort #2010 am: 24. Januar 2021, 17:59:12 »

Jetzt blühen bei mir ein paar aus eigenen Samen gezogene Pflanzen. Nichts besonderes, von irgendwelchen aus dem Blumenladen. Hat ein paar Jahre gedauert, ging aber deutlich einfacher und schneller als erwartet. Die Blüten fallen überraschend unterschiedlich aus. Einige sind sogar recht schön:


Hippeastrum



Hippeastrum



Hippeastrum

Gespeichert
MFG Eric

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27227
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Hippeastrum
« Antwort #2011 am: 01. Februar 2021, 22:27:19 »

Schön!  :D
Hier zwei sehr unterschiedliche.
Gespeichert
Fridays for Future

Besserwisser wissen nicht alles besser

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27227
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Hippeastrum
« Antwort #2012 am: 11. Februar 2021, 10:06:26 »

Hippeastrum cybister 'Lima'
Gespeichert
Fridays for Future

Besserwisser wissen nicht alles besser

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27227
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Hippeastrum
« Antwort #2013 am: 11. Februar 2021, 10:08:45 »

Und 'Rio Negro'
Gespeichert
Fridays for Future

Besserwisser wissen nicht alles besser

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2344
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Hippeastrum
« Antwort #2014 am: 11. Februar 2021, 12:23:55 »

Hier blüht diese...

Nichts Besonderes und doch wunderschön.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Hippeastrum
« Antwort #2015 am: 13. Februar 2021, 09:39:01 »

Nach einem Jahr Pause hat bei uns diese hier sich wieder entschlossen zu blühen.
Gespeichert

haweha

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 781
  • Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel!
Re: Hippeastrum
« Antwort #2016 am: 17. Februar 2021, 12:09:39 »

Die von Oile oben gezeigten sind "Sweet Lillian" mit mindestens einem Blütenblatt zuviel, und die gute alte "Minerva".
Die "Rio Negro" weiter darunter ist für mich allerdings, recht eindeutig, eine "Machala"

Und die "Beute" von Oile, gezeigt auf der vorigen Seite, ist die noch nicht gar so lange erhältliche "Picasso" - eine auffällige Verbesserung (der rote Rand ist nicht nur dicker sondern auch dunkler) - nämlich gegenüber den verschiedenen "Picotee".

Übrigens hieß die erste erhältliche "Picotee" in den 70er Jahren erst "Petticoat" bevor dann übergegangen wurde zu
"Picotee Petticoat" - s. z.B. https://www.berbeeus.com/plant/Hippeastrum-Holland-Picotee-Petticoat
wovon dann das "Picotee" übrig blieb und schließlich in dem strategisch noch daran erinnern-sollenden Symbol PIC[ass]o mündete.

"Picasso" ist der größte "Producer" an Rittersternen unter der Sonne...
Nicht nur kamen 3 Stiele mit je 6 schön aufrechten Blüten bei der ersten Wiederblüte, sondern auch schöne Brutzwiebeln wurden reichlich produziert - 2 große, 5 kleine.
Jedenfalls von dem getopft-, und schon virus-befallen gekauften Exemplar welches ich noch habe.
Weil die Blüten einfach zuuu schön waren...
Ein weiteres Plus sind die für TETraploide Rittersterne total unüblichen extrem gedrungenen Blätter.

Liebe Grüße!
« Letzte Änderung: 22. Februar 2021, 23:24:16 von haweha »
Gespeichert
QUI TACET CONSENTIRE VIDETUR

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7528
Re: Hippeastrum
« Antwort #2017 am: 22. Februar 2021, 17:36:31 »

Die letzte Zeit bring ich unseren 0815 Ritterstern immer dazu 2 Stengel zu schieben.
Zur Zeit blüht er wieder:

Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

haweha

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 781
  • Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel!
Re: Hippeastrum
« Antwort #2018 am: 23. Februar 2021, 19:03:22 »

Vermutlich ist das eine "Orange Sovereign".
Die produziert bis 3 Schäfte mit je 6 Blüten  :)
Gespeichert
QUI TACET CONSENTIRE VIDETUR

haweha

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 781
  • Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel!
Re: Hippeastrum
« Antwort #2019 am: 24. Februar 2021, 00:01:32 »

Eine moderne Hybride,
die Abstammung von "Flamenco Queen" ist unverkennbar.
Gespeichert
QUI TACET CONSENTIRE VIDETUR

haweha

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 781
  • Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel!
Re: Hippeastrum
« Antwort #2020 am: 24. Februar 2021, 00:16:25 »

Huch! Falsches Foto
Gespeichert
QUI TACET CONSENTIRE VIDETUR
Seiten: 1 ... 133 134 [135]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de