Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2018, 08:59:26
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|25|3|Ein guter Purler beweist Contenance bis in die Abendstunden. (Thomas zum Forumstreffen im Vorgebirge 2014 ;) )

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Datenschutz bei Garten-pur  (Gelesen 3765 mal)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10011
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Datenschutz bei Garten-pur
« am: 29. Januar 2007, 13:51:05 »

Liebe Mitglieder,

da immer mal wieder Unsicherheiten geäußert werden, wie es mit dem Datenschutz steht, insbesondere was PMs (= persönliche Mitteilungen) angeht, möchten wir auf eine Änderung unserer Datenschutzerklärung hinweisen. Wir haben dort der Klarheit wegen etwas ausführlicher formuliert und einen Satz speziell zu PMs ergänzt, auch wenn dies eigentlich nicht erforderlich wäre.

Zitat
Datenschutz-Erklärung

Die Betreiber von Garten-pur beachten streng die Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet insbesondere, dass außer im Strafverfolgungsfalle keine persönlichen Daten von Mitgliedern wie Email- oder IP-Adressen und Login-Daten an Dritte weitergegeben oder anderweitig als zum Betrieb des Forums notwendig verwendet werden. Ebenso bleibt die Vertraulichkeit der persönlichen Mitteilungen (PM) gewahrt, zumal weder Betreiber noch Moderatoren Zugriff auf die Datenbank haben, die beim Provider passwortgeschützt und verschlüsselt hinterlegt ist.


Anmerkung:

Da auch Gäste im Forum lesen können, sollten alle Mitglieder mit dem Veröffentlichen persönlicher Daten in den Posts oder im Userprofil zurückhaltend sein. Z.B. wird dazu geraten, die persönliche Email-Adresse nicht für jedermann sichtbar zu machen.

Zur Seite mit der Datenschutzerklärung

Erlaubt uns dazu noch zwei Ergänzungen:

1. Ein Hacker-Zugriff auf unseren Server, um an die Datenbank und damit auch an die PMs zu kommen, ist hochgradig unwahrscheinlich, da Server und Software sorgfältig überwacht und gepflegt werden und außerdem verschiedene Passwörter (von uns und vom Provider) notwendig wären. Faktisch ist auch uns ein Zugriff auf die Datenbank und die PMs nicht möglich, da wir gar nicht alle Passwörter haben. - PMs sind also genau so sicher wie Emails bei einem zuverlässigen Provider.

2. Wer behauptet oder andeutet, hier würden PMs gelesen, irrt sich entweder, oder aber unterstellt uns einen Verstoß gegen den Datenschutz. Meldet uns bitte solche Fälle, damit wir sie aufklären können.


Liebe Grüße
Thomas
für die Betreiber von Garten-pur
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10011
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Datenschutz bei Garten-pur
« Antwort #1 am: 24. Mai 2018, 18:10:31 »

Liebe Mitglieder,

morgen, am 25. Mai 2018, tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft. Wir haben deshalb unsere Datenschutzerklärung aktualisiert und bitten euch, sie zur Kenntnis zu nehmen.

Ihr habt sicher auch schon bemerkt, dass beim Aufrufen des Forums oder Portals der Cookie-Hinweis oben aufpoppt und euch zum Akzeptieren auffordert. Dies muss nach der DSGVO so sein.

Ich hatte an anderer Stelle bereits etwas dazu geschrieben:

Liebe Mitglieder.

Es ist so, dass die DSGVO zwar gut gemeint ist, manche sagen sogar: Notwendig, um den Wilden Westen Internet ein wenig zu zähmen. Andererseits ist es aber so, dass sie so allgemein und stellenweise diffus-unlogisch gehalten ist, dass sehr viele Websitebetreiber nicht wissen, was genau sie nun tun sollen. In der Konsequenz werden wohl einige Webangebote, gerade solche wie Blogs, Spieleplattformen, Communities, Foren etc. sogar vom Netz gehen, weil das alles sehr kompliziert ist, und weil Abmahnwellen unseres so geliebten Berufsstands der Juristen wahrscheinlich sind.

Genau aufzudröseln, was das alles bedeutet, wie es sich 'wirklich' verhält etc., dazu habe ich weder genügend Kenntnis noch Zeit. Aber große Unlust. Wir erarbeiten uns gerade eine Datenschutzerklärung, die ich auch schon mal, obwohl noch in Arbeit, eingestellt habe. Ich hätte schon noch darüber informiert, aber wir sind halt noch nicht fertig. BTW tuen wir nichts Böseres als wir es zuvor getan haben. Und wie es in vielen anderen Foren üblich ist.

Zum Thema Cookies: Ohne Cookies funktioniert das Forum nicht, d.h. man kann nicht eingeloggt bleiben.  - An wen wir die Daten übertragen? - An Google, denn wir wollen auswerten können, welche Zugriffe auf welche Boards erfolgen. Dazu wird es ein Opt-out geben, d.h. ihr könnt das dann unterbinden. - Ferner schaltet Google auf Basis der Cookie-Informationen über User-IPS Anzeigen, die (vermeintlich oder tatsächlich) den Userinteressen entsprechen. - Sonst verkaufen wir nichts. - Und wir führen eine Verstümmelung der IP-Adressen durch, d.h. es ist nicht möglich, aus den in Logfiles gespeicherten IP-Adressen auf einen konkreten User zurückzuschließen. - Das alles ist noch in Arbeit. Sobald abgeschlossen (und weitgehend wasserdicht), werden wir darüber informieren.

Am liebsten hätte ich es, dass ihr (und alle Internetuser) ihre Verständnisfragen an die richten würden, die diese DSGVO in die Welt gesetzt haben. Und nicht an Websitebetreiber wie uns, die diese Verordnung auch nicht genau verstehen können, die die DSGVO-Verantwortlichen so unfertig verfasst haben.

Zusammengefasst:
Wir benötigen Google Anzeigen, um den Unterhalt des Forums zu finanzieren. Ich hatte darüber geschrieben. Und wir möchten Google Analytics Daten haben, um das Forumsangebot, sein Funktionieren bzw. Nicht-Funktionieren und seine Nutzung analysieren zu können. Solche Bedürfnisse gibt es auch in der analogen Welt, und wir finden sie durchaus legitim.

In letzter Konsequenz kann ich nur schreiben: Hätten wir nur eines davon nicht, würden wir das Forum schließen. Und wem das alles nicht gefällt, der sollte halt garten-pur nicht mehr nutzen.

Seht mir die krassen Worte nach. Ich habe jetzt schon Tage meines Lebens in diese DSGVO gesteckt und bin ein klein wenig genervt davon.

Aber das vergeht, und ich hoffe, auch die meisten Mitglieder werden sich beruhigen.

Noch eine letzte Anmerkung: Der Gesetzgeber schreibt, wenn ich richtig sehe, vor, dass man den Cookie-Hinweis 'akzeptieren' muss. 'Zur Kenntnis nehmen' scheint nicht zu reichen.

Fragen und Kommentare bitte ich euch, dort zu posten. Dieser Thread hier soll rein informativ sein, weshalb ich ihn nach meinem Post schließen werde.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de