Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 23:26:31
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|11|9|Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.  Hans Christian Andersen

Seiten: [1] 2 3 ... 15   nach unten

Autor Thema: Zeigt her Euren Tomatenschutz  (Gelesen 44626 mal)

Echinacea

  • Gast
Zeigt her Euren Tomatenschutz
« am: 30. Januar 2007, 11:04:54 »

Hallo liebe Forianer!

Ich möchte heuer nix dem Zufall überlassen und würde gerne einen Schutz für meine Tomatenpflanzen erstellen.
Er sollte möglichst einfach auf- und abzubauen sein, natürlich sollte das ganze auch recht günstig sein! ::)
Ich würde mich freuen, wenn Ihr viele Ideen und Vorschläge habt, vielleicht sogar mit Bildern!? :D



Falls das Thema hier falsch sein sollte, bitte ich um Verschieben, Danke!
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #1 am: 30. Januar 2007, 15:19:52 »

Ich habe mir vor 2 Jahren kurzerhand im Internet ein Flowerhouse gekauft, was ich für die Tomaten verwende. Es ist schnell aufgestellt und kann auch wieder zusammengefaltet werden. Dazu bin ich aber zu faul. Und so hat es nun schon zwei Winter und 'Kyrill' überlebt.
Es hat hinten und vorn eine große Tür zum Zusammenrollen, so dass es bestens belüftet ist.
Gespeichert

Gart

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #2 am: 30. Januar 2007, 15:20:54 »

camping? :-X
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #3 am: 30. Januar 2007, 15:23:12 »

Allerdings ist es nur etwas für den kleinen Bedarf. Bei mir wachsen rechts und links der Trittplatten versetzt je 7 Pflanzen, also insgesamt 14, was bei Tomatenfieber natürlich viel zu wenig ist ;D
Aber für uns reicht es mehr als genug.
Gespeichert

Cogito

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • Garten heißt Warten
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #4 am: 30. Januar 2007, 15:29:29 »

Unseres ist selbstgebaut :)
Gespeichert

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #5 am: 30. Januar 2007, 15:29:44 »

Callis, das sieht zwar ganz schmuck aus, wird aber vermutlich eher zu klein sein :-[
« Letzte Änderung: 30. Januar 2007, 15:30:12 von Echinacea »
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #6 am: 30. Januar 2007, 15:30:04 »

habe mein FGH verscherbelt, brachte voriges jahr keine vorteile gegenüber der freilandpflanzen unter dach! selbst die beheizung im ar... :-X...kalten juni war für nix!
daher bei mir nur mehr tomatendach!(von sturm noch etwas ramponiert! :-\ )
 ;)
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #7 am: 30. Januar 2007, 15:31:33 »

Unseres ist selbstgebaut :)


Cogito, ist das so eine Folie, die man in Baumärkten zu kaufen bekommt?
Wie hast Du das "Grundgerüst" erstellt, damit nicht der erste Lufthauch alles wegweht? ::)
Gespeichert

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #8 am: 30. Januar 2007, 15:32:10 »

habe mein FGH verscherbelt, brachte voriges jahr keine vorteile gegenüber der freilandpflanzen unter dach!

Was heißt Dach?
Auch mit solch einer Folie?
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #9 am: 30. Januar 2007, 15:37:28 »

nö, wellplexi, hat super gehalten!
nur der "anbau" wurde etwas von winde verweht! :-\
 ;)
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #10 am: 30. Januar 2007, 15:39:47 »

Wellplexi?
Ist sicher von der Befestigung her wieder etwas aufwändiger als die Folie, aber sicher auch haltbarer...
Tja, wenn ich nur wüsste, wie lange ich den Garten behalten kann... ::)
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #11 am: 30. Januar 2007, 15:45:41 »

als "wanderzelt" eignet sich plexi nicht, das stimmt! mein dach überlebt mich vermutlich... ;D
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #12 am: 30. Januar 2007, 16:19:36 »

Bist schon sooo alt?


 ;D
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #13 am: 30. Januar 2007, 16:28:06 »

yep und das dach sooo massiv!
 ;)
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Echinacea

  • Gast
Re:Zeigt her Euren Tomatenschutz
« Antwort #14 am: 30. Januar 2007, 16:32:43 »

 ???


Das kann man jetzt so oder so sehen...


Ich denke, wegen der von Dir erwähnten Wanderfähigkeit wirds wohl sowas in der Richtung werden, wie es Cogito gebaut hat...

Nur wie????
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de