Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 19:33:14
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|17|5|Es gibt ein Paralleleben neben pur. Irgendwo da draußen. (Anonymes Zitat aus den Gartenmenschen)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: tomatenthread 179  (Gelesen 5043 mal)

tomatengarten

  • Gast
tomatenthread 179
« am: 09. Februar 2007, 19:34:54 »

das neue gartenjahr hat begonnen. manche chili-fans säen schon aus. ::)

und auch einigen von den tomatenfreaks juckst ganz schön gewaltig unter den fingern. :-X

wer die möglichkeiten hat, sollte schon mal aussäen und anziehen. wir, die wir noch auf den frühling warten müssen, hoffen auf ein gutes neues tomatenjahr 2007.

und damit sei dieser einzig offizielle und autorisierte tomaten-thread eröffnet, der uns hoffentlich im frühjahr begleiten soll.

postet viel und fleissig. denn: über tomaten sollte man sprechen.


ps: not lonesome
« Letzte Änderung: 11. Februar 2007, 06:45:10 von tomatengarten »
Gespeichert

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6716
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #1 am: 09. Februar 2007, 19:57:35 »

Nein,nein,nein, ich hab mir geschworen, ich warte bis März! Und jetzt wird meine Ungeduld derart auf die Probe gestellt.

Christina
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #2 am: 09. Februar 2007, 20:15:21 »

Na, dann reden wir doch mal provokativ klaus-peter :D
Normalerweise warte ich auch bis zum März, aber ich konnte heuer einfach nicht wiederstehen und hab 6 frühe Sorten schon ausgesäht :D
Ich will mal ausprobieren ob das wirklich was bringt.
Die anderen Sorten kommen aber erst im März dran, dann kann ich meinen Wintergarten das erste mal richtig dafür nützen.

Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches Tomatenjahr :D :D :D

*lg*
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #3 am: 09. Februar 2007, 20:21:15 »

Gut gemacht ;), ich würde sagen :Die Zeit ist reif !!
Hoffentlich unsere Tomaten auch bald :D
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

tomatengarten

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #4 am: 09. Februar 2007, 20:23:21 »

hallo, vielleicht lesen auch einige tomatenfreunde mit, die ich in den letzten monaten mit kartoffel-themen verschüchtert habe ;D
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #5 am: 09. Februar 2007, 20:24:25 »

2007 werde ich wieder ca. 10 Pflanzen haben.

Baut jemand über Bedarf an?
Gespeichert

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #6 am: 09. Februar 2007, 20:26:27 »

Baut jemand über Bedarf an?

Da heb ich mal ganz vorsichtig die Hand ::)
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

tomatengarten

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #7 am: 09. Februar 2007, 20:27:28 »

Zitat
2007 werde ich wieder ca. 10 Pflanzen haben.

Baut jemand über Bedarf an?


10 pflanzen einer sorte oder zehn sorten einer pflanze ;D
Gespeichert

pocoloco

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1808
  • Ich liebe alles, was im Garten eßbar ist.
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #8 am: 09. Februar 2007, 20:27:56 »

Baut jemand über Bedarf an?
Nein, nieeee nich. ::)
Aber ich warte auch bis März, sonst wachsen sie einem doch über den Kopf. ;D
Gespeichert
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie gerne behalten.

tomatengarten

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #9 am: 09. Februar 2007, 20:29:50 »

Zitat
10 pflanzen einer sorte oder zehn sorten einer pflanze

obwohl dies ein eigenzitat ist, ist es doch die philosophischte frage ansich :-X
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #10 am: 09. Februar 2007, 20:30:31 »

Baut jemand über Bedarf an?

Kommt drauf an, wie Du Bedarf definierst. Man braucht ja auch eine ganze Menge Tomaten im Glas und eingefrorene Tomaten und vielleicht auch getrocknete.... 8)
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #11 am: 09. Februar 2007, 20:40:58 »

Ach, immer dieses Zucken in den Fingern, wenn ich an dem Kasten mit den Samen vorbeigehe. Aber es dauert ja nicht mehr so lange... letztes Jahr habe ich zwei frühe Sorten (Pendulina und Goldita) am 19.2 ausgesät und erste Früchte am 26.6. verzehren können - ohne Gewächshaus oder Wintergarten, reine Freilandkultur!
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

tomatengarten

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #12 am: 09. Februar 2007, 20:43:51 »

entry of the common lonesome:

ich säe auch erst im märz aus. insofern sind wir uns ja einig ;)
Gespeichert

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #13 am: 09. Februar 2007, 20:50:04 »

Pendulina hab ich letztes Jahr am 3.März gesäht und am 6. Juli die ersten geerntet, allerdings im Gewächshaus.

*lg*
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

berta

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #14 am: 09. Februar 2007, 20:58:24 »

 ich hab mich letztes jahr eindeutig übernommen mit den vielen sorten.....an die 20 oder mehr waren´s..... :P

kübel türmten sich neben den beeten, zu dicht gesetzt hatte ich sie obendrein, heuer beschränke ich mich auf 4 oder 5 reichtragende sorten. die sichtung der samen heut ergab: zu viel....alles zu viel..... ::)

lg.b.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de