Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2024, 10:21:21
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|14|4|Für Kellerkinder wäre eine wurzelblühende Rose praktisch.  (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: tomatenthread 179  (Gelesen 8239 mal)

skorpion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #15 am: 09. Februar 2007, 21:01:10 »

Das schaffst Du genausowenig wie ich, he he :-X
Gespeichert
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt:Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die stärksten Stürme.

Liebe Grüße aus Bayern

berta

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #16 am: 09. Februar 2007, 21:02:29 »

Das schaffst Du genausowenig wie ich, he he :-X


genau das fürchte ich..... ;D ;D ;D
Gespeichert

Tomatenmark-o

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #17 am: 09. Februar 2007, 21:55:37 »

Wenn es euch als Tomatenerfahrende schon in den Fingern kribbelt was soll ich dann als Anfänger sagen? Ich habe bis jetzt noch nichts ausgesät aber würde schon ganz gerne die ersten Pflänzchen sprißen sehen.
Ich denke ich werde auch ende des Monats schon mal zwei oder drei frühe aussäen.

Gutes gelingen für alle aber besonders für mich.... (Anfänger) ???

marko
Gespeichert

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6750
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #18 am: 09. Februar 2007, 22:05:00 »


Baut jemand über Bedarf an?

Bestimmt! Darauhin hab ich im letzten Jahr einen kleinen Pflanzenflohmarkt hier im dorf organisiert. Ich war innerhalb einer halben Stunde ausverkauft! In dieem Jahr wird er wieder stattfinden, die Leute sprechen mich schon jetzt darauf an. Also muß ich wohl noch viel mehr aussäen.
Zuallerst werde ich mich aber entscheiden müssen, welch ich anbaue.

Christina

p.s. wenn der Tomatenthread jetzt schon 2 Seiten hat, wie wirds dann im September ausehen....
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

caro.

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #19 am: 09. Februar 2007, 22:20:24 »

wenn der Tomatenthread jetzt schon 2 Seiten hat, wie wirds dann im September ausehen....
Darüber denke ich lieber nicht nach... :-X
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #20 am: 09. Februar 2007, 23:13:50 »

Hallo Tomatengemeinde ;D
wie schon einmal erwähnt konnte ich auch nicht mehr warten und habe 10 Sorten in Erde gebettet, das war am Dienstag und die ersten Köpfchen sind dabei sich durch die Erde zu drücken. :D

Es sind die Sorten:
Pendulina, Himbeerose, Tiny Tim, Gartenperle, Lampion, Matina, Galina, Zuckerbusch, Stupice und Ida Gold
 
Für März habe ich die Ansaat von weiteren 80 Sorten geplant, allerdings je nur eine Pflanze pro Sorte will ich dann auch pflanzen, was sowieso schon wieder viel zu viel ist. :o
Aber ich hab so viel schöne Tomaten getauscht und will nun auch wissen wie sie aussehen und schmecken ;D

Ich wünsche allen Mitzüchtern ein gutes Gelingen für dieses Tomatenjahr ;)

Gruß karin
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1790
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #21 am: 09. Februar 2007, 23:25:24 »

Hallo Karin, soll ich den Pachtvertrag schon mal kündigen und Dir ein Plätzchen freihalten ?
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #22 am: 09. Februar 2007, 23:54:43 »

Och nee,
danke, Platz habe ich genug und auch nicht mehr ganz so viel Schatten, dank meinem Holzfäller vom Ort nebenan ;D

Ein Problem wird wohl im Hochsommer wieder die Wasserbeschaffung werden.

Die Ernte werde ich wie im letzen Jahr essen, einkochen, Soße kochen, trocknen und auch ein paar schweren Herzens verschenken ( Geiz ;D )
Ich hoffe die Ernte wird mind. genau so schön wie im letzen Jahr

Tomatenernte von 2006

Erste Ernte am 22.06.06 Himbeerrose

Geerntet rund 80 Kg.

Letzte Ernte am 30. Okt. 06 1,6 Kg.

Wenn ich gewusst hätte, dass es sooo lange warm bleibt bis in den Winter hinein, hätte ich noch Pflanzen stehen lassen.
Dann wär die Ernte noch größer geworden ;D

Gruß Karin
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8015
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #23 am: 10. Februar 2007, 00:54:51 »

Ich werde nicht vor dem 10. März aussäen.

Bis dahin studiere ich fleißig meine Listen und grüble was ich weglassen muß ;D

Und ich bin der Meinung daß man nieeeee genug Tomaten haben kann ;)
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #24 am: 10. Februar 2007, 02:39:39 »

Und ich bin der Meinung daß man nieeeee genug Tomaten haben kann ;)

Da stimme ich dir voll und ganz zu ;D :D ;)

Gruß Karin
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #25 am: 10. Februar 2007, 03:47:11 »

auch ich warte bis zum 10 März, bis dahin schau ich mir Tomaten-Bilder an und freue mich auf den Sommer ;D
Gespeichert

tomatengarten

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #26 am: 10. Februar 2007, 07:27:49 »

Zitat
Zitat von: aurikel am Gestern um 22:05:00
wenn der Tomatenthread jetzt schon 2 Seiten hat, wie wirds dann im September ausehen....
 
 
Darüber denke ich lieber nicht nach...


dann sind wir sicher schon bei teil 3 oder 4 angelangt ;D
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4045
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #27 am: 10. Februar 2007, 12:34:45 »

 ::) Das Thema Tomaten 2007 gibt es doch schon längst. Steht inzwischen mal auf Seite 2.Warum denn nun schon wieder?
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #28 am: 10. Februar 2007, 17:38:34 »

Welche sind/wären theoretisch die nächsten Fruchttage nach dm Mondkalender? Da ich gerade den Salat ins Freie gestellt habe, wäre am Fensterbrett innen wieder Platz für die bei Irina gekauften Samen.... ;D

A.
Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

GabrieleFriedrichs

  • Gast
Re:Tomaten 2007 Teil 1: Die Aussaat und Anzucht
« Antwort #29 am: 10. Februar 2007, 19:29:52 »

Hallo Allium,

schau mal hier: http://www.bunkahle.com/astrolog/mocal.cgi ;D

Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de