Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 23:15:19
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|20|10|Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Hilfe, normale Tomate gesucht!  (Gelesen 12105 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Hilfe, normale Tomate gesucht!
« am: 13. Februar 2007, 09:01:18 »

Mit Schrecken ist mir eingefallen, dass ich Samen von Tomaten in allen Formen und Farben habe, aber keine runde, normalgrosse, rote. Das könnte die lieben Angehörigen verärgern. ;)
Welche "normale" Tomate ist empfehlenswert: reichtragend und wohlschmeckend?
Gebt mir bitte schnell einen Tipp.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

HiJoe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #1 am: 13. Februar 2007, 09:25:49 »

Hi,

wie wäre es denn mit der schnöden "Harzfeuer"? Ist zwar eine F1-Hybride, aber ich finde sie nicht schlecht, hat mir immer geschmeckt, und das Saatgut ist auch überall preiswert zu bekommen.
(Aktuell z.B. im Lidl für 0,49 €)

Oder noch einfacher: Hellfrucht? Reift aber etwas später als Harzfeuer. Zu bekommen für sage und schreibe 0,19 € im Lidl.
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #2 am: 13. Februar 2007, 10:42:52 »

An die Hellfrucht habe ich auch gedacht. Schliesslich sollteman es belohnen, wenn einmal eine samenechte Tomate im Handel angeboten wird. Schmeckt sie gut?
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

brennnessel

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #3 am: 13. Februar 2007, 10:54:05 »

Sie ist sehr fest, Maria und trägt unheimlich viel! Meine Nachbarinnen schwören auf sie und setzen nur diese an. Aber eben nur, weil sie keine anderen kennen (lernen wollen).
Lukullus war auch so eine Sorte. Ich hatte letztes Jahr
Newskij , Panofi, Sibirische Leto, die auch (fast) rund, rot, fleißig und gut schmeckend waren, ebenso die Früheste aller meiner, die Stupice. Aber so Riesenpflanzen und Riesenertrag wie von der Hellfrucht gibt es da bei keiner.
LG Lisl
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #4 am: 13. Februar 2007, 11:11:34 »



Die kartoffelblättrige Tomate 'Matina' hat sich hier als sehr gesund, rot, rund und wohlschmeckend erwiesen.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6716
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #5 am: 13. Februar 2007, 11:18:22 »

Money Maker ist eine tolle rote Tomate. Sehr reich tragend und robust. Aroma ist prima und vor allen Dingen ist die Schale nicht zu fest.

Christina

p.s. irgendwann hast du mir mal Tomatensamen geschickt (glaube ich), jetzt könnt ich es wieder gut machen.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #6 am: 13. Februar 2007, 12:32:13 »

Matina und Stupice hätte ich jetzt auch empfohlen, Bonner Beste ist ebenfalls sehr reichtragend und geschmacklich in Ordnung.
Als geschmacklich hervorragende rote Fleischtomate mit mehr als zufriedenstellendem Ertrag hat sich letztes jahr auch Kellogg´s Breakfast erswiesen! :)
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #7 am: 13. Februar 2007, 12:56:44 »

Money Maker ist eine tolle rote Tomate. Sehr reich tragend und robust. Aroma ist prima und vor allen Dingen ist die Schale nicht zu fest.

Christina

Die Money Maker hatte Wirle Wupp vor zwei Jahren angebaut.
Von ihr waren wir nicht sehr begeistert, da sie eine sehr feste Haut hatte.

Ich könnte da noch die Triumph empfehlen


Triumph Pflanze


Gruß Karin
Gespeichert

Echinacea

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #8 am: 13. Februar 2007, 13:08:58 »


Die Money Maker hatte Wirle Wupp vor zwei Jahren angebaut.
Von ihr waren wir nicht sehr begeistert, da sie eine sehr feste Haut hatte.


Das kommt sicher auch aufs Wetter und die Wasserversorgung an... ::)
Hatte die Money Maker auch schon und fand sie recht lecker, werde sie heuer auch wieder anbauen!
« Letzte Änderung: 13. Februar 2007, 13:14:28 von Echinacea »
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1767
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #9 am: 13. Februar 2007, 13:11:17 »

Moneymaker hatte ich noch nicht, aber bei anderen Sorten ist es mir mit der festen Schale auch aufgefallen.
Nchlässigkeit beim Giessen rächt sich direkt ::)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #10 am: 13. Februar 2007, 13:16:47 »

Die Moneymaker ist ein Hellfrucht-Typ und sehr ertragreich, besonders in unserem doch nicht sehr klimaverwöhnten Gebiet sehr zu empfehlen.
 
Eine Gärtnerei im etwas raueren Salzkammergut baut diese Sorte - neben der niedrigen kartoffelblättrigen Kremserperle - schon jahrzehntelang für den Markt an, weil sie die Leute immer noch verlangen. Ist also eine bei uns sehr bewährte Sorte.

Ich habe das beim Verkosten meiner Sorten mit anderen Leuten bemerkt, dass manche die feste Schale nicht so mögen. Andererseits sind sie so schnittfester und meist auch länger haltbar.

Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #11 am: 13. Februar 2007, 15:13:27 »

Was ist denn ein Hellfruchttyp, Lisl?
Stupice ist jedenfalls ein guter Tipp, danke, die schmeckt mir sehr gut und ich habe auch Samen. An sie habe ich gar nicht gedacht.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

brennnessel

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #12 am: 13. Februar 2007, 16:02:53 »

Maria, das ist eine sehr gesunde, kräftige, reichtragende Sorte, die von Gärtnern wegen ihres sicheren Ertrages schon lange geschätzt wird. Es gibt mehrere Auslesen davon, eine ist Moneymaker. Die Früchte sind sehr fest und etwas hellrot, wenn ich nicht irre, auch innen hell.
Herr Bohl schreibt im Sortenbuch, dass Moneymaker schon aus 1916 stammt!

Bei meinen Nachbarinnen hängen die oft über 2 Meter hohen Pflanzen bis spät in den Herbst hinein voller Trauben. Sind wirklich schön anzuschauen und auch wert, dass man sie setzt, aber trotzdem mag ich lieber so viele verschiedene, wie ´s nur geht!
Gespeichert

tomatengarten

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #13 am: 13. Februar 2007, 16:05:26 »

ein sehr solide alte sorte ist auch (frembgens) rheinlands ruhm:

« Letzte Änderung: 13. Februar 2007, 16:06:24 von tomatengarten »
Gespeichert

tomatengarten

  • Gast
Re:Hilfe, normale Tomate gesucht!
« Antwort #14 am: 13. Februar 2007, 16:09:53 »

die sorte idol (bohl-katalog t132) wird dort als hellfrucht-typ beschrieben. da kann man sich vielleicht mal ein bild zu dieser angesprochenen frage machen:

http://www.tomatengarten.de/ABLAGE/idol/05idol11.jpg
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de