Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2021, 09:22:06
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|28|12|Natürlich geht es einfacher, aber nicht mit vergleichbarem Ergebnis  ;) (Gartenlady)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet  (Gelesen 1238 mal)

caro.

  • Gast
Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« am: 14. Februar 2007, 22:04:39 »

...habe ich heute geerntet.

(meine Hände sind nicht sehr klein)
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #1 am: 14. Februar 2007, 22:12:25 »

offenbar auf idealem boden gewachsen und zur perfektion gebracht.
glückwunsch! bei mir werden sie nur murmelgroß.
noch nicht mal madig sind sie.
neidisch? ich?
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #2 am: 14. Februar 2007, 22:15:35 »

Madig waren komischerweise nur die ersten geernteten Röschen.
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1783
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #3 am: 14. Februar 2007, 22:18:40 »

Weißt DU noch wann gesät ?
Hast Du sie irgendwie behandelt ?
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #4 am: 14. Februar 2007, 22:20:36 »

Weißt DU noch wann gesät ?


nein

Hast Du sie irgendwie behandelt ?

Wie meinst Du das?
Gespeichert

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1783
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #5 am: 14. Februar 2007, 22:22:12 »

Besonder gedüngt, Jauchen angesetzt, Geheimwässerchen, em keramikwasser, Alvitowasser,....
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #6 am: 14. Februar 2007, 22:33:26 »

Besonder gedüngt, Jauchen angesetzt, Geheimwässerchen, em keramikwasser, Alvitowasser,....

nein.

Mein Rosenkohl hat nur Wasser bekommen.
Die Anbaufläche war aber jahrelang ungenutzt.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2007, 22:34:32 von caro. »
Gespeichert

pocoloco

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1808
  • Ich liebe alles, was im Garten eßbar ist.
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #7 am: 14. Februar 2007, 23:01:18 »

ziemlich eindeutig dem milden Wetter zu verdanken, auch meiner ist seit November noch megamäßig gewachsen.
PS.: bei Rosenkohl scheint es doch recht wichtig zu sein, die Pflanzabstände einzuhalten, da jede Rose von dem ihr benachbarten Blatt versorgt wird.
Gespeichert
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie gerne behalten.

Gülisar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #8 am: 15. Februar 2007, 13:43:54 »

caro, darf ich mich anschließen? Ich hielt unsere diesjährigen Rosenkohlröschen schon fast für krankhaft groß - die meisten wie Golfbälle (nach dem Putzen), von anderen Pflanzen wurden vorrangig gewohnt mickrige Röschen geerntet. Die großen sind mir ein wenig unheimlich - irgendwie gehört es dazu, dass man ein Rosenkohlchen auf einmal in den Mund schieben kann. Aber es gibt ja Rezepte für Rosenkohlpürree.......

Die Pflanzen waren aus eigener Anzucht, aus dem vielfach verpönten L*dl-Saatgut, dick gemulcht, einmal brennesselgejaucht, ansonsten guter Boden. Das war's. Ob es dies Jahr wieder klappt, wird sich zeigen. Oder sollte es doch was damit zu tun haben, dass ich den Thunschen Aussaattagekalender recht präzis beachtet habe??? Kann's weder beweisen noch widerlegen. Schade.

gülisar

« Letzte Änderung: 15. Februar 2007, 13:44:31 von Gülisar »
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Ein Riesenvieh vom Gemüsebeet
« Antwort #9 am: 15. Februar 2007, 13:59:36 »

Oder sollte es doch was damit zu tun haben, dass ich den Thunschen Aussaattagekalender recht präzis beachtet habe???

Ich beachte diesen Aussaattagekalender überhaupt nicht.
Daran wird es wahrscheinlich nicht liegen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de