Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2017, 11:47:37
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|12|5|Endspurt für die Anmeldung zur garten-pur Reise nach England :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: viola cornuta identifikation erbeten  (Gelesen 2492 mal)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
viola cornuta identifikation erbeten
« am: 28. Februar 2007, 09:18:51 »

Hallo,

gestern im Supermarkt konnte ich an dieser kleinen Schönheit nicht vorbei :D
dieser samtige Schwarzton hat mich absolut bezaubert :D

Kann jemand erkennen, welche Sorte es ist vielleicht sogar? :P
Ich hätte gedacht in diesem Schwarz-Ton wäre das ggf sogar noch möglich ::)

Spontan dachte ich:könnte es die Molly Sanderson sein?
Mich interessiert es vor allen Dingen wegen der Farbentwicklung, glaube ich...wenn dieses Hornveilchen nämlich auf Dauer zu einem leuchtendem Knatschrot verlaufen würde, wäre es in meinem Beet mit matten Violett, Grau-braun und Purpurtönen ehr falsch aufgehoben nämlich ::)

Habe ich Glück und jemand kann mir etwas zu dieser Sorte sagen???

hoffnungsvoll rorobonn :D
« Letzte Änderung: 28. Februar 2007, 09:19:49 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #1 am: 28. Februar 2007, 10:57:47 »

Die Molly Sanderson ist doch noch schwärzer und die Blütchen kleiner, aber dass Deine plötzlich knatschrot wird, ist nicht zu erwarten ;)
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12593
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #2 am: 28. Februar 2007, 11:10:24 »

Ahoi roro,

das ist kein V. cornuta sondern ein Stiefmütterchen oder zumindest eine Hybride mit einem geringen Anteil V. cornuta Blut und somit leider auch nicht langlebig.

Die Blätter von 'Molly Sanders' sind anders, wie man auf dem Bild von Gartenlady ganz gut erkennen kann und die Blüten anders gefärbt mit längeren Blütenstielen.

Aber die Farbe sollte sich auf alle Fälle halten. ;)

LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irisfool

  • Gast
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #3 am: 28. Februar 2007, 11:14:03 »

Ich befürchtete auch so diese Richtung , roro, wollte dich aber nicht desillusionieren ;D. Nächstens gibt es bestimmt wieder ganz schwarze Hornveilchen bie uns im Gartencenter, wenn sie dann noch erhältlich sind bringe ich dir ein paar nach Lottum mit, wenn du magst? LG Irisfool.
Gespeichert

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3291
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #4 am: 28. Februar 2007, 11:18:44 »

Schwarz- Pfarrgarten Saxdorf 2006
LG Falk

DSC02234_edited.JPG

« Letzte Änderung: 28. Februar 2007, 11:19:06 von Rupico »
Gespeichert
Falk

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #5 am: 28. Februar 2007, 12:56:41 »

lechz...die sind ja traumhaft ;D (jajajaj, tu das irisfool...siehst du nicht, wie ich schon sabbere?) :D
danke
hatte immer gedacht die bilder der molly würden etwas geschönt sein und täuschen :D
die ist ja super schön :D

habe mir einige "kleine schwarze" bei gaissmayer und alpine peter auch bestellt...wenn sie denn mal kommen ::) (black bowles und molly sanderson, glaube ich)
wollte das mit weissen und graublauen hornveilchen kombinieren

ausgezeichnet sind diese hier als cornutas, aber ohne namen...aber eben für 49 cent im supermarkt ;D ...da dürfen es dann auch stiefmütterchen sein: sie werden nicht so behandelt werden :D

danke euch für die antworten
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #6 am: 28. Februar 2007, 12:58:23 »

ich glaube, ich setzte sie zu den dunkelroten rosen...das müsste schön aussehen oder???
habe cornutas seit ewigen zeiten nicht mehr im garten gehabt...und frage mich wirklich warum ::)
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #7 am: 28. Februar 2007, 13:59:22 »


habe cornutas seit ewigen zeiten nicht mehr im garten gehabt...und frage mich wirklich warum ::)

vielleicht, weil sie meistens kurzlebig sind? Die hübsche Molly hat bei mir noch nie länger als eine Saison gelebt :'(
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #8 am: 28. Februar 2007, 16:36:54 »

Gartenlady, hast du Schnecken? Seit es die so zahlreich gibt, ist es bei mir auch mit den lieben kleinen Hornveilchen vorbei, die doch früher aus allen Ritzen gekommen waren! Wenn ich welche neupflanze, kann ich sie gar nicht so gut schützen, dass die Viecher nicht wieder schneller wären ! :( !
LG Lisl
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #9 am: 28. Februar 2007, 16:47:00 »

Sämlinge von viola cornuta bekomme ich, aber die Mutterpflanzen sind nicht ausdauernd, eine Ausnahme ist "Icy but Spicy" die schon ein paar Jahre alt ist, aber Molly Sanderson übersteht nie den Winter, an Schnecken liegt es nicht, eher an zu viel Nässe im Winter.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #10 am: 28. Februar 2007, 16:53:19 »

gartenlady...es gibt wohl eine sorte bowles black, die sich wohl reichlich versamen soll...
« Letzte Änderung: 28. Februar 2007, 16:56:52 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #11 am: 28. Februar 2007, 16:57:48 »

willst Du damit sagen, dass meine Mollies keine echten Mollies waren :o ;D , die waren u.A. von sarastro :o
Molly-Sämlinge hatte ich noch nie, aber von den GC-Violas, ob es nun cornutas oder andere sind, habe ich immer Sämlinge, besonders nett sind sie in Terrassenfugen :)
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #12 am: 28. Februar 2007, 17:00:10 »

sind wohl hartnäckig, die kleinen ;)
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #13 am: 28. Februar 2007, 17:06:02 »

Im Hessenhof gibt es eine dunkle Sorte "Rosthorne Black", die hatte ich auch mal, aber kein Vergleich mit der Molly, "Rosthorne Black" ist eher blau als black.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:viola cornuta identifikation erbeten
« Antwort #14 am: 28. Februar 2007, 17:07:43 »

klingt do0ch auch spannend ;D
sagt, womit pflanzt ihr die dunkeln kleinen zusammen damit sie wirken????
« Letzte Änderung: 28. Februar 2007, 17:07:57 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de