Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 13:11:24
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|6|10|Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Seiten: [1] 2 3 ... 108   nach unten

Autor Thema: Dahlien  (Gelesen 122336 mal)

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Dahlien
« am: 05. März 2007, 08:25:25 »



Moin,Moin!

Wie haltet ihr es mit den Dahlien, Vortreiben oder nicht? Ich habe sie letztes Jahr vorgetrieben, aber beim einsetzen in den Garten sind mir einige der zarten Triebe abhanden gekommen, obwohl ich meine vorsichtig gewesen zu sein. Und geblüht haben sie, glaub ich, auch nicht eher.

Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re: Dahlien
« Antwort #1 am: 05. März 2007, 10:14:33 »

Ich treibe nicht vor, ich konnte keinen großen Unterschied feststellen und pflanze entweder direkt raus oder gezielt in Topfe, wo die Dahlien dann auch bleiben :).
Gespeichert
VLG - Beate

Brigitte1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1022
Re: Dahlien
« Antwort #2 am: 05. März 2007, 12:34:58 »

Hallo,

Ich setzte meine Dahlieknollen etwa Mitte April ins Freiland. Vorgetriebene Dahlien blühen bei mir kaum früher als die Mitte April gesetzten Knollen. Ich konnte also auch keinen wesentlichen Unterschied ausmachen, vielleicht einige wenige Tage.

Liebe Grüße,
Brigitte1
« Letzte Änderung: 05. März 2007, 12:36:27 von Brigitte1 »
Gespeichert
Nicht von Beginn an enthüllten die Götter den Sterblichen alles. Aber im Laufe der Zeit finden wir, suchend, das Bess're.
Xenophanes

Eva

  • Gast
Re: Dahlien
« Antwort #3 am: 05. März 2007, 15:46:06 »

Früher blühen tun sie vielleicht nicht, aber sie überleben. Alle, die ich direkt im Garten gelegt habe, konnte ich einmal kurz austreiben sehen, danach hatten die Schnecken die Sache rasch erledigt. Ich treibe also vor, damit die Dahlien eine bessere Chance gegen Schnecken haben.
Gespeichert

hhi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
    • seltsame welten
Re: Dahlien
« Antwort #4 am: 05. März 2007, 15:56:41 »

hallo, michaela,

ich setz die knollen eigentlich immer in große töpfe, und die stell ich schneckensicher bis die pflanzen groß genug sind.

letztes jahr hab ich die dahlien einfach an die hausmauer gestellt, dieses jahr werd ich sie auf extra gelegte steine innerhalb der staudenbeete stellen. das, was davor wächst ist, denk ich, hoch genug, um die töpfe zu verdecken.

gruß

heike
Gespeichert
Dumm ist, was mit böser Absicht geschieht.

Selle

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Dahlien
« Antwort #5 am: 05. März 2007, 17:19:05 »

Hallo

Wir hatten die Knollen letztes Jahr Anfang Mai direkt gesetzt.
Anfangs hatten wir Schnecken, nachdem wir aber morgens statt abends gegossen haben und die Dahlien ab und zu mit Brennessljauche behandelt haben, waren die Schnecken und die Blattläuse verschwunden. :D
Mal ein Bild vom letzten Jahr.

Gruß Selle
Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
Re: Dahlien
« Antwort #6 am: 05. März 2007, 21:26:27 »

Hallo Selle,

die Dahlie ist wunderschön.
weißt Du zufällig ihren Namen ?

Lg,Fips
Gespeichert

fuliro

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Gartenhomepage
Re: Dahlien
« Antwort #7 am: 05. März 2007, 21:50:21 »

Ich treibe meine Dahlien auch in Töpfen vor, weil ich bei direkten auspflanzen an Ort und Stelle schon zuviel Verluste durch Nackschnecken hatte.

Fuliro
Gespeichert

Selle

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Dahlien
« Antwort #8 am: 06. März 2007, 09:11:34 »

Hallo Selle,

die Dahlie ist wunderschön.
weißt Du zufällig ihren Namen ?

Lg,Fips

Hallo Fips

Leider weiß ich den Namen nicht mehr.

Gruß Selle
Gespeichert

Pimpinella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1299
  • Mizzitanta spinosissima var. splendens
Re: Dahlien
« Antwort #9 am: 06. März 2007, 19:38:39 »

Weiß eigentlich einer, wo man Dahlia 'Christine' kriegt?
Gespeichert

Jindanasan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 996
Re: Dahlien
« Antwort #10 am: 06. März 2007, 20:38:39 »

guck mal hier: http://www.dahlie.net/
da steht bei jeder dahlie auch dran wo sie erhältlich ist

Gespeichert
Ich liebe Tomaten.

Pimpinella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1299
  • Mizzitanta spinosissima var. splendens
Re: Dahlien
« Antwort #11 am: 06. März 2007, 21:40:25 »

Wasses alles gibt. :o

Oh, und danke, natürlich!
« Letzte Änderung: 06. März 2007, 21:40:54 von Pimpinella »
Gespeichert

Jindanasan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 996
Re: Dahlien
« Antwort #12 am: 06. März 2007, 21:49:20 »

gern geschehen. aber vorsicht, die seite weckt das "haben-wollen" syndrom ;D ich war ber bisher noch ganz tapfer und habe noch nichts bestellt. achso, noch neu eine super seite von einem züchter, allerdings in österreich, mit wunderschönen dahlien:
http://www.peters-dahlien.at/
Gespeichert
Ich liebe Tomaten.

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re: Dahlien
« Antwort #13 am: 06. März 2007, 21:50:44 »

Ich pflanze meine Dahlien (ca 150 Pflanzen) auch ab Mitte April ins Freiland. Sobald sich die ersten Triebe zeigen, kommt eine Prise Schneckenkorn drauf...
Andernfalls würden sie, wegen der Schnecken, im August noch bodeneben sein.
Zum Vortreiben habe ich bei der Menge einfach keinen Platz.

Dahlien, die man erst Mitte/Ende Mai pflanzt, blühen deutlich später, als die im April gepflanzten. Die leichten Nachtfröste schaden den im Boden liegenden Knollen übrigens nicht.

LG, Bea
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5860
Re: Dahlien
« Antwort #14 am: 08. April 2007, 20:11:23 »

... mir haben es die "Einfach Blühenden" angetan. Schöne Züchtungen gibt es hier.

Gespeichert
mal Hund, mal Baum
Seiten: [1] 2 3 ... 108   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de