Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Januar 2022, 11:12:33
Erweiterte Suche  
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 181 182 [183]   nach unten

Autor Thema: Hosta 2020/2021  (Gelesen 147260 mal)

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2460
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2730 am: 24. Oktober 2021, 13:29:51 »

Schlappschwanz  ;D ;)!
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17930
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2731 am: 24. Oktober 2021, 14:05:43 »

Das Bild hat was  :D
Eine vorzeigbare Hosta hab ich auch noch...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8929
  • im saarland dehemm
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2732 am: 24. Oktober 2021, 16:00:44 »

Der alte Schwung ist hin  ;)
lässig ;D
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4348
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2733 am: 24. Oktober 2021, 16:49:18 »

Der alte Schwung ist hin  ;)
So geht es mir gerade nach 4 Stunden Gartenarbeit... kaputt aber glücklich, bei herrlichem Gartenwetter!  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

kohaku

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 966
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2734 am: 24. Oktober 2021, 19:28:12 »

Kann ich gut nachvollziehen. Haben bis Sonnenuntergang die letzten Reste der Beutezüge durch die Gartencenter,Gärtnereien und Staudenmärkte gepflanzt. Im Laufe des Sommers hatte sich da einiges angesammelt  ::)
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6552
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2735 am: 29. Dezember 2021, 21:19:17 »

Im Laufe des Sommers hatte sich da einiges angesammelt  ::)
Im Laufe des Winters dann "kämpft" man sich je nachdem durch Hostasortimente. ::) ;)
Ich habe betreffend Hosta `Hyuga Urajiro`ein bisschen was gefunden in einem älteren Thread. Da wurde sie von jemandem als eher langsamer Wachser beschrieben. Wenn sie ein ausgesprochen langsamer Wachser ist, kommt sie von meiner Liste runter.
Soll ich sie drauf lassen, oder kommt sie weg? Wer hat sie schon etwas länger und hat Rat?
Gespeichert
Galanthus - What else?

MadJohn

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 62
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2736 am: 29. Dezember 2021, 21:23:31 »

Guckst Du hier.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6552
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2737 am: 29. Dezember 2021, 21:42:29 »

Ich schreibe dann mal auf die Bestellung, das ich bitte gern eine hätte, die mittel wächst. ;)
Hosta 2021 in der Pipeline für 2022:
Remember me (steht schon lange auf meiner inneren Liste)
Candy Dish
Frisian Pride
Harry van der Laar
Hyuga Urajiro
Tilt a Whirl
. (Schlusspunkt, da sie durch den Sommer ja doch alle gegossen werden wollen, auch wenn sie viel abkönnen.)
Gespeichert
Galanthus - What else?

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7056
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2738 am: 30. Dezember 2021, 08:01:35 »

Hyuga Urajiro gehört für mich zu den elegantesten
und schwierigsten!
Bester Standplatz, sehr hell, keine Konkurrenz.

Giessen: Es werden viele kaputtgegossen, auch im Sommer bekommen meine meist 1-2 Wochen im Topf kein Wasser.
Im Freiland 1-2 mal pro Jahr, und auch das ist Luxus.
Gespeichert
Gruß Arthur

MadJohn

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 62
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2739 am: 30. Dezember 2021, 09:23:23 »

@Starking007

Danke für Deine Bemerkung zum Gießen. Das beruhigt mein schlechtes Gewissen, das sich immer dann meldet, wenn ich es mal wieder nicht geschafft habe, die Funkien zu versorgen. :D
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6552
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2740 am: 30. Dezember 2021, 10:24:00 »

Hyuga Urajiro
Bester Standplatz, sehr hell, keine Konkurrenz.
Ok, danke. Mit dem "schwierig" werde ich sehen, ob wir zusammenkommen.
Giessen: Manche scheinen "Wüstenpflanzengene" zu haben. ;) Im Gartenlockdown 2020 stand `Orange Marmalade`für die damalige Frühlingswärme und Trockenheit viel zu sonnig über acht Wochen ohne Wasser, in einem recht kleinen Topf. Ihr gab ich gar keine Chance. Die hat das gut überstanden, ich rätsle noch heute. Gleich neben ihr ist eine andere vertrocknet. Eine Art Marmaladenwunder. ;)
Gespeichert
Galanthus - What else?

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20458
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2741 am: 30. Dezember 2021, 10:56:15 »

Hyuga Urajiro gehört für mich zu den elegantesten
und schwierigsten!
Bester Standplatz, sehr hell, keine Konkurrenz.

Giessen: Es werden viele kaputtgegossen, auch im Sommer bekommen meine meist 1-2 Wochen im Topf kein Wasser.
Im Freiland 1-2 mal pro Jahr, und auch das ist Luxus.

Das bestätigt meine Erfahrung. Ich habe die meisten Topfhosta in Tontöpfen, HU sollte aber das Treppengeländer zieren und wuchs deshalt in einem Kunststofftopf mit nicht idealem Wasserabfluss, zusammen mit einer Heuchera. Schien ihr auf Dauer nicht so gut zu bekommen, aber ich habe sie hoffentlich gerettet.
Bild von 2016, da war die Welt für sie noch in Ordnung...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

neo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6552
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2742 am: 30. Dezember 2021, 16:53:24 »

Bild von 2016, da war die Welt für sie noch in Ordnung...
2022 kann die Welt (auch für sie) eigentlich nur besser werden, ich drücke die Daumen. ;)
(Schwarz steht ihr übrigens gut finde ich (der Topf) und dein Exemplar war sehr schön!)
Gespeichert
Galanthus - What else?

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7056
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Hosta 2020/2021
« Antwort #2743 am: 31. Dezember 2021, 07:35:52 »

Ja, sehr schön. Meine ist im Himmel. Das ist eine der wenigen, die ich nochmal versuchen möchte.

Ich hab jetzt Hosta eingetopft, die seit dem Spätsommer als Wurzelballen rumlagen, die bekamen Regen ab.
Sie würden auch noch leben, wenn sie trocken gelegen wären. Ginge auch bis zum Frühjahr.

Und meine, die ich zum Überwintern auf der Terrasse zusammengeschoben habe, trocken,
die bekommen Ende Januar einen Schluck. Vielleicht.
Gespeichert
Gruß Arthur
Seiten: 1 ... 181 182 [183]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de