Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Oktober 2017, 06:17:10
Erweiterte Suche  
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|24|11|...erwähnte ich eigentlich schon, dass souvenir de la malmaison eine sehr, sehr schöne rose ist, die in keinem garten fehlen dürfte?? ::) ;D (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen  (Gelesen 1598 mal)

frida

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9384
    • Gemüse-Info
Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen
« am: 06. März 2007, 14:08:51 »

Mit den Sub arctics habe ich irgendwie kein Glück. Im letzten Jahr ist im ersten Durchgang mit Sub arcticCherry kein einziger Samen gekeimt, beim zweiten Mal 2 von 6.
In diesem Jahr sind zunächst 2 von 5 Sub arctic plenty gekeimt. Ein Pflänzchen hat drei Keimblätter und es kommt nichts nach. Das andere hat zwei Keimblätter und es rührt sich auch nichts. Sieht ziemlich mikrig aus. Pendulina und Goldita daneben gedeihen gut unter denselben Bedingungen (Keimrate 80-100%).
Habe nochmal Sub arctic Plenty nachgesät, es sind 2 von 6 gekeimt, davon wieder eins mit drei Keimblättern, das andere ist noch sehr klein, mal sehen, was daraus wird.

Nun frage ich mich wirklich, ob das an der Sorte liegen kann? Was habt Ihr für Erfahrungen damit?
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Huschdegutzje

  • Gast
Re: Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen
« Antwort #1 am: 06. März 2007, 14:29:54 »

Hallo Frida
ich hatte im letzten Jahr Sub Arctic Maxi :D
ich wüsste nicht, dass sie nicht gut gekeimt sei ::)

Ich hatte zwei Pflanzen und eine davon trug sehr viel :D
Sie bekamen jedoch beide gefleckte Blätter, ich denke denen war es zu warm, da sie ja für kalte Regionen gezüchtet wurden.

Gruß Karin
Gespeichert

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re: Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen
« Antwort #2 am: 06. März 2007, 18:13:21 »

Hallo Ihr,

ich hatte letztes Jahr 4 Pflanzen von "Sub Arctic Plenty"(von Herrn Bohl), die haben wacker bis September getragen, jede Pflanze etwa 3kg. Allerdings waren sie eher mittelfrüh, da waren andere Tomaten schneller.

Entgegen der Beschreibung war der Geschmack sehr gut, fruchtig würzig saftig, Schale etwas hart, aber nicht störend. Sie hielten sich auch gut über eine Woche. Mittelrot und fast ganz rund waren die Früchte.

Die Kinder haben sie andauernd abgegessen ;D

Von den Samen ist etwa die reichliche Hälfte gekeimt.

Hab sie dies Jahr wieder gesät. :D

Liebe Grüße,

Anne
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re: Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen
« Antwort #3 am: 06. März 2007, 18:36:50 »

Habe vor drei und zwei Jahren sub arctic plenty angebaut, Keimschwierigkeiten sind mir keine aufgefallen. Das erste Jahr fand ich sie geschmacklich sehr gut, das zweite Mal haben sie mich nicht so überzeugt. (Beide Male im Kübel, beide Male gleicher Standort)
Gespeichert

Bachfuß

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Sub arctic - Tomatensorten - Erfahrungen
« Antwort #4 am: 07. März 2007, 20:57:22 »

Die Bohl'sche Idee, mit Subarctic Plenty die Zeit bis zur "richtigen" Tomatenernte zu überbrücken hat mich letztes jahr zum Anbau verführt.

Insgesamt ist die sorte bei mir durchgefallen: Hat zwar zu 100% gekeimt und ist auch gesund gewachsen. Allerdings fand ich den Geschmack eher ... naja... holländisch wässrig... ('tschuldigung).

Vielleicht hat ihr der Standort nicht gefallen.
Gespeichert
Früher Vogel - was bitte ist das?
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de