Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 02:56:38
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|6|5| In diesem Forum darf man seine Freude über einen Regentag zum Ausdruck bringen.  8)  (Zitat aus dem Wetterthread)

Seiten: 1 ... 107 108 [109] 110 111 ... 118   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 282936 mal)

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1620 am: 18. Mai 2017, 19:47:21 »

So hoch für den Preis? Das ist aber extrem günstig.

hat mich auch gewundert.
In italien bestellt.
Gespeichert

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1621 am: 18. Mai 2017, 21:05:25 »

Darf ich frech sein und fragen wo genau?
Gespeichert

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1622 am: 18. Mai 2017, 21:20:24 »

Gespeichert

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 688
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1623 am: 18. Mai 2017, 21:46:25 »

Die Italiener sind deutlich günstiger  :)
Ich habe meine auch aus Italien aber über eBay gekauft, war auch vom Preis und Größe gleich...
Gespeichert

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1624 am: 18. Mai 2017, 23:22:42 »

Danke sehr.  :)

Wenn meine weiterhin so mickern, geb ich sie vielleicht irgendwann an meine Schwiegereltern weiter und kauf mir vernünftig große. Aber diese Saison dürfen sie sich noch beweisen.
Gespeichert

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1625 am: 19. Mai 2017, 11:20:05 »

Gespeichert

paulche

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1626 am: 19. Mai 2017, 14:57:59 »

Danke sehr.  :)

Wenn meine weiterhin so mickern, geb ich sie vielleicht irgendwann an meine Schwiegereltern weiter und kauf mir vernünftig große. Aber diese Saison dürfen sie sich noch beweisen.

Ich dachte Asimina Triloba kann man nicht einfach umpflanzen, wie andere Pflanzen? Dabei zerstört man doch die Wurzeln.
Gespeichert
viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1051
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1627 am: 19. Mai 2017, 20:53:57 »

Ich dachte Asimina Triloba kann man nicht einfach umpflanzen, wie andere Pflanzen? Dabei zerstört man doch die Wurzeln.
Ob er sie deshalb den Schwiegereltern gibt?

Was ist denn aus euren Frostblüten geworden?

Bei meinem Bäumchen ist alles was zum Nachtfrost schon gut entwickelt war wenige Tage später abgefallen, obwohl ihnen zunächst nichts anzusehen war.
Jetzt blühen gerade die letzten Blüten ab und es bleiben Stielchen mit den Fruchtknoten hängen. Vielleicht gibt es ja doch wieder eine Kostprobe.
Gespeichert
Was ich vom Sofa aus nicht erreichen kann, brauche ich nicht.

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1628 am: 19. Mai 2017, 20:57:37 »

Eine, na ja - gut 1,2 m "große" Sunflower musste im Dezember bei einer Baggeraktion weichen - ich war überrascht wie wenig Wurzeln die hatte - der "Wurzelballen" hatte fast in der hohlen Hand Platz. Am neuen Platz, eigentlich nur ein Notquartier, treibt sie jetzt aus und blüht gleich wieder.
Gespeichert
Placet experiri.

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1629 am: 19. Mai 2017, 21:54:25 »

Wenn die Pflanzen unterirdisch genauso stark gewachsen sind wie oberirdisch, sehe ich beim Verpflanzen kein Problem. Ich glaube in den 2 Jahren hatten die nicht einen Zentimeter Zuwachs. Bald sind meine aus Samen gezogenen Pawpaws größer. Die muss ich auch mal zu meinen Schwiegereltern bringen, die haben einfach viel mehr Platz im Garten. Allzu lange sollten die Pawpaws ja wohl besser nicht in Töpfen bleiben, auch wenn es recht lange Töpfe sind.
Gespeichert

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1630 am: 23. Mai 2017, 15:07:50 »

Hätte nicht gedacht, dass ich diese Frage mal stellen "muss":

Ist es empfehlenswert Fruchtansätze abzuknipsen wenn man denkt es hätte zu viele?

Meine Pflanzen (Sunflower & Prima) sind ca. 2m hoch und haben nun das 1. mal (viele) Früchte, keine Ahnung ob dies nun auf Grund meiner Handbestäubung so erfolgreich war oder ob der Baum nun einfach so weit war.
Da beide bis jetzt noch keine Früchte tragen durften und es nun doch sehr viele sind (sicher 20 pro Baum) überlege ich mir ein paar abzuknipsen in der Hoffnung das die anderen es schaffen? Was meint ihr?

Oder soll ich den Baum einfach machen lassen und er lässt dann einfach die überzähligen (hoffentlich nicht alle) einfach fallen?

Ich muss ja auch sagen die Früchte sind erst kurz nach der Blüte und ob sich alle weiterentwickeln kann ich mangels Erfahrung auch nicht sagen.

Freude über die Ansätze und Hoffnung auf Früchte habe ich auf jeden Fall. :)

ich habe an einem dünnen Ast alleine 8 Früchte gezählt...
« Letzte Änderung: 23. Mai 2017, 15:09:42 von goex »
Gespeichert

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4839
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1631 am: 23. Mai 2017, 15:14:56 »

Ich hab an meiner (vermutlich 'Sunflower') noch nie Fruchtansätze entfernt.
Im jetzigen Stadium kann man sowieso noch nicht sagen, ob die Ansätze dranbleiben und sich weiter entwickeln oder abfallen.
Erfahrungsgemäß fallen in den ersten Wochen an dem hiesigen Baum sehr viele ab - bleiben aber genug übrig.

Dass wegen des Gewichts der Früchte ein Zweig bricht, habe ich hier noch nie beobachtet.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

carot

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 414
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1632 am: 23. Mai 2017, 15:57:16 »

Was ist denn aus euren Frostblüten geworden?

Hier ist es ein ähnliches Bild. Die bereits weit entwickelten aber noch ungeöffneten Blütenknospen sind erfroren. Jetzt beginnen sich die späteren Blüten zu entwickeln. Auch diese sind aber noch nicht voll geöffnet. Ich glaube Bestäubungsversuche kann ich mir dieses Jahr sparen. So spät wie die Blüten jetzt dran sind, schaffen es die Früchte vermutlich ohnehin nicht zur Reife.
Gespeichert

misoo83

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1633 am: 23. Mai 2017, 16:12:09 »

Und für mich war er kalt -1 Frost über Nacht (21.04.2017), aber es ist keine Menge Schaden an meiner asimine.

Gespeichert

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #1634 am: 23. Mai 2017, 18:02:10 »

Ich hab an meiner (vermutlich 'Sunflower') noch nie Fruchtansätze entfernt.
Im jetzigen Stadium kann man sowieso noch nicht sagen, ob die Ansätze dranbleiben und sich weiter entwickeln oder abfallen.
Erfahrungsgemäß fallen in den ersten Wochen an dem hiesigen Baum sehr viele ab - bleiben aber genug übrig.

Dass wegen des Gewichts der Früchte ein Zweig bricht, habe ich hier noch nie beobachtet.

ok, besten Dank, dann lass ich eifach die Natur machen, hätte mir eh das Herz zerrissen :)
also Daumen drücken, hoffe auf meinen ersten Paw Paw Genuss.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 107 108 [109] 110 111 ... 118   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de