Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2019, 09:57:57
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|27|2|Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 140 141 [142] 143 144   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 364011 mal)

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2115 am: 15. Juli 2019, 11:17:46 »

Also meine beiden Paw Paw machen mir auch nicht so viel Freude mit den Früchte.
Die Sunflower hat alle fallengelassen und die Prima hat noch einen einzige dran. viel Hoffnung mache ich mir auch bei dieser nicht. :(
Nun möchte ich aber der Pflanze etwas gutes tun, ich kann mir gut vorstellen, dass die beiden unter Hunger leiden.
Was erachtet ihr als beste Nahrung, neben Hundedünger. :) Ich will ja auch nichts die Pflanze killen mit zu viel Dünger.
Habe gelesen Kompost, Hornspäne und Kalium-Blattdüngungen. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?
Wie oft giesst ihr die Pflanze?
ich möchte doch endliche meinen erste Paw Paw verkosten :)

goex
Gespeichert

danielv8

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2116 am: 15. Juli 2019, 21:40:27 »

Wie hier schon öfters beschrieben , ist der Rasensprenger der beste Freund der Pawpaw.
Gerne auch Mal eine kühle Brause in der größten Hitze.
Immer feucht halten .
Wenn die Blätter senkrecht herunterhängen und nicht mehr im 45° Winkel stehen , hat sie bereits zu wenig Wasser.
Nährstoffe ja , aber nicht zu hoher pH-Wert bzw. nicht zu viel kalken und eher Phosphor reduzierte Dünger verwenden.
Sonst verstärkt man den Eisenmangel , den besonders junge Pflanzen bekommen.
Wenn die Blätter nur leicht blass werden und die Adern sich deutlich farblich abheben , hat sie bereits einen Mangel.
Ich gebe mindestens 2-3 Mal einen Eisenchelatdünger in der Saison mit dreierlei Stickstoffverbindungen (Sub...al)
Eine Verschlusskappe auf 10l Gießkanne und die Hälfte über die Blätter und den Rest auf die Baumscheibe.
Der Eisenmangel wird mit der Zeit immer weniger bzw. je mehr Wurzeln gebildet werden.
Aber Wasser und Nährstoffmangel sorgen besonders bei jungen Pflanzen für  Stillstand.
Oft sind Probleme mit den Wurzeln bei schlechter Kulturführung in den Töpfen,  nicht  durch gute Bedingungen nach der Pflanzung auszugleichen.

Was möglich ist :
z.B. die PA Golden
Hatte 2017 mit ca. 1m Höhe abgeschlossen und  hier im Juli 2018 schon schön zugelegt.





Im September hat der Leittrieb die 2m geknackt (siehe Zollstock) und sie ist noch bis zum Frost weitergewachsen.
Deshalb wurden die letzten 6cm auch wieder vom Frost einkassiert. Was bei einem Zuwachs von 98cm in 2018 zu verschmerzen ist.






Gespeichert

Galapagosfink

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2117 am: 28. Juli 2019, 21:53:34 »

hat schon jemand mal versucht Fruchtleder aus paw paw herzustellen?
müsste doch eine Möglichkeit sein die Früchte haltbar zu machen?
Gespeichert

synchrochief

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2118 am: 08. August 2019, 18:47:57 »

Hallo! Ich bin neu hier und habe mich inzwischen schon durch den ganzen Thread gelesen. In meinem Garten wohnen seit kurzem zwei Asiminas (Sunflower und NC1). Zwei weitere (wahrscheinlich Golden 4 und Mango) werden noch hier einziehen.
Ich bin schon sehr gespannt wie sich das entwickelt und hätte gleich mal zwei Fragen:
- Was ist denn bei den Asiminas der beste Pflanzzeitpunkt? Wäre (Spät-)herbst besser oder Frühjahr? Ich tendiere eher zu letzterem. Aktuell ist der Platz wo die neuen zwei Bäumchen hinsollen noch nicht frei.

- Die Pflanzen sehen insgesamt zwar super aus, ich habe aber jetzt deutliche Fraßspuren bemerkt und tippte erst auf Schnecke. Habe jetzt mehrfach abends kontrolliert und sehe aber keine einzige. Was ich allerdings sehe sind Grashüpfer die da fressen. Kennt das jemand? Wie kann man die denn abschrecken?

Danke euch :)
Gespeichert

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1403
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2119 am: 14. August 2019, 21:09:09 »

Ich habe meine Asimina-Sämlinge in den ersten beiden Jahren frostfrei und drinnen überwintert.

Ich hatte danach jedesmal zurückgetrocknete Triebspitzen, wobei ich nicht weiß, ob die nicht richtig ausgereift waren oder ob sich bei den niedrigen Temperaturen Grauschimmel drüber hergemacht hat.
Ich würde sie wenn möglich noch im Herbst pflanzen, Winterfrost scheint bei denen kein Problem zu sein und vielleicht wurzeln sie noch ein wenig ein.

Meine größter Sämling einer Sunflower aus der Aussaat Frühjahr 2015 sieht jetzt so aus, die Prima ist älter und auch größer, hat aber dieses Jahr wieder nur vier Früchte
Gespeichert
Solidarität mit H.

synchrochief

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2120 am: 20. August 2019, 10:45:52 »

Hilfe! Jetzt habe ich schon zum zweiten Mal morgens an einem Blatt der Sunflower eine Armee an abgelegten Eiern gefunden, siehe Bild. Hat jemand eine Ahnung was das ist? Ich habe das so noch bei keiner anderen Pflanze gesehen. Auch habe ich bis auf die Grashüpfer (siehe Post oben) noch nie ein Tier daran fressen sehen. Ich kontrolliere fast jeden Tag spät abends (zu der Zeit wo auf anderen Pflanzen die Dickmaulrüssler und Schnecken aktiv sind). Habe die Eier abgemacht und diesmal ein paar in ein Glas gelegt in der Hoffnung dass sie da schlüpfen und man dann zumindest sieht was es ist.

Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16981
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2121 am: 20. August 2019, 11:11:39 »

wenn meine hühner auch so legen würden :-\
ich habe zwar keine ahnung, aber wäre es nicht besser wenn du das blatt mit den eiern abgemacht hättest, ob die so im glas schlüpfen und wenn ,ob man sie so klein erkennt
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

synchrochief

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2122 am: 20. August 2019, 11:52:16 »

Ja ich hatte schon überlegt das Blatt mit abzureissen. Aber ich gestehe, ich habe es nicht übers Herz gebracht der kleinen Sunflower ein Blatt abzureissen. Sehen tue ich die kleinen Eier im Glas schon - meine Idee war, dass die Tierchen solange sie Eier sind nichts fressen müssen und danach sehe ich ja was es ist. Vielleicht gebe ich noch ein Stück Blatt dazu.
Gespeichert

usirius

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2123 am: 30. August 2019, 23:10:52 »

Möglicherweise hat sich ein Schmetterling beim Eierablegen vertan. Asimina zählt ja zu den Magnoliengewächsen....

A propos Früchte konservieren, meine Erfahrung ist, man kann sie komplett einfrieren, beim Auftauen wird die Schale zwar schwarz, aber das Fruchtfleisch ist genau so cremig. Der Geschmack leidet minimal. - Im Kühlschrank kann man die Lagerdauer von fast Vollreifen und Vollreifen Früchten auch um bis zu zwe Wochen verlängern, allerdings trocknen sie dann etwas aus.
Dann kann man die Fruchtpulpe natürlich auch aus den Früchten herausnehmen und in kleineren Mengen z.B. in Gefrierbeuteln oder Gefrierdosen einfrieren und nach Bedarf auftauen und das Fruchtpulpe verwerten.
Gespeichert

Sautanz

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
  • Mittelfranken 300m ü.NN
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2124 am: 14. Oktober 2019, 11:53:59 »

Das erste Jahr in dem Prima und Sunflower fruchten. Prima ist ca 2-3 Wochen früher dran als Sunflower, also Prima mitte bis ende September während die Sunflower jetzt erst reif wurde. Geschmack werde ich heute mal bei der Sunflower testen und mit der Prima vergleichen (2 Wochen sind ja nicht so viel)
Gespeichert
Quiero hacer contigo,
lo que la primavera hace con los cerezos

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2125 am: 20. Oktober 2019, 13:19:01 »

Hat jemand die Paw-Paw Sorte >Shenandoah<?  Sie wird als besonders fruchtig schmeckend und die größten Früchte tragend angepriesen.
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16981
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2126 am: 20. Oktober 2019, 15:27:18 »

mein gärtner wollte mir letztens eine mitgeben, er meinte sie hätten die grössten früchte, 400g
ich treff ihn heut noch dann frag ich um den namen
gestern aß ich eine relativ grosse, er sagte sei ein sämling, der samen aus  einem boga  in D, denke münchen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13249
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2127 am: 20. Oktober 2019, 15:48:04 »

Ich würde weniger auf Fruchtgröße als auf frühen Fruchtreifezeitpunkt bei den Sorten achten - eine Kombi aus beidem wär natürlich das beste  8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16981
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2128 am: 20. Oktober 2019, 15:50:10 »

die nichtmal 2jährigen veredelungen hatten auch schon früchte
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2129 am: 21. Oktober 2019, 08:41:39 »

Das treibt mich zu der Frage, ob ich meine 2 Sämlinge überhaupt veredeln soll. Wer hat Sämlinge, die schon geblüht oder sogar gefruchtet haben; und wie lange hat es gedauert ? Die Sämlinge wachsen entschieden schneller als meine 3 Primas und die Sunflower. Eigentlich wollte ich die Sämlinge auf Sunflower veredeln. Aber wenn die auch als Wildlinge fruchten, macht das ja keinen Sinn. Oder doch ?
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.
Seiten: 1 ... 140 141 [142] 143 144   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de