Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. August 2022, 21:32:39
Erweiterte Suche  
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Neuigkeiten:

|17|3|Aber nicht vom Winde verweht, sondern vom Wurme zerlegt.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Seiten: 1 ... 156 157 [158] 159 160 ... 174   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 537581 mal)

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2355 am: 05. April 2021, 07:05:29 »

Hallo,
ich habe beim Pflanzen die geringelten Wurzeln ausgebreitet, vielleicht war das der Grund, dass alle Pflanzen bisher gut angewachsen sind, es sind Mango, Belle und PA Golden 3.
Eingeschlagen für den neuen Garten stehen Summer delight, Belle, Kentucky Champion und Halvin.
Ich habe leider eigentlich nur Platz für 3 Bäumchen, daher wollte ich fragen, was wäre für Euch der minimal machbare Abstand?
Und wie stark wachsen die Sorgen im Vergleich? Mango ist bisher bei mir die wüchsigste Sorte  8)
LG
Gespeichert

semicolon

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 964
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2356 am: 05. April 2021, 09:00:42 »

Ich habe letztes Jahr woanders genau die gleiche Abstandsfrage gestellt. Bekommen hatte ich ein Bild von zwei größeren Bäumen (in zwei Sorten) unmittelbar nebeneinander. Sie sahen sehr gesund aus. Denke, bei guter Erde ist der Wurzeldruck kein großes Problem. Meine beiden stehen seit letztem Jahr im Abstand von einem halben Meter zueinander und bereiten gerade den Austrieb vor.
Gespeichert

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2357 am: 05. April 2021, 10:46:25 »

@semicolon: das ist wirklich eine gute Nachricht, ich habe oft von 2-3 m Abstand gelesen.
Wenn ich 2 Stück mit 2 m Abstand setze und 2 etwas enger, dann bin ich glücklich  :D
Ich möchte allen Pflanzen guten vollsonnigen Standort gönnen, mit der Reife hier im Allgäu würde es sonst zu knapp werden  8)
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8876
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2358 am: 05. April 2021, 10:59:23 »

Meine stehen auch relativ eng. Kein Problem, erstens wachsen sie ohnehin gerne eher in die Höhe wie in die Breite wenn man sie lässt. Pappelartig wäre jetzt stark übertrieben, sagen wir 30% pappelartig :-) Zweitens ist bei den Sonnenbrandschäden ein zweiter Baum in Südwestrichtung gar nicht so verkehrt. Boden und Wasserfügbarkeit sind die wichtigeren Faktoren.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9294
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2359 am: 05. April 2021, 11:02:27 »

Meine Pawpaw hat dicke, aber noch nicht geöffnete Knospen. Braucht sie jetzt schon Schutz vor den angekündigten Nachtfrösten? Oder passiert nichts, solange die Knospen noch geschlossen sind?
Gespeichert

Thomas1984

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Gießen, Hessen
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2360 am: 05. April 2021, 11:03:43 »

Man kann 2 Pflanzen schon sehr nah aneinander pflanzen ohne dass sie sich, zumindest was die  Wuchsstärke betrifft, stark behindern. Ich habe zb in einer Reihe 4 Pawpaws mit Abständen zwischen 1,5 und 2,4m, die alle gut gedeihen. Heute würde ich einen größeren Abstand wählen. Durch die schlechtere Belichtung im inneren wandert die Ertragszone  sowieso immer weiter in die Peripherie, durch geringe Pflanzabstände dann auch vermehrt nach oben. Dadurch wird das ernten aufwändiger. Wenn man immer nur 2 Pflanzen zusammen setzt dürfte das Problem nicht so groß sein.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8876
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2361 am: 05. April 2021, 11:07:01 »

Meine Pawpaw hat dicke, aber noch nicht geöffnete Knospen. Braucht sie jetzt schon Schutz vor den angekündigten Nachtfrösten? Oder passiert nichts, solange die Knospen noch geschlossen sind?

Meiner Erfahrung nach kein Schutz nötig. Auch wenn die Knospen schon weit sind. War eine der wenigen Obstarten die nach der Frostkatastrophe am 20.4.2017 trotzdem getragen haben.
Gespeichert

Thomas1984

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Gießen, Hessen
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2362 am: 05. April 2021, 11:10:05 »

Wenn die Blütenknospen stark geschwollen sind können sie erfrieren. Ich denke ich werde dieses Jahr auch wieder Frostschäden haben. Zum Glück schwellen in der Regel einige Knospen erst später an, dann kann man mit etwas Glück auch noch einen vernünftigen Ertrag haben.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9294
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2363 am: 05. April 2021, 11:16:33 »

Also habt ihr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Letztes Jahr hatte ich sie mit Vlies abgedeckt, aber da waren die Blüten schon geöffnet.
Gespeichert

Thomas1984

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Gießen, Hessen
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2364 am: 05. April 2021, 11:32:48 »

Bisher hatte ich trotz Spätfrösten immer Früchte, also schütze ich die Pflanzen auch nicht. Es werden ja sowieso nicht alle bestäubten Blüten auch zu reifen Früchten. Insofern stimme ich Cydorian schon zu dass man Pawpaws oft ernten kann wenn andere Obstarten wegen Spätfrösten versagen. Dieses Jahr sind die Knospen allerdings ziemlich früh am schwellen. :-\
« Letzte Änderung: 05. April 2021, 11:39:20 von Thomas1984 »
Gespeichert

NightHunter

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2365 am: 08. April 2021, 12:17:53 »

Hallo, bin neu hier! Seit April 2020 habe ich 7 Pawpaw Bäumchen. Die waren bisher im Topf unter gebracht (Grundstückskauf von der Stadt hat zu lang gedauert). In meinem Leben habe ich noch nie zuvor Pawpaws gegessen. Durch Sturmschäden und Hitzeschäden sind nur 3 kleinere Früchte an susquehanna erntereif geworden.
Konsistenz wie eine reife Avocado Hass und Geschmack wie Banane+Mango. Störend waren lediglich die großen Kerne in den kleinen Früchten. Dieses Jahr habe ich sie letztes Wochenende endlich auf meinem neuen Versuchsgrundstück eingepflanzt und viele Blütenknospen warten auf besseres Wetter. Alle Blütenknospen haben unterschiedliche größen.
Der Boden ist 15cm Humus+Löss und darunter Lehm mit Steinen. Pflanzabstand erstmal 1 Meter. Steht neben Säulenobst und co in einer eigenen Reihe :P
Bewässerung soll per Perlschlauch kommen. Sollte die Baumscheibe auch frei von Wiese und co sein?
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2680
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2366 am: 18. April 2021, 15:52:27 »

Neues Jahr neues Glück. Meine Pawpaws sind über und über voll mit Blütenknospen. Ich bin echt gespannt, ob es dieses Jahr vielleicht endlich mal was werden könnte mit Früchten. Wir werden sehen.
Gespeichert

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1505
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2367 am: 18. April 2021, 20:52:50 »

Meine haben auch schon deutliche Knospen. Wäre zu schön, wenn es endlich eine Frucht gibt.  ::)
Ich habe sie zwar schon einige Jahre, aber recht klein gekauft und einmal übersiedelt. Das hat sie wohl ziemlich im Wachstum zurückgeworfen.  :P
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24845
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2368 am: 18. April 2021, 20:58:19 »

meine hatten vor 1 monat schon knospen, sieht nicht aus als ob sie inzwischen größer geworden wären
die samen von der letztjährigen ernte habe ich vor paar wochen gesät
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2680
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2369 am: 30. April 2021, 13:50:41 »

Hier beginnt jetzt die Blüte.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 156 157 [158] 159 160 ... 174   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de