Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2022, 04:41:41
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|15|11|vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 167 168 [169] 170 171 ... 174   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 531578 mal)

Volker S

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
  • Wohnort: Niederrhein - Deutschland
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2520 am: 23. Oktober 2021, 13:18:22 »

Das ist doch die normale Situation im Garten, daß man nicht alle Früchte essen kann. Auch die späte Sorte wird ein großer Baum mit vielen Früchten werden, welche nicht 100% verdrückt werden können.

Oft wirst Du aber diese Früchte vielleicht gar nicht essen können (da sie nicht ausreifen).

Aber was solls - jeder Jeck ist anders :)

-volker-
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8753
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2521 am: 23. Oktober 2021, 14:35:39 »

Ja, Papau ist nicht haltbar, es hat schon seinen Grund wieso die sich nie kommerziell durchgesetzt hat. Die beste Methode die ich kenne um sie haltbar zu machen ist das Mus tiefzufrieren. Hat mal jemand Fruchtleder ausprobiert, geht das bei Papaus?
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 665
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2522 am: 23. Oktober 2021, 17:44:32 »

Die Verarbeitung zu Fruchtleder soll die Bekömmlichkeitsprobleme erheblich potenzieren. Ich wäre damit sehr vorsichtig.

Man kann offenbar auch die ganze Frucht gut einfrieren, falls man später über die Verwendung entscheiden möchte.

Bei mir produziert die Prima1216 bisher als einzige Sorte verlässlich Früchte. Diese fallen jetzt bis Anfang November noch steinhart vom Baum. Sofern die Früchte aber selbst fallen, reifen diese ganz überwiegend gut nach.

Ich muss künftig darauf achten, die fruchttragenden Triebe nur noch seitlich oder unterhalb der Fruchtäste zuzulassen. Bisher hatte ich nicht darauf geachtet und in diesem Jahr sind viele aufrecht wachsende Kurztriebe mit den unreifen Früchten gebrochen oder sogar ganz abgerissen. Dieses Problem betraf nur die aufrecht wachsenden Kurztriebe. Sobald die Bäume ausreichend groß sind, kann man mit den Verlusten aber gut leben. Es verbleibt eine ausreichende Ernte.

Meine Prima1216 trägt seit 4 Jahren. Die gleich alten NC1 und Prolific trugen seit 2 Jahren bzw. erstmals. NC 1 ist bei mir ca 2 Wochen vor Prima1216 baumreif (Früchte fallen, müssen aber nachreifen). Prolific dürfte ähnlich reifen. Leider ist bei ihr der Kurztrieb mit den Früchten vor 4 Wochen abgerissen und die Früchte sind nicht mehr nachgereift.

Der Pflanzzeitpunkt war der Spätwinter 2012/2013.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2021, 18:01:31 von carot »
Gespeichert

Thomas1984

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Gießen, Hessen
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2523 am: 23. Oktober 2021, 19:27:39 »

Ich habe heute Pawpaws zu Eis verarbeitet. Das kann ich nur weiterempfehlen.
1. Variante: Kokosmilch und Honig
2. Variante: Sahne und Zucker
3. Variante: Sahne, Zucker und  Zitronensaft
4. Variante: Sahne, Zucker, Zitronen-und
Quittensaft.
Alle Versionen sind Ungefroren sehr lecker. Wenn sie gefroren verkostet wurden entscheide ich von welcher ich mehr mache.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24700
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2524 am: 23. Oktober 2021, 20:40:14 »



Oft wirst Du aber diese Früchte vielleicht gar nicht essen können (da sie nicht ausreifen).

-volker-
ich denke hier reifen alle. ist doch ein anderes klima als bei dir
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9282
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2525 am: 24. Oktober 2021, 21:03:58 »

Die Ernte lagert jetzt zusammen mit Äpfeln in der Küche, in der Hoffnung, dass die Früchte noch nachreifen.

Aus, ehem, gegebenem Anlass vermute ich, dass unreife Früchte schlecht verträglich sind.  :-[


Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9282
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2526 am: 24. Oktober 2021, 21:05:26 »


Quittensaft.


Gute Idee. Quittensaft habe ich noch. Vielleicht harmonieren die beiden auch gut als Konfitüre.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5600
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2527 am: 24. Oktober 2021, 21:26:11 »

Schönes Bild Marygold :)
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

strohblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 386
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2528 am: 24. Oktober 2021, 22:33:56 »

 Hallo  Habe diese Jahr das erste Mal Früchte in Würzburg auf einem Markt gesehen und keine gekauft .wenn also jemand viele Früchte hat und einige zum probieren abgeben kann,her damit.  nat.gg. Kostenentsch.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8753
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2529 am: 24. Oktober 2021, 22:52:21 »

Platzen können die Früchte am Baum übrigens auch.



Nachts kalt, 25mm Regen auf trockenen Boden - und knack.
Gespeichert

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2063
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2530 am: 28. Oktober 2021, 11:37:07 »

Wenn sie beim fotografieren am offenen Fenster zwei Stockerke runterfallen, platzen sie manchmal auch...

Der erste Baum der Aussaat 2015 hat getragen, die Kerne stammten von einer Sunflower, inzwischen 2 m hoch.

gleichzeitig reif mit der Früchten einer 'Prima'. Ein Geschmacksvergleich steht noch aus.

Während die Prima gerade erst anfängt im Laub ein wenig heller zu werden, sind die Sunflowersämlinge schon strahlend gelb.
Gespeichert
gardener first

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24700
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2531 am: 29. Oktober 2021, 11:19:41 »

mit sämlingen habe ich kein glück, keimen sehr schlecht
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2532 am: 29. Oktober 2021, 21:45:22 »

mit sämlingen habe ich kein glück, keimen sehr schlecht
Ich habe letzten Herbst auf eBay frische Samen von privat gekauft, 50 Stück, weil die ja so schlecht keimen ::)
Dann den ganzen Winter im Schnee verbuddelt und dann im Frühjahr ausgesät.
Sind fast alle gekeimt, so dass ich gar nicht wusste, wohin damit  8)
Das Schützen vor Schnecken und anderen Getier steht auf einem anderen Blatt  :-X
Mal schauen, wie viele nächstes Jahr kommen  8)
Gespeichert

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5247
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #2533 am: 31. Oktober 2021, 07:56:58 »

Ich hatte vor ein paar Jahren Pawpaw-Samen über ein Forumsmitglied erhalten. Die Keimung war auch ganz gut und ich habe 5 (wenn ich mich recht erinnere) Minibäumchen auspflanzen können. Leider sind diese in den darauffolgenden 1 bis 3 Jahren alle eingegangen. :'(

Meine beiden käuflich erworbenen Pflanzen halten sich aber und die Erstgepflanzte (August 2013) hat mir dieses Jahr erstmalig ein kleines Kostpröbchen geschenkt. :D
Gespeichert

Peschu

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Neu hier
« Antwort #2534 am: 31. Oktober 2021, 20:40:58 »

Habe schon zwei Pawpaw,beide von der Sorte Link entfernt!1 eine ist jetzt im 5.Standjahr und 3.5-4m Link entfernt!1üchte hatte ich noch nie, blühen tut das Teil Link entfernt!1 wachstum ist aber enorm,jedes Jahr 50-80 cm.Wäre ein befruchter nötig oder was mache ich falsch?Und hat jemand Samen? Möchte ein paar sämlinge ziehen, natürlich gebe ich auch was für die Samen
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Seiten: 1 ... 167 168 [169] 170 171 ... 174   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de