Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juni 2020, 06:48:00
Erweiterte Suche  
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)

Neuigkeiten:

|21|3| Jetzt ein paar Wochen auf soziale Kontakte verzichten  und Kinder nicht mehr zu Oma und Opa bringen  :-*

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 59 60 [61] 62 63 ... 148   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 384629 mal)

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 556
  • 530 m ü. NN
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #900 am: 14. April 2015, 21:39:55 »

Ahja, jetzt komme ich klar ;D
Danke.
Gespeichert

lo-fi99

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 96
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #901 am: 15. April 2015, 06:51:54 »

AmazonSeeds, Norditalien verhökert die Pflanzen zurzeit auch über eBay...


Ich sehe nur Sunflower und Prima 1216 bei Amazonseeds per ebay. Und mit deren Onlineshop komme ich mangels Italienischkenntnissen nicht zurecht.

Was kostet der Versand bei Praskac nach D etwa? Auf deren Website steht nichts und als Versandadresse kann man nur Österreich wählen.

Hi Monti.

Ich hatte mir 2013 mal bei Praskac Pflanzen anbieten lassen mit Versand nach Deutschland.


2 Asimina triloba Fruchtsorte 60/ 80 Str.Co 54.00 108.00
1 Versandpauschale Deutschland 25.00

Gespeichert

DerTigga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 567
  • Klimazone 8a
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #902 am: 15. April 2015, 09:43:40 »

Ich habe bei meinen beiden Balkonkübel Pflanzen feststellen müssen, das es ziemlich eindeutig 2 verschiedene Sorten sein müssen. Denn trotzdem sie in identischer Erde sitzen und seit Monaten nur etwa nen Meter auseinander stehen: die eine "blüht" schon kräftig vor sich hin, bei der 2ten sind entsprechende Knospen bestenfalls halb so weit entwickelt.
Da beide mir unbekannte Sämlinge sind, hoffe ich grade intensiv, das zumindest eine davon selbstfruchtbar ist, denn außer sofern die Blühdauer noch 1 bis 2 Wochen dauert, wird das sonst wohl nie was, mit Früchte ernten können :-(
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1541
  • +- aktuelle Obstsortenliste siehe Link links.
    • Obstsorten
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #903 am: 15. April 2015, 14:51:09 »

Ich habe am Wochenende drei eingetauschte Sämlinge mit Reisern der Sorte Mango und einer lokalen Selektion aus den USA veredelt. Die Sämlinge hatten bei dem warmen Wetter schon fast 1 cm weit ausgetrieben. Vielen Dank noch einmal für den Tausch!

Ich habe per Kopulation mit Gegenzungen veredelt und das ganze mit Parafilm verbunden, inklusive des Edelreises. Da ich die Reiser aus den USA habe, schütze ich die so gut es geht, wer weiß, was die während der 20 tägigen Reise haben durchmachen müssen...

Meine ausgepflanzte Pawpaw, die zum Mehrsortenbaum bestimmt ist, treibt noch nicht, da werde ich noch eine Weile warten.
Gespeichert

lo-fi99

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 96
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #904 am: 15. April 2015, 15:01:58 »

Ich habe am Wochenende drei eingetauschte Sämlinge mit Reisern der Sorte Mango und einer lokalen Selektion aus den USA veredelt. Die Sämlinge hatten bei dem warmen Wetter schon fast 1 cm weit ausgetrieben. Vielen Dank noch einmal für den Tausch!



freut mich, dass die neuen Mitbewohner sich bei Dir wohl fühlen ;D
Drücke Dir die Daumen, dass die Veredlungen klappen.
Werde wohl am Wochenende mit dem Veredeln für dieses Jahr starten (Mango, Prima1216, Sunflower)
Gespeichert

greenboy

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #905 am: 17. April 2015, 21:18:08 »

Hab mir dieses Jahr bei Bald** mit nem Gutschein über 50% off für alte, verlorene Kunden ne "Häberlis Indianerbanane" gfür knapp 30€ gekauft, auf Nachfrage ists eine prima. War bei Lieferung ca 80 cm über Topfrand groß, wenig verzweigt, aber schon zwei Blütenknospen dran. Treibt jetzt aus, sieht gut aus ;D
Gespeichert

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 846
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #906 am: 17. April 2015, 23:53:02 »

Mein Versuch läuft mit der Varieté

- Summer Delight
- Kentucky Champion

Hallo,

kannst Du schon etwas zu den beiden Sorten berichten?

Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Hekerui

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #907 am: 18. April 2015, 10:34:50 »

Hab mir dieses Jahr bei Bald** mit nem Gutschein über 50% off für alte, verlorene Kunden ne "Häberlis Indianerbanane" gfür knapp 30€ gekauft, auf Nachfrage ists eine prima. War bei Lieferung ca 80 cm über Topfrand groß, wenig verzweigt, aber schon zwei Blütenknospen dran. Treibt jetzt aus, sieht gut aus ;D
Glückwunsch! :o
Gespeichert

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 556
  • 530 m ü. NN
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #908 am: 20. April 2015, 17:32:17 »

Hi Monti.

Ich hatte mir 2013 mal bei Praskac Pflanzen anbieten lassen mit Versand nach Deutschland.


2 Asimina triloba Fruchtsorte 60/ 80 Str.Co 54.00 108.00
1 Versandpauschale Deutschland 25.00


Besten Dank!


Ich hätte noch eine Frage, zu der ich leider noch keine Info gefunden habe.
Kann man die Pawpaw als Wandspalier erziehen? Ich hätte als Standort eine Bretterwand Südseitig.

Alternative Standorte wären Freiland auf der Obstwiese (vollsonne) oder zwischen zwei Häußern mit Öffnung in Südrichtung.
Letzterer wäre zwar warm, jedoch gibt es nur am Nachmittag Sonne. Vormittag und Abend wäre dann Schatten.
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #909 am: 20. April 2015, 17:45:38 »

Als Spalier ist mir Asimina noch nie untergekommen, auch nicht in Beschreibungen in Nordamerika.
Ich glaube auch, dass es der direkt an einer Mauersüdseite schnell mal zu sonnig und heiß wird.

Ich würde den zuletzt genannten Standort wählen.

Bei mir im Garten steht Asimina so, dass der Wurzelraum schattig liegt und die Pflanze selbst zur Mittagszeit Schatten von einer großen Hasel erhält.

Scheint ihr gut zu bekommen, sie wächst gut, blüht überreich (heuer gehen gerade einige hundert Blüten auf) und fruchtet regelmäßig.

Gespeichert

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 556
  • 530 m ü. NN
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #910 am: 20. April 2015, 22:08:46 »

Danke, sehr hilfreich :)
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #911 am: 21. April 2015, 14:40:52 »

Als Fächer könnte man sie schon erziehen. Für die strengeren Spalierformen eignet sich meiner Meinung nach eher Obst, das an mehrjährigen Kurztrieben fruchtet. Die Pawpaw fruchtet aber (wie z.B. Pfirsich) am vorjährigen Holz. Sie ist aber bei Weitem nicht so wüchsig wie ein Pfirsich, deshalb halte ich die Spalierformen für schwer einzuhalten. Man müsste den Baum regelmäßig zurückschneiden. Da man dabei dann zweidimensional bleibt und die Pawpaw langsam wächst, dürfte man mit den Spalierformen deutliche Ertragseinbußen ggü. den anderen Erziehungsformen haben bzw. sehr lange brauchen, bis ein ertragreicher Baum erzogen ist. Ich werde das nicht probieren. Wenn Du entsprechende Versuche unternimmst, kannst Du ja hier davon berichten.

@Bristlecone
Hast Du an Deiner Pawpaw schon Probleme mit der KEF gehabt oder lässt sie die Pawpaw in Ruhe?

VG
carot
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #912 am: 21. April 2015, 15:15:55 »

Letztes Jahr hatte ich die KEF massiv im Garten, an Zibarte und Cornus-kousa-Früchten, aber nicht an Pawpaw.
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #913 am: 21. April 2015, 15:39:38 »

Danke für die Info. Das lässt hoffen. Ich drücke die Daumen, dass sich Deine Erfahrungen bestätigen.
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #914 am: 24. April 2015, 20:14:00 »

@Bristlecone: Welche Insekten bestäuben denn bei dir die Pawpaw?
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli
Seiten: 1 ... 59 60 [61] 62 63 ... 148   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de