Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. September 2019, 18:26:58
Erweiterte Suche  
News: Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|12|7|Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn.  (Joseph Joubert)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach unten

Autor Thema: Kiwi 2007  (Gelesen 15693 mal)

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Kiwi 2007
« am: 16. März 2007, 18:52:28 »

Hi!

Meine Kiwis treiben schon aus :D
Die eine an der Südwand hat schon 3cm große Blätter ::)

Und auch alle meine Stecklinge die in Töpfen im Freiland stehen (Kens Red)
haben den "Winter" überlebt und treiben schon aus :D :D

Wie siehts bei euch aus ?
Ich hoffe ja mal dass es keinen stärkeren Frost mehr gibt ::)

Bye, Simon
Gespeichert

Ralf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
Re:Kiwi 2007
« Antwort #1 am: 16. März 2007, 19:28:11 »

Bei mir das gleiche. Frost ist ja schon angekündigt :-\. VG Ralf
Gespeichert

emma2412

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kiwi 2007
« Antwort #2 am: 22. März 2007, 15:22:16 »

Meine haben auch schon angefangen auszutreiben, allerdings höchstens einen Zentimeter. Aber das war vor ein paar Tagen, vor den irren Schneefällen hier.

Im Moment mag ich gar nicht rausgehen und nachgucken .. alles mit schwerem, nassen Schnee mehr als bedeckt. :'( :'(

Suche übrigens noch immer eine rotschalige Kiwi!
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Kiwi 2007
« Antwort #3 am: 30. März 2007, 12:24:46 »

Hi,

ich war noch immer nicht in meinem entfernt liegenden Garten, daher kann ich zu meinen Arguta-Kiwis noch keine Beobachtungen mitteilen. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre erwarte ich allerdings, dass sie auch bei mir schon austreiben. Da kann auch ich nur hoffen, dass jetzt kein Frost mehr kommt. Geschützt stehen sie ja bei mir (neben einer sehr dichten Bambushecke).

Letztes Jahr hatte ich erstmals Früchte. Es waren noch keine großen 'Trauben', aber sie lassen immerhin freudig hoffen, weil man an den Früchten nicht viel putzen muss, der Geschmack ganz ordentlich ist, bisher noch kein solcher Krankheitsdruck herrscht, wie er einem z.B. bei Pfirsichen, Birnen oder auch Tomaten alles kaputt macht. Und die Haltbarkeit der reifen Früchte finde ich auch recht positiv. Klar, es kann mal etwas schimmeln, aber es ist nicht so kritisch, wie z.B. bei Himbeeren oder Erdbeeren.

Bye,
Robert
Gespeichert

Garten-anna

  • Gast
Re:Kiwi 2007
« Antwort #4 am: 30. März 2007, 23:54:15 »

Meine Kiwi, die vergangenes Jahr kränkelte, weil ich zu viel Mist daruntergetan hatte, treibt in diesem Jahr wunderbar aus. Ich freu mich.
Liebe Grüße Anna
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Kiwi 2007
« Antwort #5 am: 04. April 2007, 19:48:42 »

Hallo,

bei mir hat das Warten ein Ende, ich habe heute gesehen das auch die weibl. Weiki Blüten bekommt, bei den anderen agutas konnte ich noch keine sehen.
Meine Weiki ist vom Spalier in einen alten Pflaumenbaum gewachsen dort kommt man aber nicht richtig zum ernten dran, weiß jemand von euch ob man die Kiwis noch essen kann wenn sie von alleine runterfallen?

Viele Grüße
Christian
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Kiwi 2007
« Antwort #6 am: 04. April 2007, 20:00:02 »

Hi!

Wie du siehst schon Blütenansätze bei deiner Kiwi ?
Sieht man die schon so früh oder ist deine schon so weit ausgetrieben ?

Bye, Simon
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Kiwi 2007
« Antwort #7 am: 04. April 2007, 20:09:43 »

Hi!

Wie du siehst schon Blütenansätze bei deiner Kiwi ?
Sieht man die schon so früh oder ist deine schon so weit ausgetrieben ?

Bye, Simon

Hallo,
wenn man genau guckt, dann sieht man die kleinen Knubbel die zu Blüten werden, bis die Kiwi blüht wird es noch einige Wochen dauern.

Viele Grüße
Christian
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Kiwi 2007
« Antwort #8 am: 04. April 2007, 20:21:34 »

Hi!

Da werd ich mir morgen doch glatt mal ne Leiter schnappen und nachgucken ;D ;D

Meine selbstgesähte hat letztes Jahr eine Blüte gehabt (war erst 2.5 Jahre alt).
Die anderen Kiwis haben noch nie geblüht (~2 Jahre gepflanzt, aber gekauft)
Da bin ich ja mal gespannt :D

Bye, Simon
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Kiwi 2007
« Antwort #9 am: 05. April 2007, 11:43:42 »

Hi!

Tatsächlich !! Man kann schon Knospen erkennen :D :D

- selbstgesähte vorne (hat letztes Jahr 1 Blüte gehabt): nchts zu sehen
- selbstgesähte hinten im Garten (~3 jahre alt): überall Knospen zu sehen (hoffentlich ist das ne weibliche :D )
- alle 3 gekauften: nichts zu sehen

An der vorderen Kiwi scheint sich ne dicke Raupe sattzufressen :o
Überall dicke Kotknubbel und teilweise Triebe bis an den Stamm abgenagt.
Die muss ich heute abend unbedingt mal suchen, momentan sieht man nichts,
die weiße Wand blendet zu stark.

Bye, Simon

Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Kiwi 2007
« Antwort #10 am: 10. April 2007, 14:38:43 »

Hallo,

ich überlege ob ich mir noch "Julia" und "Kens Red" holen soll, welche Erfahrungen habt ihr mit den Sorten gemacht?

Viele Grüße
Christian
Gespeichert

momi

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kiwi 2007
« Antwort #11 am: 10. April 2007, 15:01:10 »

Hallo
Meine Kiwis haben auch schon schöne Austriebe.Ich habe letztes Jahr 2 gekauft 1 m. 1w..Jetzt würde mich mal interessieren ab wann die etwa blühen können(wie alt müssen sie sein,bzw in welchem Monat etwa blühen sie)
Über Antwort würde ich mich sehr freuen.
Gru´Momi
Gespeichert
Liebe Grüße Momi

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Kiwi 2007
« Antwort #12 am: 10. April 2007, 15:57:03 »

Hi!

@momi:
Im Internet steht oft dass sie 5-7 Jahre alt sein müssen.

Eine meiner selbst ausgesähte Kiwi hatte letztes
Jahr im Alter von 2.5 Jahren eine erste Blüte (leider männlich *g*).
Dieses Jahr hat sie lauter Blütenansätze und auch die zweite ist ganz voller Knospen :D :D
Es scheint ihnen bei mir also zu gefallen 8)

Meine dazugekauften Kiwis (jetzt gut 2.5 Jahre in der Erde) haben keine
erkennbaren Knospen.

Du kannst mal ganz vorsichtig an den Blattansätzen gucken, wenn du da was kleines
weißes oder rosanes siehst dann sind das Knospen :D
Am besten bei mehreren Trieben gucken, bei meinen sind die nicht an allen Trieben sondern eher an den oberen 8)

Wenn ich dran denke mach ich die Tage mal Fotos davon ;)

Bye, Simon
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Kiwi 2007
« Antwort #13 am: 10. April 2007, 16:41:57 »

Hi!

So, hier mal Fotos von meinen Blütenknospen :D


Kiwi Sämling - Bluete 2



Kiwi Sämling - Bluete 3



und so sieht die gesamte Pflanze aus:


Kiwi Sämling - Bluete 1



Und hier noch ein Kens Red Steckling:


Kiwi - Kens Red


Oktober 2006 gesteckt, dann in der Wohnung bis zum Winter, dann draußen
und seit März im beheizten Gewächshaus ;D ;D

Und hier noch ein Bild :o


Kiwi - Raupenfraß



Eine der gekauften Kiwis wurde von zwei Raupen bis aufs holz abgenagt. Komplett >:(
Die beiden Übeltäter saßen unten unter Blättern... Daraufhin landeten sie im Koimagen ::)

Bye, Simon
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Kiwi 2007
« Antwort #14 am: 10. April 2007, 23:38:34 »

hallo kiwi/kiwai-freunde,
vielleicht stelle ich mich ja blöd an, aber wo, um himmels willen, gibt es denn die ganzen interessanten arguta-sorten?! überall 'issai', 'issai', 'issai' - heute habe ich mit glück eine letzte 'weiki' (grün) mit - angeblich - männlicher und weiblicher pflanze in einem container erstanden - stand zwischen, na? lauter 'issai'! :P

kann mir vielleicht eine/r einen tip(p) geben, wo es im berliner raum (oder im internet) z.b. actinidia arguta 'ambrosia' gibt?! (wir berliner müssen durch die nähe zu sibirien ja mit der frosthärte sicher gehen, daher kommt hier nur a. arguta in frage...)
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de