Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Juli 2020, 07:04:53
Erweiterte Suche  
News: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)

Neuigkeiten:

|26|12|ein christstollen sollte einfach kein klietschiger muffin oder quarkkeulchen sein. (zwerggarten)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Baumstumpfbepflanzung mit Staudenclematis  (Gelesen 2923 mal)

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3930
Baumstumpfbepflanzung mit Staudenclematis
« am: 17. März 2007, 17:04:02 »

Hallo,
heute habe ich mir einen hohlen Robinenbaumstumpf in den Garten geholt.Dank
drei Helfer,die zufällig vorbeikamen gelang es auch. Der Stumpf ist noch sehr
stabil. Er hat ungefähr 10Jahre im Wald gelegen und ist 80cm hoch.
die Pflanzöffnung ist 40-60cm groß.
Ich möchte ihn bepflanzen z.B. mit einer Staudenclematis . Direkt daneben
zb. Salomonsiegel u. Farne. Es wird ein halbschatter Standort (Waldgarten).

Was würde noch schön aussehen ?? Außer Efeu ::) ::). Im Winter sollte auch nicht
nur der kahle Stumpf zu sehen sein.
Vielen Dank für Eure Vorschläge im Voraus.
LG Falk

« Letzte Änderung: 19. März 2007, 22:34:30 von Upico »
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3930
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #1 am: 17. März 2007, 17:05:18 »

und noch eine Detailaufnahme.
« Letzte Änderung: 17. März 2007, 17:11:16 von Upico »
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk

findling

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
  • wortkürze gibt denkweite
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #2 am: 17. März 2007, 18:19:19 »

hallo falk!

wie wäre es mit ehrenpreis (im winter rötliche blattfärbung, im sommer grün und blüht schon früh - bei mir gerade jetzt - in kräftigem dunkelblau) oder sedum weihenstephan?
beides ist leicht überhängend und würde wohl gut über den rand herunterragen - zudem im winter nicht kahl.

lg
findling
Gespeichert

gundelrebe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 216
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #3 am: 18. März 2007, 00:26:32 »

Den Sommerflieder "Buddleja alternifolia" könnte ich mir auch gut darin vorstellen. Im Winter wirft er zwar die Blätter ab, wirkt aber auch dann mit den kahlen überhängenden Ruten noch elegant. Während der Blüte duftet er herrlich.
Gespeichert

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3930
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #4 am: 18. März 2007, 17:53:42 »

 :) :) Danke für die bisherigen Anregungen.
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk

Wolfgang

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Too much cogito, not enough sum
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #5 am: 19. März 2007, 13:48:38 »

Ich würde einen Enkianthus perulatus hineinpflanzen, dessen Stamm auch im Winter bizarr aussieht. Außerdem wächst er sehr langsam, so dass die Wurzeln nicht den Stamm sprengen.
Gespeichert

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3930
Re:Baumstumpfbepflanzung
« Antwort #6 am: 19. März 2007, 14:04:14 »

Danke,
ich dachte eher an eine "Trogbepflanzung". Interessant sind z.B. Clematis New Love, Euonymus fortunei, Geranium dalmaticum, kleine Farne für die Spalten, gr.Farne als Umrandung oder irgendwie so ähnlich.

Gruß Falk
« Letzte Änderung: 19. März 2007, 22:39:11 von Upico »
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de