Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2020, 15:31:27
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|11|6|"Jemand" hat mir eine "Leiche" auf die Terrasse gelegt. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es sich um eine Wühlmaus oder sonst was handelt. (Barbarea vulgaris in dem Thread Gartentiger und ihr Personal 2019)


Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Süße Schwarzbeere blüht  (Gelesen 2143 mal)

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Süße Schwarzbeere blüht
« am: 25. März 2007, 13:02:01 »

Hallo Ihr Lieben,

in einem meiner Rosenstecklingstöpfe habe ich vorein paar Wochen eine kleine Schwarzebeere gefunden, die sicher über den Kompost in den Topf gelangte(in den Tomatenkübeln hatte ich letztes Jahr auch welche).

Der Steckling war schwarz. Andere Steckllinge haben sich gut entwickelt.

Im unbewohnten Hausteil ist es sehr kühl, teils sogar mit Frost in harten Wintern.

Die Schwarzbeere hätte ich fast mit entsorgt, dann aber tat sie mir leid ;).

Nun ja, nun wächst sie. Hat bisher 25cm Höhe und nun auch schon Blüten.

Ich dachte, daß die Pflanzen erst eine bestimmte Taglänge zur Blütenbildung brauchten, scheint aber eher nicht der Fall zu sein.

Mal sehen, wie sie sich entwickelt.

Liebe Grüße,

Anne
« Letzte Änderung: 25. März 2007, 13:06:05 von Anne Rosmarin »
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9423
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #1 am: 25. März 2007, 22:32:59 »

Anne Rosmarin, was verstehst du denn unter "süßer Schwarzbeere"?
Diesen Begriff kenne ich nicht. Die Pflanze sieht nach einem Nachtschattengewächs aus.

Fragende Grüße
Natura
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #2 am: 25. März 2007, 22:45:57 »

Hallo Natura,

die Süßen Schwarzbeeren(solanum burbankii) sind tatsächlich Nachtschattengewächse, aber reif sind sie eßbar. Ich habe die Samen von Herrn Bohl. Es gibt auch noch andere eßbare Nachtschattengewächse, die unserem Nachtschatten ähneln. Die weiter entfernt Verwandten Tomaten und Physalis gehören ja auch dazu.

Hier gab es schon mal einen Faden dazu:

http://forum.garten-pur.de/Obst-Forum-25/solanum-burbankii-3241_0A.htm

und noch einer:

http://forum.garten-pur.de/Gemuesebeet--20/Wonderberry-_Solanum-burbankii-1423_A.htm

Liebe Grüße,

Anne

« Letzte Änderung: 25. März 2007, 22:53:53 von Anne Rosmarin »
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #3 am: 25. März 2007, 23:07:04 »

...und das schreibt Herr Bohl dazu:

Zitat
°°S 009 Solanum x burbankii (S. retroflexum) "Süße Schwarzbeere" (E) Strauchig wachsendes Nachtschattengewächs mit kleinen schwarzen Früchten, die man auch roh essen kann. Ergeben auch einen guten "Schwarzbeerkuchen". Sehr robuste Pflanze, die keiner Pflege bedarf. Vorkultur wie bei Tomaten. Wichtig: Diese Planze darf nicht mit z. T. tödlich giftigen Arten wie Solanum nigrum und Solanum dulcamara verwechselt werden! Die Fruchtreife beginnt ab Ende Juli. Geringe Frühfröste werden von abgehärteten Pflanzen überstanden. (Text in kraut & rüben, Heft 2/2000.) Wächst an sonnigen und halbschattigen Standorten hervorragend. Beeren sind in vollsonniger Lage aber etwas süßer. Ausreifen lassen, sonst sind die Beeren giftig (Solanin!). 30 bis 50 Korn. Für große Beeren eintriebig am Stab kultivieren und Seitentriebe immer wieder einkürzen.

LG, Anne

Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9423
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #4 am: 26. März 2007, 11:18:38 »

Das hört sich sehr nach Jaltomate an. Die hatte ich mal, süß waren sie jedoch nicht. Aber vielleicht ist es auch nur etwas ähnliches, da müßte ich nochmal genau recherchieren.

LG
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

tomatengarten

  • Gast
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #5 am: 26. März 2007, 18:46:35 »

@natura: daneben. jaltomaten schmecken ja mal gar nicht :P
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9423
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #6 am: 26. März 2007, 19:09:54 »

Stimmt.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

tomatengarten

  • Gast
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #7 am: 26. März 2007, 19:17:51 »

mit schwarzbeeren ist sicher etwas anderes gemeint ;)
Gespeichert

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2394
Re:Süße Schwarzbeere blüht
« Antwort #8 am: 26. März 2007, 19:27:00 »

Hallo Ihr,

Die Jaltomate sieht anders aus.

http://mitglied.lycos.de/rkraft/Jaltomatenfotos/jaltomate.htm

Allerdings kann man auf meinem Foto auch die Blüten nicht richtig erkennen...geb ich ja zu ;).

Manchen schmecken die Schwarzbeeren schon gut, mir manchmal. Mitunter haben sie was Fischiges...oder so gleichzeitig süß, naja :P ::) ;D.

Für Marmelade sind die sauren besser, finde ich.

Meine kleinen Kinder (4 u.6) essen sie sehr gern(die Süßen).

Hat jemand die Miltomate(link) schon mal gehabt?

LG, Anne
« Letzte Änderung: 26. März 2007, 19:28:31 von Anne Rosmarin »
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de