Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2019, 12:39:14
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|16|2|Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt  (Gelesen 1969 mal)

cupressus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
    • Garten und Tiere
Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt
« am: 30. März 2007, 16:52:53 »

Hallo,

habe meine Actinidia Arguta vor ca. 14 Tagen geschnitten. Jetzt tritt aus den Schnittwunden ziemlich viel Flüssigkeit aus. Habe ich den falschen Schnittzeitpunkt gewählt? Schadet der Saftverlust der Pflanze?

lg
cupressus
Gespeichert
Liebe Grüße

Hermann.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 487
Re:Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt
« Antwort #1 am: 30. März 2007, 16:56:07 »

Der Zeitpunkt zum Schnitt ist schon etwas spät. Meine Weiki hat den Rückschnitt jeweils überlebt, aber es kommt auch auf das Alter an. Ich habe schon gelesen, dass junge Kiwi ausgeblutet und eingegangen sind. Ein Rezept gegen das Bluten kann ich Dir aber leider auch nicht geben.
Gespeichert
Grüße aus dem Unterallgäu
Hermann

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt
« Antwort #2 am: 30. März 2007, 17:00:24 »

Hi!

Letztes Jahr hab ich dasselbe gemacht :-X 8)
Die Kiwi hats überlebt, aber hat wochenlang geblutet...
Bei mir hats dann am ganzen Stamm rundrum angefangen zu schimmeln ::)
Und die Ameisen haben sich gefreut, rannten immer zum Saft und holten sich was.

Ich würde den Saft am Stamm ab und an abspülen mit Wasser.
Bei mir hab ich so den Schimmel wegbekommen.

Dieses Jahr hab ich mich nicht getraut die Kiwi zu schneiden 8)
Aber den Wein hab ich gestern geschnitten (mach ich immer Ende März)
Der blutet dann auch ein paar Tage aber dann is Ruhe. Wobei soviel wie dieses
Jahr hat er sonst nicht geblutet ::)

Bye, Simon

Gespeichert

harald and maude

  • Gast
Re:Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt
« Antwort #3 am: 31. März 2007, 21:19:36 »

... bei anderen blutenden Gehölzen wie Walnuß, Kirsche und Birke wird angeraten, nur nach der Blüte bzw. im September zu schneiden. Wäre es vielleicht überhaupt besser, Obstgehölze im Sommer zu schneiden, um das Bluten zu verhindern? Außerdem würde man die Pflanzen ja nicht so antreiben (Wasserschosse und so).
??
Lieber Gruß
Maude
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Actinidia arguta - blutet nach Rückschnitt
« Antwort #4 am: 31. März 2007, 22:43:12 »

... bei anderen blutenden Gehölzen wie Walnuß, Kirsche und Birke wird angeraten, nur nach der Blüte bzw. im September zu schneiden. Wäre es vielleicht überhaupt besser, Obstgehölze im Sommer zu schneiden, um das Bluten zu verhindern?

Welches Bluten willst du denn bei den Obstgehölzen, die eben nicht bluten (z.B. Apfel), verhindern?

Zitat
Außerdem würde man die Pflanzen ja nicht so antreiben (Wasserschosse und so).

Kommt wie immer darauf an, was du erreichen willst. Wenn man einen Baum im Wachstum bremsen will, dann wird man ihn nicht im Winter, sondern vor (für die Vase) oder nach der Blüte schneiden. Und im Sommer unerwünschte Schosse abreißen ("Sommerriss").

Bei Süßkirsche und Johannisbeere kann es recht praktisch sein, Äste mit Früchten abzusägen, die sich dann viel einfacher abernten lassen.

Bye,
Robert
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de