Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Januar 2022, 00:30:56
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|20|2|Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Der andere Sinn der Kartoffel  (Gelesen 3775 mal)

11vonZwerg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
  • . . . favorisiert: Klimazone 10 auf 64°N
    • Dill Bitterfit
Der andere Sinn der Kartoffel
« am: 31. März 2007, 11:39:26 »

Bis jetzt habe ich Kartoffeln zwar als sehr gutes, vielseitiges und allumfassendes Grundnahrungsmittel wahrgenommen...und ihr daher auch durchaus meinen Respekt entgegengebracht.
Aber was lese ich hier alles, wozu Kartoffeln sonst noch genutzt werden (Kartoffelwasser zum Blumengiessen, Kartoffelschalen zum Wassertank-Reinigen, ...). Gibt es da noch mehr zu dem Kartoffeln bestimmt sind, was mir aber bisher entgangen ist?

Eine sehr neugieriger
11vonZwerg

P.S.: Kartoffeldruck und Kartoffelstaerke als guter Papierleim fallen mir spontan noch ein.

P.P.S.: Gehoert das ueberhaupt hier in die Gartenkueche?
« Letzte Änderung: 31. März 2007, 11:39:58 von 11vonZwerg »
Gespeichert
Að standast freistinguna með þvi að auka fjölbreytni hennar.
  Resist temptation by multiplying its varieties.
Der Versuchung widerstehen durch Vermehrung ihrer Varianten.
  Dill Bitterfit, 1992

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #1 am: 31. März 2007, 18:25:01 »

Wodka 8)
Gespeichert

tomatengarten

  • Gast
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #2 am: 31. März 2007, 18:34:15 »

wozu brauchst du den in der küche, bea? zum desinfizieren?
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #3 am: 31. März 2007, 19:00:49 »

Ich brauch ihn garnicht - hab keinen im Haus. ;D

"Küche" gilt doch für alles was man essen und trinken kann, oder? ;)

LG, Bea
Gespeichert

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5536
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #4 am: 31. März 2007, 19:37:41 »

Schnee aus Kartoffeln: „Statt Schnipseln aus Polyethylen können Filmemacher und Dekorateure künftig umweltfreundliche Flocken aus Kartoffel- und Maisstärke einsetzen.“

Haushaltstips:

Mit einer halben Kartoffel kann man eine zerbrochene Glühbirne ohne Verletzungsgefahr rausschrauben.

Bei Silberfischen halbe Kartoffel über Nacht auf ein Brett legen, die Silberfische sammeln sich darunter und können mit dem Brett entsorgt werden.

Spinatflecken reibt man mit einer rohen Kartoffel ab und spült anschließend mit warmen Seifenwasser nach.

Seide im Saft ausgepreßter roher Kartoffeln waschen, wird sauber und ergibt schönen Glanz.

Ohne Gewähr 8)
« Letzte Änderung: 31. März 2007, 19:38:30 von Tara »
Gespeichert
Letztendlich hängt die Dauer einer Minute entscheidend davon ab, auf welcher Seite der Klotür man sich befindet. - Vince Ebert

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #5 am: 31. März 2007, 19:45:04 »

geriebene rohe Kartoffel gegen Sodbrennen, half mir, als die Kinder im Bauch nach oben drückten ::) und Sodbrennen auftrat.

Hilft wohl auch, wenn man keine Kinder im Bauch hat ;D.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

11vonZwerg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
  • . . . favorisiert: Klimazone 10 auf 64°N
    • Dill Bitterfit
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #6 am: 31. März 2007, 19:52:59 »

Schnee aus Kartoffeln: „Statt Schnipseln aus Polyethylen können Filmemacher und Dekorateure künftig umweltfreundliche Flocken aus Kartoffel- und Maisstärke einsetzen.“

 :D
...und wenn's beim Dreh regnet, quellen die Flocken auf und man hat einen tollen 'Blitz-Eis' Effekt gratis.

Seide im Saft ausgepreßter roher Kartoffeln waschen, wird sauber und ergibt schönen Glanz.

Bekomme ich auch glaenzende Haare, wenn ich sie mit Kartoffelsaft wasche?
Gespeichert
Að standast freistinguna með þvi að auka fjölbreytni hennar.
  Resist temptation by multiplying its varieties.
Der Versuchung widerstehen durch Vermehrung ihrer Varianten.
  Dill Bitterfit, 1992

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5536
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #7 am: 31. März 2007, 20:22:00 »

Zitat

Bekomme ich auch glaenzende Haare, wenn ich sie mit Kartoffelsaft wasche?

Versuch macht kluch ;D
Gespeichert
Letztendlich hängt die Dauer einer Minute entscheidend davon ab, auf welcher Seite der Klotür man sich befindet. - Vince Ebert

löwenmäulchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2939
  • Mainfränkische Steppe, 7a, 250 m
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #8 am: 31. März 2007, 22:23:23 »

A propos Wodka in der Küche - ein kleiner Schuß macht sich gut in Tomatensauce 8)
Gespeichert
Smile! It confuses people.

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5536
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #9 am: 31. März 2007, 23:18:40 »

Vodka in Tomatensauce - danke für den Tip. Ich habe vor kurzem herausgefunden, daß Martini sich SEHR fein in allerlei Rezepten macht. Bin soeben bei der zweiten Martini-Flasche meines Lebens:)
Gespeichert
Letztendlich hängt die Dauer einer Minute entscheidend davon ab, auf welcher Seite der Klotür man sich befindet. - Vince Ebert

Minigarten

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re:Der andere Sinn der Kartoffel
« Antwort #10 am: 23. April 2007, 17:39:19 »

Eine dicke Scheibe roher Kartoffel unter jeden Fuß eines Schranks, und man kann den leicht (auf Linoleumfußboden) verrücken.
Hat meine Oma so gemacht.

Gruß
TKsys
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de