Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2017, 15:26:05
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|10|7|Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, daß nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.  (Ernest Hemingway)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach unten

Autor Thema: Bergenia  (Gelesen 8374 mal)

marcir

  • Gast
Re:Bergenia
« Antwort #15 am: 10. April 2007, 13:31:35 »

Hier ist ein Bild von heute. Die Blätter sind auf beiden Seiten stark behaart.
Gespeichert

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Bergenia
« Antwort #16 am: 10. April 2007, 21:57:41 »



@pinat
Da kann ich dir wärmstens Frau Eskuche empfehlen.
Bin letztes Jahr über ihre Bergenienfelder gewandert, wunderschöne Sorten ... ;)
Ich war aber auf der Jagd nach "Störchen" ;D.

Hier der Link: Bergenien von Eskuche

Wenn du die Möglichkeit hast nach HH zum Kiekeberg zu kommen, sie hat dort auch einen Stand ;).
Danke für den Link. Frau Eskuche hat einen schönen Bergenia-Artikel in "Der Staudengarten", I/2006 veröffentlicht.
HH ist für mich leider zu weit entfernt. Danke trotzdem für den Hinweis.
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

Jedmar

  • Gast
Re:Bergenia
« Antwort #17 am: 11. April 2007, 09:49:10 »

Wenn die Blätter stark behaart sind, ist es wahrscheinlich

Bergenia ciliata "Wilton"
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6646
Re:Bergenia
« Antwort #18 am: 24. April 2007, 13:36:39 »

'Miss Crawford' blüht nicht, zeigt aber trotzdem Farbe 8)


Bergenie 'Miss Crawford' 4/07

Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6646
Re:Bergenia
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2007, 12:10:31 »

Ich muss den Thread noch mal hochholen ;) ;D
'Miss Crawford' hat heuer eine tolle Herbstfärbung - wie eigentlich alles. :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Brigitte1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1022
Re:Bergenia
« Antwort #20 am: 03. November 2007, 18:52:32 »


Weiß jemand, wie sicher die Herbstblüte bei der Sorte 'Herbstblüte' (od.einer anderen herbstblühenden Sorte) ist?
Habe gerade üppig blühende Exemplare in einem Park gesehen.
Liebe Grüße,
Brigitte1
Gespeichert
Nicht von Beginn an enthüllten die Götter den Sterblichen alles. Aber im Laufe der Zeit finden wir, suchend, das Bess're.
Xenophanes

Redstar

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Re:Bergenia
« Antwort #21 am: 03. November 2007, 19:12:49 »

Bei uns (Freising) blüht diese Sorte jeden Herbst, mal früher mal später. Sogar im Topf....
Gespeichert

Brigitte1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1022
Re:Bergenia
« Antwort #22 am: 03. November 2007, 19:33:56 »

danke :) !
Hört sich ja gut an!
Gespeichert
Nicht von Beginn an enthüllten die Götter den Sterblichen alles. Aber im Laufe der Zeit finden wir, suchend, das Bess're.
Xenophanes

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3538
Re:Bergenia
« Antwort #23 am: 31. Mai 2014, 08:37:00 »

Weiß jemand, welche Sorten langstielig, gesund, wüchsig, robust sind?

Ich habe bislang 'Eroica' und 'Rote Schwester', wobei ich bislang sagen kann, dass 'Eroica' wesentlich wüchsiger ist als 'Rote Schwester'.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2014, 19:19:10 von Herr Dingens »
Gespeichert

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3538
Re:Bergenia
« Antwort #24 am: 19. Juli 2014, 19:21:29 »

Boah, Wahnsinn, diese Antwortflut ;D

... allerdings haben beide Sorten zu kurze Stiele, also 'Eroica' und 'Rote Schwester'.

Wenn man 'David', 'Admiral', 'Oeschberg' und 'Morgenröte' vergleicht, welches sind dann die mit den längsten Stielen?

Hat dazu jemand Erfahrung?
Gespeichert

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28453
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Bergenia
« Antwort #25 am: 19. Juli 2014, 23:45:07 »

tja, vermutlich geht hier keiner mit ner Messlatte in den Garten. :-X

Auffällig lange Blütenstände hat Abendglocken, das ist mir mal aufgefallen, da die während der Blüte und mit dem Verblühen der ersten und untersten Blüten immer weiter gewachsen sind.
Gespeichert
vom deutschen Feminismus hab ich - immer schon - so die Nase voll, und gender studies basieren auf merkwürdigen Paradigmen. Trotzdem. Wenn sich dieser Trump President of the United States nennt, nenne ich mich feminist. Dachte ich im November 2016 und hoffte, dass das nicht so lange dauert.

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3538
Re:Bergenia
« Antwort #26 am: 20. Juli 2014, 07:07:44 »

Die Augen reichen doch als Messlatte völlig aus. Man weiß doch auch so, dass Campanula persicifolia langstielig sind und die glomerata viel kürzere Stiele haben.
Zumindest bilde ich mir das ein ;D.
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7684
Re:Bergenia
« Antwort #27 am: 20. Juli 2014, 07:23:19 »

Oeschberg hat lange, kräftige Stiele uns blüht relativ spät. Mit den anderen fehlt mir die Erfahrung.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3538
Re:Bergenia
« Antwort #28 am: 20. Juli 2014, 10:51:44 »

Danke. Dann nehme ich die. Ich meine, ich hätte sie sowieso genommen, aber nun lass' ich andere Sorten fallen und nehme dafür mehr 'Oeschberg'.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16659
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Bergenia
« Antwort #29 am: 26. Oktober 2014, 10:37:01 »

In den letzten Wochen fiel mir in einem Vorgarten ein großer, offenbar schon älterer Bergenienbestand auf, der in Vollblüte steht. Ich könnte nicht sagen, ob das in den letzten Jahren auch der Fall war. Es sieht jeden falls nicht nach einzelnen, verirrten Blüten aus. Ist 'Herbstblüte' eine alte Sorte?
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de