Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2017, 16:45:14
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|11|7|Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.  (Johann Wolfgang von Goethe)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Viola variegata (syn. koreana) ist nicht wieder aufgetaucht  (Gelesen 582 mal)

zauberin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 268
  • Ich liebe dieses Forum!
    • mein kleiner staudenhof


Letztes Jahr hatte ich ein kleines Pflänzchen von Viola Koreana gekauft, dann erschienen in der Umgebung Jungpflanzen, wuchsen und gediehen prächtig. Aber plötzlich waren alle miteinander wieder verschwunden >:( , und sind auch nicht mehr aufgetaucht. Woran könnte es liegen?? Standort war schattig, feucht, Boden sauer bis neutral. Blaue, rote und weisse Violas sind reichlich wieder aufgetaucht.
Hat jemand Rat????
Liebe Grüße
Waltraud
« Letzte Änderung: 12. April 2007, 22:43:16 von knorbs »
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12975
Re:Viola Koreana ist nicht wieder aufgetaucht
« Antwort #1 am: 12. April 2007, 22:26:08 »

schleimer sind dran schuld :P ...die scheinen dieses viola zu lieben . hab schon reste gefunden wo oberirdisch alles abgeraspelt war und nur die runde rosettenbasis übrig blieb. ich hab im garten bis jetzt auch noch keines bewusst wahrgenommen. lediglich ein paar sämlinge, die als kuckuckskinder in aussaattöpfen heranwuchsen, habe ich vor kurzem in den garten gepflanzt.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

zauberin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 268
  • Ich liebe dieses Forum!
    • mein kleiner staudenhof
Re:Viola Koreana ist nicht wieder aufgetaucht
« Antwort #2 am: 12. April 2007, 22:33:43 »

Und ich habe doch immer Schneckenkorn gestreut >:( .
Da passt man schon wie ein Luchs auf, und die schleimigen Biester sind doch schneller. Da sage doch einer `Lahm wie eine Schnecke`
 >:( >:(
Danke Knorbs
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de