Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 22:57:29
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|10|6| Dass mich Thommy morgens weckt und mir  zärtlich in die Nase beißt bin ich ja gewöhnt. Letzte Nacht schnappte er meinen rechten großen Zeh, lutschte ihn ewig ab und biß mich dann rein... (Barbarea vulgaris in dem Thread Gartentiger und ihr Personal 2019)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Grasbüschel in neuem Rasen  (Gelesen 858 mal)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5087
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #15 am: 19. Oktober 2020, 20:32:21 »

"....2-4x Fräsen bei gut 1.300..."

Ein Mann mit guter (Diesel-) Fräse ein Vormittag incl. Steine ablesen.
Gespeichert
Gruß Arthur

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4931
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #16 am: 19. Oktober 2020, 21:05:11 »

Sehe ich auch so.

Klarheit bekommst du, wenn du einen deiner Büschel mal ausgräbst

Wie wäre es mit diesem Büschel?


Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14552
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2020, 08:44:23 »

Kann ich gerne ausgraben, aber ich weiß, dass ich da Quecke habe  ;D ;)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7612
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2020, 13:12:30 »

Bild mit etlichen Grasbüscheln liegt an.
Der Rasen hungert und wurde zu selten gemäht. Düngen und wässern sollte man nicht vernachlässigen, sonst wird man nie einen Rasen haben der wächst und Unkräuter, auch Ungräser, unterdrückt. Quecke ist nicht so schnittverträglich und trittverträglich wie es gezüchtete Rasengräser sind, deshalb muss man die Sukzession im Rasenbestand abwarten.

Deshalb brauchts Rasengräßer die wachsen und nicht trocken- und Nährstoffangepasstes Unkraut das wächst.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5087
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2020, 20:46:07 »

Kann ich gerne ausgraben, aber ich weiß, dass ich da Quecke habe  ;D ;)

Dann sollten wir um etwas wetten?!
Um eine besondere Staude?

Es gibt keine büschelig wachsende Quecke.
Noch nicht .....

 :'(
Gespeichert
Gruß Arthur

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7612
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #20 am: 21. Oktober 2020, 17:14:28 »

Irgendeine Trespe? Ruchgras? Rasenschmiele? Es gibt so viele horstige Gräser.

Man bräuchte Fotos vom Blattgrund, evtl auch Blüte.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14552
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #21 am: 21. Oktober 2020, 19:18:42 »

Nun war ich doch auch neugierig:





Jepp, ihr hattet Recht - es ist ein horstiges Gras und die Quecke ist kreuz und quer durch den Wurzelballen gewachsen gewesen:



Zu meiner Verteidigung möchte ich anführen, dass dort halt überall viel Quecke ist, ich hab vor 2 Wochen erst die Konifere auf dem ersten Bild gepflanzt und Büschel an Rhizomen rausgerissen - dass die durch horstige Gräser gewachsen sind, hatte ich bisher nicht auseinanderdividiert  ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6901
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Grasbüschel in neuem Rasen
« Antwort #22 am: 21. Oktober 2020, 19:30:05 »

Ich glaube, ich hatte auch schon mal solche nach Quecke aussehenden Büschel ausgebuddelt; wer kann den ahnen, dass die Quecke da einen Gräserhorst durchwuchert hat... ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de