Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe eben einen kleinen Rundfang gemacht  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Januar 2021, 21:15:15
Erweiterte Suche  
News: Ich auch gerade... Gefangen wurde ein kleines Auto, einige Eimer Farbe, ein paar Blümchen, 10 Zentner Blumenerde, ein Tankstutzen vornehmlich fürs Ausland und noch so einiges .... Allerdings war die Jagdstrecke nicht perfekt rund sondern eher schleifenförmig. (biotekt)

Neuigkeiten:

|4|11|Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen. 

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Zierquitte roden?  (Gelesen 7504 mal)

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5496
Re:Zierquitte roden?
« Antwort #15 am: 10. Juli 2010, 11:26:55 »

Stimmt, an Waldrändern habe ich auch schon Zierquitten gesehen.

Danke für den Rat, Querkopf! :) Genauso werde ich es handhaben. Außerdem weiß ich nun, daß es japanische und chinesische Z. gibt. Ich habe offensichtlich auch eine chinesische, so wie das Ding abgeht.
Gespeichert
Die Sprache kann der letzte Hort der Freiheit sein. (Heinrich Böll)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15555
    • garten-pur
Re: Zierquitte roden?
« Antwort #16 am: 03. November 2020, 13:39:07 »

Wie schön, dass es das Thema hier schon gibt!  :)
Ich befürchte mein zu rodendes Exemplar wurzelt in Neuseeland.  :P
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8030
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Zierquitte roden?
« Antwort #17 am: 03. November 2020, 21:07:42 »

Ich habe für meine mit rund einem dreiviertel Meter Basisdurchmesser 2-3 Jahre gebraucht.

Das doofe ist wenn man mit dem Spaten nicht durchkommt weil die Triebe zu dick sind, nix mehr zum anpacken zum raushebeln hat und die Stängel doch noch so weit rausstehen, das die Axt nicht greift. Ich habe also 2 Jahre alles falsch gemacht und im dritten nur noch Ausläufer/Senker ausgegraben.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de