Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 11:22:31
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|17|11|wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Seiten: 1 ... 39 40 [41] 42   nach unten

Autor Thema: Pilze im Garten  (Gelesen 52864 mal)

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 636
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re: Pilze im Garten
« Antwort #600 am: 11. Juni 2019, 18:33:44 »

OK, essbar oder nicht wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen. Eher ist er ein Risiko für die im Substrat stehen Pflanzen?
Gespeichert
Gruß,
Dieter

Bristlecone

  • Gast
Re: Pilze im Garten
« Antwort #601 am: 12. Juni 2019, 16:59:08 »

Oh, da hatte ich dich missverstanden, sorry.

Soweit ich weiß, sind Becherlinge keine Pflanzenpathogene.
Gespeichert

dreichl

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 636
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re: Pilze im Garten
« Antwort #602 am: 12. Juni 2019, 19:32:13 »

Danke.
Aber die Frage war ja auch missverständlich. Wobei ich auch NIE auf die Idee käme, sowas in die Pfanne zu hauen. Das gäbe wohl Kochverbot auf Lebenszeit. Wobei, keine so schlechte Idee eigentlich  ;D
Gespeichert
Gruß,
Dieter

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8745
Re: Pilze im Garten
« Antwort #603 am: 19. August 2019, 17:09:34 »

Welcher ist das wohl?

Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8745
Re: Pilze im Garten
« Antwort #604 am: 19. August 2019, 17:09:54 »

.

Gespeichert

mentor1010

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Pilze im Garten
« Antwort #605 am: 19. August 2019, 19:42:34 »

Hey...das ist ein Trichterling...aber welcher kann ich so nicht wirklich sagen...könnte der Ockerfarbene sein..bei denen geht viel über den Geruch....
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8745
Re: Pilze im Garten
« Antwort #606 am: 20. August 2019, 11:26:26 »

Danke  :)
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Pilze im Garten
« Antwort #607 am: 23. August 2019, 20:59:05 »

Die Schleimpilze legen wieder los :D: gelbe Lohblüte.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6348
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Pilze im Garten
« Antwort #608 am: 23. August 2019, 21:53:36 »

Zum ersten mal seit all den Jahre wachsen wunderschöne Hexenröhrlinge im Vorgarten :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3450
Re: Pilze im Garten
« Antwort #609 am: 24. August 2019, 12:48:44 »

Nicht bei mir fotografiert aber dennoch schick. Ich bestimme ihn bei Gelegenheit
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9321
Re: Pilze im Garten
« Antwort #610 am: 25. August 2019, 19:33:40 »

Momentan wächst dieser Pilz auf einem Holzstück. Meine Tochter meint er sei essbar und es gäbe keine Verwechslungsgefahr, ich traue der Sache aber nicht.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9321
Re: Pilze im Garten
« Antwort #611 am: 25. August 2019, 19:35:10 »

Hier noch ein Bild.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4531
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Pilze im Garten
« Antwort #612 am: 25. August 2019, 19:39:07 »

Es könnte ein Schwefelporling sein, wenn ich mir die Bilder im Netz so anschaue, und junge Exemplare sind wohl essbar, aber roh ist er auf jeden Fall giftig und ältere Exemplare werden schnell ungenießbar. So aus der Ferne würde ich jedenfalls niemals einen Pilz bestimmen lassen, sondern immer nur vor Ort von einem Kenner.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9321
Re: Pilze im Garten
« Antwort #613 am: 25. August 2019, 19:49:06 »

Vielen Dank für deine Antwort Andreas. Ich kenne leider in der Nähe keinen Fachmann. Unser Garten ist auch 15 km entfernt und da den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, geht kaum, ich esse ihn nicht.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9321
Re: Pilze im Garten
« Antwort #614 am: 25. August 2019, 19:57:57 »

Diese sprießen auf einem anderen Stammteil.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.
Seiten: 1 ... 39 40 [41] 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de