Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Januar 2021, 06:49:16
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 60 61 [62]   nach unten

Autor Thema: Pilze im Garten  (Gelesen 89705 mal)

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4964
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Pilze im Garten
« Antwort #915 am: 31. Oktober 2020, 10:47:56 »

Ja, Pilze sind faszinierend und schön.

Es macht Spass, einfach durch den Wald zu schlendern und zu schauen, was dort alles wächst. So haben wir uns ein recht umfangreiches Pilzwissen angeeignet.

Man muß gar nicht alle kennen, nur Respekt sollte man vor den unbekannten haben und nicht alles wahllos ins Körbchen sammeln.

Schlimm finde ich, daß einige Pilzsammler ungenießbare und gifteige Exemplare im Wald einfach zertreten.
Wohl um andere zu schützen?

 
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1421
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Pilze im Garten
« Antwort #916 am: 31. Oktober 2020, 10:51:23 »

Naja, ich weiß nicht ob das Schutz ist, mies ist es auf jeden Fall denn vielleicht gibt es ein Tier dass sowas frisst.

Ich kenne einige Pilze, weil ich schon seit der Kindheit mit meinen Eltern losgehen musste. Allerdings sammel ich nur die Pilze, die ich auch kenne, ich mache da keine Experimente.

Schade halt nur, weil mir sicherlich geschmacklich einiges entgeht, aber ich traue mich da nicht.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

wurzelgrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Re: Pilze im Garten
« Antwort #917 am: 31. Oktober 2020, 11:06:06 »

Im Garten haben wir schon Champions probiert, aber Kröten und Schnecken waren schneller. wenn wir Pilze sammeln schmeiß ich den Abfall immer in dieselbe Ecke des Gartens, auch von gekauften Champions. Nun wachsen dort auch Pilze, die wie Champions aussehen, aber zu essen getrauen wir uns diese nicht. Am Montag waren wir dieses Jahr erstmalig im Wald Pilze suchen und hatten in 2h 2,3kg Pilze gefunden. Wir waren sehr zufrieden, denn wir sammeln r die Maronenröhrlinge, Steinpilze und wenn wir finden die Krause Glucke, war diesmal nicht dabei. Ich finde sonst keine Pize, aber das sind die Einzigen, die wir wirklich kennen und Versuche mit anderen Arten machen wir lieber nicht.
Gespeichert
Wer in seinem Leben glücklich sein will, wird Gärtner.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4964
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Pilze im Garten
« Antwort #918 am: 31. Oktober 2020, 12:31:26 »

Wir sind hier im Steinpilzland. Bekommen aber keine gesammelt, weil die Wildschweine schneller sind... ::)

Pfifferlinge hat es dieses Jahr auch nicht gegeben. Unser geheimer Platz war leer.

Nur ein paar lila Lacktrichterlinge und Herbsttrompeten haben wir gefunden.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21343
Re: Pilze im Garten
« Antwort #919 am: 31. Oktober 2020, 16:05:57 »


Pilze sind faszinierend irgendwie... wenn ich nur mehr darüber wüsste und nicht solchen Bammel hätte.  :-[ Klar, es gibt auch hier die passende Literatur... Aber man vertut sich vielleicht nur einmal.  :-X Faszinierend allemal...  ;)
hast du keinen sammler mit dem du mitgehen könntest, oder gibts keine kurse
hier war vorigen samstag ein kurs, 3 erfahrene profis waren dabei. leider habe ich das erst danach erfahren
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Pilze im Garten
« Antwort #920 am: 01. November 2020, 13:17:38 »

Lord, der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Das wird es sicher hier auch geben... Allerdings lieber nach Corona.  :-\
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 ... 60 61 [62]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de